Firefox 82.0.3 und 78.4.1 ESR verfügbar

Mozilla[English]Die Mozilla-Entwickler haben zum 10. November 2020 die Version 82.0.3 sowie die 78.4.1 ESR des Firefox-Browsers freigegeben. Es handelt sich um Wartungsupdates für den Browser, die Schwachstellen schließen.


Anzeige

Firefox 82.0.3

Blog-Leser EP hat in diesem Kommentar auf das Update hingewiesen (danke dafür). Und Blog-Leser Gerold hat in diesem Kommentar darauf hingewiesen, dass eine kritische Sicherheitslücke die am Tianfu Cup 2020 International Cybersecurity Contest präsentiert wurde wird mit Version 82.0.3 sowie ESR 78.4.1 gefixt werde (danke dafür). In den Release Notes heißt es zur Version 82.0.3, dass der Firefox mit dieser Version folgende Schwachstelle schließt:

CVE-2020-26950: Write side effects in MCallGetProperty opcode not accounted for – in Tianfu Cup 2020 International Cybersecurity Contest gefunden

Firefox 78.4.1 esr

Es wurde auch ein Update des Firefox 78.4.1 esr mit einem Jahr Langzeit-Support mit den gleichen beseitigten Schwachstellen angeboten. Der Firefox 82.0.3 und der 78.4.1  können dieser Webseite heruntergeladen werden (die Variante ist über die angezeigten Listenfelder zu wählen). Die Updates sind auch für direkte Downloads verfügbar.


Cookies blockieren entzieht uns die Finanzierung: Cookie-Einstellungen

Anzeige


Dieser Beitrag wurde unter Firefox, Sicherheit, Software, Update abgelegt und mit Firefox, Sicherheit, Update verschlagwortet. Setze ein Lesezeichen auf den Permalink.

7 Antworten zu Firefox 82.0.3 und 78.4.1 ESR verfügbar

  1. simbl sagt:

    dann wird es wohl auch noch ein update fürn tor-browser geben – aktuell noch keine Erwähnung im blog (https://blog.torproject.org/).

  2. 1ST1 sagt:

    Chrome 86.0.4240.193 ist auch da.

  3. MCG sagt:

    Thunderbird 78.4.2 wurde mir heute als Update angeboten – und das gerade mal 3 Tage (!) nach Version 78.4.1.

    Der Update-Wahnsinn geht weiter!

    Ich verwende immer noch die letzte stabile Version 78.3.1 – die letzte Version, die mir keine Probleme bereitet!

    • deoroller sagt:

      In dem Fall handelt es sich um eine kritische Sicherheitslücke und wer da von Update Wahnsinn spricht, gibt ein falsches Signal und redet Updateverweigerer das Wort. Updates, um der Update Willen, kann man kritisch hinterfragen, aber nicht Stopfen von Sicherheitslücken. Da kann man Mozilla für die schnelle Reaktion nur gratulieren.

      • MCG sagt:

        …dann sieh dir mal die Intervalle der letzten Thunderbird Updates an! Und gestopft wurde da gar nichts – nur immer neue Bugs mitgebracht, die zu Problemen geführt haben!

        Vielleicht mal den Artikel
        „Thunderbird 78.4.0 verfügbar“
        hier auf borncity lesen! Herr Born hatte auch auf Deskmodder verlinkt! Alles ab Version 78.3.2 verursacht massive Probleme!

        • deoroller sagt:

          Mir ging es darum, dass man sich bei Sicherheitsupdates nicht aufregen braucht und es da auch sinnlos ist.

          Von massiven Problemen bei Thunderbird merke ich nichts. Es tut mir leid, wenn ich nicht betroffen bin.

  4. Nobody sagt:

    Version 83.0 ist im Angebot.

Schreibe einen Kommentar

Deine E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht.

Hinweis: Bitte beachtet die Regeln zum Kommentieren im Blog (Erstkommentare und Verlinktes landet in der Moderation, gebe ich alle paar Stunden frei, SEO-Posts/SPAM lösche ich rigoros). Kommentare abseits des Themas bitte unter Diskussion.