Intune Exchange Connector auf TLS 1.2 umstellen

[English]Heute noch ein kleiner Tipp für Administratoren, die Microsoft Intune zur Verwaltung ihrer Geräte einsetzen und diese Lösung für die Abwicklung der SSL-Verbindungen auf TLS 1.2 umstellen möchten.


Anzeige

Langsam aber sicher läuft die Unterstützung für TLS 1.0/1.1 aus, auch wenn Mozilla beim Firefox die Tage einen Rückzieher gemacht hat (Firefox 74 gibt TLS 1.0/1.1 wegen Corona wieder frei). Standardmäßig scheint Intune noch seine https-Verbindungen über TLS 1.0/1.1 abzuwickeln. Blog-Leser Karl hat mich die Tage darauf aufmerksam gemacht, dass man die Verschlüsselung auf TLS 1.2 umstellen kann.

Wie das funktioniert, hat das IntuneSupportTeam kürzlich in obigem Tweet bekannt gegeben und gleich einen entsprechenden Blog-Beitrag verlinkt. Vielleicht ist das für den einen oder anderen Administrator hilfreich.

Ähnliche Artikel:
Intune: Explorer-Ansicht für Administrator ADMX-Vorlagen
MSIntune: ‘Was ist neu’-Seite aktualisiert
Intune: Build-In Apps in Windows 10 entfernen
ConfigMgr-Nutzer bekommen jetzt eine Intune-Lizenz
Microsoft Intune 1905: TPM-Chip verpflichtend für Win 10?
Microsoft Intune unterstützt Android-Geräte
Problem bei iOS-Geräteregistrierung per IMEI in Intune
Windows: Timeout bei TLS-Verbindungen, Workaround
Tipp: Troubleshooting bei TLS-/SSL-Problemen
Neue Angriffsmethode auf TLS 1.3


Anzeige


Dieser Beitrag wurde unter Sicherheit, Software abgelegt und mit , verschlagwortet. Setze ein Lesezeichen auf den Permalink.

Schreibe einen Kommentar

Deine E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht.

Hinweis: Bitte beachtet die Regeln zum Kommentieren im Blog (Erstkommentare und Verlinktes landet in der Moderation, gebe ich alle paar Stunden frei, SEO-Posts/SPAM lösche ich rigoros). Kommentare abseits des Themas bitte unter Diskussion.