Windows 7 ESU Vorbereitungs-Update KB4575903 (31.7.2020)

win7[English]Microsoft hat zum 31. Juli 2020 ein weiteres Vorbereitungsupdate KB4575903 für Windows-Systeme mit ESU-Lizenz bereitgestellt. Das sind Systeme mit Windows 7 SP1 und Windows Server 2008 R2, die die kostenpflichtige ESU-Supportverlängerung geordert haben.


Anzeige

Wozu wird das ESU-Update KB4575903 gebraucht?

Das Update KB4575903ist für Nutzer von Windows 7 SP1 und Windows Server 2008 R2 im Unternehmensumfeld, die über das Supportende 14. Januar 2020 auch weiterhin im Rahmen des Extended Security Update Programm Sicherheitsupdates beziehen möchten.

Ich hatte ja hier im Blog detaillierter über dieses Extended Security Update Programm, welches kostenpflichtig ist und nur Firmenkunden offen steht, berichtet (siehe Links am Ende des Artikels).

Details zum ESU-Update KB4575903

Das Update KB4575903 (Extended Security Updates (ESU)-Lizenzierungs Vorbereitungs- Paket) steht für Windows 7 SP1 und Windows Server 2008 R2 SP1 zur Verfügung. Microsoft schreibt zum Zweck des Pakets:

Dieses Update bietet einen zusätzlichen Satz von Lizenzierungsänderungen, um die Installation des ESU-Zusatzschlüssels zu ermöglichen. Dies ist einer der Schritte zur Vorbereitung der Installation der Erweiterten Sicherheitsupdates. Den vollständigen Satz von Schritten finden Sie unter KB4522133.

Übersetzt bedeutet dies, dass das Update Windows 7 SP1 und Windows Server 2008 R2 SP1 ertüchtigen soll, gekaufte ESU MAK-Schlüssel zu aktivieren, so dass weiterhin Extended Security Updates per Windows Update, über WSUS oder den Microsoft Update Catalog bezogen und installiert werden können. Wenn Sie Ihren ESU-Schlüssel zuvor erfolgreich auf Ihrem Windows 7 SP1-Gerät installiert und aktiviert haben, müssen Sie ihn nach der Anwendung dieses Updates nicht neu installieren oder reaktivieren. Nach der Anwendung dieses Updates ist ein Neustart erforderlich.

Mal schauen, ob meine ESU-Maschine nach der Installation dieses Patches endlich Sicherheitsupdates automatisch per Windows Update angeboten und bezogen werden können. (via)

Ähnliche Artikel:
Windows 7 kriegt Extended Support bis Januar 2023
Windows 7: Extended Security Updates buchbar ab April 2019
Microsoft weitet Windows 7 Extended-Support auf KMUs aus
Windows 7: Preise für Extended Security Updates bis 2023
Windows 7: Office 365 ProPlus Update-Verlängerung bis 2023
Windows 7 Extended Security Updates (ESU) Anforderungen
Start des Windows 7 Extended Security Update (ESU) Program
Windows 7: ESU-Supportverlängerung bestellbar, Preis und Bezugsquelle für KMUs

Windows 7: ESU-Lizenz kaufen und verwalten – Teil 1
Windows 7: ESU vorbereiten und Lizenz aktivieren – Teil 2
Windows 7: ESU-Aktivierung im Enterprise-Umfeld – Teil 3
Windows 7: ESU-Nacharbeiten und -Informationen – Teil 4
Windows 7: Februar 2020-Sicherheitsupdates erzwingen–Teil 1
Windows 7: Mit der 0patch-Lösung absichern – Teil 2

Windows 7 ESU-Update KB4538483 (5.5.2020)


Cookies blockieren entzieht uns die Finanzierung: Cookie-Einstellungen

Anzeige


Dieser Beitrag wurde unter Update, Windows 7 abgelegt und mit ESU, KB4575903, Update, Windows 7 verschlagwortet. Setze ein Lesezeichen auf den Permalink.

5 Antworten zu Windows 7 ESU Vorbereitungs-Update KB4575903 (31.7.2020)

  1. Scyllo sagt:

    Vielleicht eine dumme Frage:

    Aber können Bypass-User dadurch künftige Sicherheitsupdates "vergessen" oder hat das damit nichts zu tun?

Schreibe einen Kommentar zu hulp4 Antworten abbrechen

Deine E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht.

Hinweis: Bitte beachtet die Regeln zum Kommentieren im Blog (Erstkommentare und Verlinktes landet in der Moderation, gebe ich alle paar Stunden frei, SEO-Posts/SPAM lösche ich rigoros). Kommentare abseits des Themas bitte unter Diskussion.