Mausstörung in Visual Studio unter Windows 10 Build 19575

Benutzer von Windows 10, die mit Insider Previews ab Build 19575 (20H2-Entwicklungszweig) unterwegs sind, sollten dort kein Visual Studio installieren. Denn in der Kombination streikt die Maus.


Anzeige

Das entnehme ich dem nachfolgenden Tweet von Rafael Rivera, der auf den bekannten Bug hinweist.

Der Workaround, der hier als Lösung verkauft wird: Die Trial von R# zu installieren, da diese einen Fix enthält, der die Maus wieder zum Leben verhilft. Schöne neue Welt, fast wie beim Metzger ‘darf’s ein bisschen mehr sein – Nö! Na gut, dann gibt’s halt keine Wurst’.


Anzeige


Dieser Beitrag wurde unter Problemlösung, Software, Windows 10 abgelegt und mit , , verschlagwortet. Setze ein Lesezeichen auf den Permalink.

Schreibe einen Kommentar

Deine E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht.

Hinweis: Bitte beachtet die Regeln zum Kommentieren im Blog (Erstkommentare und Verlinktes landet in der Moderation, gebe ich alle paar Stunden frei, SEO-Posts/SPAM lösche ich rigoros). Kommentare abseits des Themas bitte unter Diskussion.