Windows 10 Insider Preview Build 19041.264 als neue RTM

[English]Zum 12.5.2020 hat Microsoft die Windows 10 Insider Preview Build 19041.264 im Slow und Release Preview Ring freigegeben. Das ist der 20H1-Entwicklungszweig, der Ende Mai als Windows 10 Mai 2020 Update (Version 2004) veröffentlicht werden soll.


Anzeige

Das geht aus einem Nachtrag im Windows Blog hervor. Da diese Build als Windows 10 Mai 2020 Update (Version 2004) freigegeben wurde, ist das die RTM des kommenden Funktionsupdates. Die Build ist kumulativ, wird über das Update KB4556803 erzeugt und enthält alle 20H1-Features sowie alle Fixes, die für Windows Insider im Slow- und Release Preview Ring veröffentlicht wurden. Zudem wurden folgende Verbesserungen vorgenommen:

  • Fixed a performance issue in Windows Mixed Reality (WMR) that prevents it from working correctly for many users.
  • Fixed an issue that prevents cleaning tools, such as Disk Cleanup, from removing previously installed updates.
  • Updated the 2020 start date for daylight saving time (DST) in the Kingdom of Morocco. For more information, see KB4557900.
  • Security updates to Internet Explorer, the Microsoft Scripting Engine, Windows App Platform and Frameworks, Microsoft Graphics Component, Windows Input and Composition, Windows Media, Windows Shell, Microsoft Xbox, Microsoft Edge, Windows Fundamentals, Windows Cryptography, Windows Authentication, Windows Kernel, Windows Virtualization, Windows Update Stack, Windows Core Networking, Internet Information Services, Windows Network Security and Containers, Windows Active Directory, Windows Server, and the Microsoft JET Database Engine.

Zu beachten ist auch, dass die neue Build seit Monaten noch ein bekanntes Probleme besitzt: Windows Mixed Reality funktioniert möglicherweise für viele Benutzer mit dem Update vom Mai 2020 nicht korrekt. Wer Windows Mixed Reality regelmäßig verwendet, für den empfiehlt Microsoft, die Preview des Windows 10 Mai 2020 Update vorerst nicht zu verwenden. Microsoft arbeitet an einem Fix, den man hoffentlich noch im Anfang Mai veröffentlichen kann.

PS: Man kann sich als Windows Insider auch eine ISO-Installationsdatei von dieser Microsoft-Seite herunterladen – einfach die Build 19041 im Listenfeld auswählen.


Anzeige


Dieser Beitrag wurde unter Windows 10 abgelegt und mit Insider Preview Build, Windows 10 verschlagwortet. Setze ein Lesezeichen auf den Permalink.

1 Antwort zu Windows 10 Insider Preview Build 19041.264 als neue RTM


  1. Anzeige

Schreibe einen Kommentar

Deine E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht.

Hinweis: Bitte beachtet die Regeln zum Kommentieren im Blog (Erstkommentare und Verlinktes landet in der Moderation, gebe ich alle paar Stunden frei, SEO-Posts/SPAM lösche ich rigoros). Kommentare abseits des Themas bitte unter Diskussion.