Docker Content Trust – Environment-Variablen richtig setzen

Sicherheit von Docker-Containern heißt: Benutzer müssen die richtigen Umgebungsvariablen auf dem Verwaltungs-Host setzen, damit die Image-Signaturen durch Docker-Befehle überprüft werden können. Wie man Container-Images verifiziert, beschreibt Trend Micro in diesem Beitrag.


Anzeige


Dieser Beitrag wurde unter Sicherheit, Virtualisierung abgelegt und mit Docker, Sicherheit verschlagwortet. Setze ein Lesezeichen auf den Permalink.

Schreibe einen Kommentar

Deine E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht.

Hinweis: Bitte beachtet die Regeln zum Kommentieren im Blog (Erstkommentare und Verlinktes landet in der Moderation, gebe ich alle paar Stunden frei, SEO-Posts/SPAM lösche ich rigoros). Kommentare abseits des Themas bitte unter Diskussion.