Firefox 81.0.0 und 78.3.0 esr verfügbar

Mozilla[English]Die Mozilla-Entwickler haben zum 22. September 2020 die Version 81.0.0, des Firefox-Browsers, sowie die 78.3.0 esr, freigegeben. Es handelt sich beim Firefox 81 um einen neuen Entwicklungszweig, der sowohl Schwachstellen als auch Bugs beheben soll.


Anzeige

Firefox 81.0.0

In den Release Notes heißt es zur Version 81.0.0, dass diese folgende Neuerungen beinhaltet und Bugs beheben soll.

  • Sie können Audio- oder Videodaten in Firefox direkt über Ihre Tastatur oder Ihr Headset anhalten und wiedergeben. So haben Sie einfachen Zugriff auf Ihre Medien, wenn Sie sich in einer anderen Firefox-Registerkarte oder einem anderen Programm befinden oder sogar, wenn Ihr Computer gesperrt ist.
  • Zusätzlich zu den Standard-, dunklen und hellen Themen führt Firefox mit dieser Version das Alpenglow-Thema ein: ein farbenfrohes Erscheinungsbild für Schaltflächen, Menüs und Fenster. Sie können Ihre Firefox-Themen unter Einstellungen oder Präferenzen aktualisieren.
  • Für Benutzer in den USA und Kanada kann Firefox jetzt Kreditkarteninformationen speichern, verwalten und automatisch ausfüllen, was das Einkaufen mit Firefox noch bequemer macht. Um einen möglichst reibungslosen Ablauf zu gewährleisten, wird dies nach und nach auf die Benutzer ausgeweitet.
  • Firefox unterstützt AcroForm, mit dem Sie in Kürze unterstützte PDF-Formulare ausfüllen, drucken und speichern können, und auch der PDF-Viewer hat ein neues, frisches Aussehen.
  • Benutzer in Österreich, Belgien und der Schweiz, die die deutsche Version von Firefox verwenden, werden nun in ihrer neuen Registerkarte Pocket-Empfehlungen mit einigen der besten Geschichten im Web sehen. Wenn Sie diese nicht sehen, können Sie Pocket-Artikel in Ihrer neuen Registerkarte aktivieren, indem Sie diese Schritte ausführen. Zusätzlich zum neuen Tab von Firefox ist Pocket auch als App für iOS und Android verfügbar.

Native HTML5-Audio-/Video-Steuerelemente des Browsers erhielten mehrere wichtige Korrekturen für die Barrierefreiheit. Hier die Fixes:

  • Audio-/Videosteuerelemente bleiben für Screenreader auch dann zugänglich, wenn sie vorübergehend visuell ausgeblendet werden.
  • Die verstrichene Audio-/Videodauer und die Gesamtzeit sind jetzt für Bildschirmleseprogramme zugänglich, wo sie vorher nicht vorhanden waren.
  • Verschiedene nicht beschriftete Steuerelemente sind jetzt beschriftet, so dass sie für Bildschirmleseprogramme identifizierbar sind.
  • Bildschirmleseprogramme melden Fortschrittsinformationen nicht mehr aufdringlich, es sei denn, der Benutzer fordert sie an.

Zudem haben die Entwickler diverse Schwachstellen, darunter eine Use after Free-Schwachstelle in WebGL, beseitigt. Eine Übersicht der Sicherheitsfixes findet sich hier. Der Firefox 81 kommt zudem mit folgenden Änderungen:

  • Bald werden Sie Picture-in-Picture auf allen Videos, die Sie sich ansehen, mit der neuen Ikonographie leichter finden.
  • Die Lesezeichen-Symbolleiste wird jetzt automatisch eingeblendet, sobald Lesezeichen in Firefox importiert werden, so dass Sie Ihre wichtigsten Websites leichter finden können.
  • Wir haben unsere unterstützten Dateitypen – .xml, .svg und .webp – erweitert, so dass Dateien, die Sie heruntergeladen haben, direkt in Firefox geöffnet werden können.

Für das Unternehmensumfeld wurden eine Reihe von Fehlerbehebungen und neuen Richtlinien implementiert. Weitere Details können Sie in den Versionshinweisen zu Firefox für Enterprise 81 nachlesen.

Firefox 78.3.0 esr

Es wurde auch ein Update des Firefox 78.30 esr mit einem Jahr Langzeit-Support mit den gleichen Fehlerbehebungen und beseitigten Schwachstellen angeboten. Der Firefox 81.0.0 und der 78.3.0  kann von dieser Webseite heruntergeladen werden (die Variante ist über die angezeigten Listenfelder zu wählen). Die Updates sind auch für direkte Downloads verfügbar.


Anzeige


Dieser Beitrag wurde unter Firefox, Software, Update abgelegt und mit Firefox, Update verschlagwortet. Setze ein Lesezeichen auf den Permalink.

10 Antworten zu Firefox 81.0.0 und 78.3.0 esr verfügbar


  1. Anzeige
  2. Anonymous sagt:

    besser, wie immer in der letzten Zeit bei FF, auf die xx.0.1 warten
    die idr nach ein paar Tagen kommt

  3. Bernard sagt:

    Schade, dass die starken Änderungen der Usability so wenig dokumentiert sind.

    Da möchte man gar nicht wechseln (ESR-Version).

    Ist about:config wieder drin?

  4. Anzeige

  5. Georg S. sagt:

    Waterfox 2020.09 Current & Classic stehen ebenfalls zum Download bereit.
    https://www.waterfox.net/
    https://www.waterfox.net/blog/waterfox-2020.09-release/

  6. Gerold sagt:

    Neue Version 81.0.1, noch keine Releasenotes und kein Autoupdate.

    https://ftp.mozilla.org/pub/firefox/releases/81.0.1/

Schreibe einen Kommentar

Deine E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht.

Hinweis: Bitte beachtet die Regeln zum Kommentieren im Blog (Erstkommentare und Verlinktes landet in der Moderation, gebe ich alle paar Stunden frei, SEO-Posts/SPAM lösche ich rigoros). Kommentare abseits des Themas bitte unter Diskussion.