Google nimmt Chrome SameSite Cookie-Änderung zurück

[English]Google hat gerade die in Chrome 80 eingeführten Änderungen in Bezug auf die SameSite Cookie-Behandlung kassiert und alles auf den vorherigen Stand zurückgerollt.


Anzeige

In Zeiten der Coronavirus-Pandemie erleben wir, dass täglich IT-Gewissheiten umgestoßen und revidiert werden. Microsoft verlängert Supportzeiten für Windows 10 und setzt optionale Updates aus (siehe). Mozilla gibt im Firefox 74 TLS 1.0/1.1 wieder frei und auch Microsoft verschiebt die Abschaltung von TLS 1.0/1.1.

In diesem Blog-Beitrag gibt Google nun das vorübergehendes Zurücksetzen der im Chrome 80-Browser mit Trara eingeführten SameSite-Cookie-Änderungen bekannt. Chrome sollte den sicheren Umgang mit Cookies von Drittanbietern zur Verbesserung der Privatsphäre und der Sicherheit im Internet erzwingen. Diese Änderung wurde seit Februar schrittweise bei einzelnen Nutzern eingeführt.

Gleichzeitig wurden die Auswirkungen auf das Ökosystem genau beobachtet und bewertet. Dazu gehörte auch die proaktive Kontaktaufnahme mit einzelnen Websites und Diensten, um sicherzustellen, dass deren Cookies korrekt gekennzeichnet sind.

Angesichts der außergewöhnlichen globalen Umstände aufgrund der COVID-19-Krise nimmt Google jedoch die Durchsetzung der SameSite-Cookie-Policy vorübergehend zurück. Google schreibt zwar, dass der größte Teil des Web-Ökosystems auf diese Änderung vorbereitet wurde. Man will aber die Stabilität für Websites sicherstellen, die wesentliche Dienste wie Bankgeschäfte, Online-Lebensmittel-Bestellungen, Regierungsangebote und das Informationen im Gesundheitswesen anbieten. Daher sollten Webseiten, die das noch nicht umgesetzt haben, keine Probleme beim Abrufen im Chrome-Browser machen.

Google will in seinem Blog und auf der Seite SameSite-Updates im Voraus bekannt geben, wann die Richtlinie zur Durchsetzung von SameSite Policy wieder aufgenommen wird. Geplant ist die Einführung für diesen Sommer.


Anzeige


Dieser Beitrag wurde unter Google Chrome abgelegt und mit verschlagwortet. Setze ein Lesezeichen auf den Permalink.

Schreibe einen Kommentar

Deine E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht.

Hinweis: Bitte beachtet die Regeln zum Kommentieren im Blog (Erstkommentare und Verlinktes landet in der Moderation, gebe ich alle paar Stunden frei, SEO-Posts/SPAM lösche ich rigoros). Kommentare abseits des Themas bitte unter Diskussion.