Windows RT: Zugriff auf Microsoft-Konto geht nicht mehr

[English]Es scheint, dass sich die Benutzer von Windows RT-Systemen sich von ihren Geräten verabschieden dürfen. Mit dem Browser lassen sich keine Microsoft-Konten mehr abrufen.


Anzeige

Warnungen, dass der Browser-Support bald ausläuft

Bereits im Februar 2020 hat sich ein Benutzer im US-Surface-Forum unter Microsoft Answers beklagt, dass sein Surface RT-Tablett mit Windows 8.1 RT bald nutzlos sei.

Surface RT Piece of useless ****!!

OK, so I have a Surface RT running windows 8.1. And I, like every other poor unfortunate ‘Surface RT’ owner/user, am being continually informed by numerous different web platforms that my browser is soon to become obsolete and so I need to change/update to a newer compatible browser!? Suggestions given for this are ‘Chrome/Firefox/Edge/Opera’, any of which I would be happy to use! Unfortunately, my ‘Surface RT’ doesn’t seem to share my willingness for change!? In fact it flatly refuses to give any consideration for this required change!! Basically, it just keeps telling me that it won’t run that App, or that App, or any **** App in the vast world of Apps that seem to be compatible with every other OS but this useless ‘Surface RT’ piece of ****!!! Therefore please explain how I am supposed to address this situation, in order for me to be able to continue using this ‘Surface RT’!!?? And if you are going to inform me that it is not possible to update this system you had better include in your response a list of the computers that you will be replacing it with!!!!!!!!!

Er bekam bereits im Februar mehr und mehr Warnungen von Webseiten, dass sein Browser bald nicht mehr unterstützt würde. Es wurde ein Browser-Update vorgeschlagen – was bei Windows RT/8.1 nicht geht. Sucht man im Internet, meldeten sich bereits 2019 mehr und mehr Nutzer, die sich beschweren, dass der Internet Explorer unter Windows RT kaum mehr zum Surfen zu gebrauchen sei (Abstürze, Meldungen, der Browser sei veraltet etc.).

Kein Zugriff mehr auf Microsoft Konten

Dann bin vor einigen Stunden auf den nachfolgenden Tweet von Zack Bowden gestoßen, der das Problem umreißt. Die Windows RT-Gerätebesitzer können nicht mehr auf die Microsoft Webseite ihres Microsoft-Kontos zugreifen.

Der Benutzer wird darüber informiert, dass der Internet Explorer in Windows RT nicht mehr die minimalen Sicherheitsanforderungen erfüllt. Man möge den Browser updaten, um weiter auf die Informationen zugreifen zu können. Doof nur, dass es für Windows RT/8.1 kein Browser-Update gibt. Und dies, obwohl Windows RT 8.1 noch bis 2023 unterstützt werden sollte.

Barb Bowman gibt in diesem Tweet an, dass für manche Leute der Sidekick-Browser aus dem Microsoft Store unter Windows RT 8.1 als App installiert noch funktioniere. Das wird in diesem Microsoft Answers-Foren-Thread thematisiert. Frage: Irgend jemand noch mit Windows RT 8.1 unterwegs und betroffen?

Im September 2019 gab es schon mal ein Problem – ein Update legte ein Zertifikat lahm, so dass der Browser nicht mehr funktionierte. Ich hatte im Blog-Beitrag Surface RT/Surface 2: Update KB4516067 legt Zertifikate lahm berichtet. Dieses Problem wurde aber durch Microsoft behoben.


Anzeige


Dieser Beitrag wurde unter Windows RT abgelegt und mit , verschlagwortet. Setze ein Lesezeichen auf den Permalink.

4 Antworten zu Windows RT: Zugriff auf Microsoft-Konto geht nicht mehr


  1. Anzeige
  2. deoroller sagt:

    Man könnte hier über MS und die User lästern, die diesen Sonderweg mitgegangen sind, aber das führt zu nichts. Es ist nun mal passiert.

    Das Projekt wurde leider eingestellt. Man kann sich aber noch daraus bedienen:
    https://github.com/VNNGYN/Windows-RT-8.1-Development-Tool/wiki/Applications-ported-to-Windows-RT-8.1

  3. Ärgere das Böse! sagt:

    “…Man könnte hier über MS und die User lästern, die diesen Sonderweg mitgegangen sind, aber das führt zu nichts. Es ist nun mal passiert…”
    Wenn man hier nicht darüber lästert, wird die Sache wieder passieren. Aktuell macht Microsoft mit einem Windows 10 X auch einen Versuch, den Leuten irgendwelchen Müll unterzujubeln.

  4. Anzeige

  5. Dietmar sagt:

    Ich habe so ein RT-Gerät noch rumliegen.
    Bei einem Security-Kurs meinte der Vortragende daß er gerne so ein RT haben möchte, denn es ist eines der sichersten Geräte da darauf fast keine Maleware funktioniert.
    Ich weiß schon, wenn gar nix funktioniert ist es das sicherste Gerät….

  6. Administratoor sagt:

    Mein Dell XPS10 (RT 8.1) läuft nur noch als Mediaplayer im Wohnzimmer. Eigentlich läuft der Support für Windows 8.1 RT ja noch bis 2023, aber wen schert es. RT ist neben Windows Phone eines der schlimmsten Beispiele wie man (MS) eine eignetlich brauchbare Idee selbst zu nichte machen kann.

Schreibe einen Kommentar

Deine E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht.

Hinweis: Bitte beachtet die Regeln zum Kommentieren im Blog (Erstkommentare und Verlinktes landet in der Moderation, gebe ich alle paar Stunden frei, SEO-Posts/SPAM lösche ich rigoros). Kommentare abseits des Themas bitte unter Diskussion.