Vodafone: Massive Störung des Mobilfunknetzes

Am heutigen 23. November 2020 gibt es eine massive Störung im deutschen Vodafone Mobilfunknetz, die ab ca. 13:39 Uhr begann. Der Provider hat das Problem inzwischen auf Twitter bestätigt und arbeitet an der Beseitigung. Ergänzung: Grund für die Großstörung gefunden.


Anzeige

Ich selbst habe das nicht mitbekommen, bei meinem Dual-SIM-Smartphone sind noch beide SIM-Karten aktiv (zudem liegt das Teil den größten Teil des Tages unbenutzt herum). Aber Blog-Leser haben mich auf das Problem hingewiesen. Die Seite Allestörungen zeigt ab 13:39 Uhr einen massiven Anstieg der Störungsmeldungen im Mobilfunknetz.

Vodafone: Massive Störung des Mobilfunknetzes

Der Störungsseite ist zu entnehmen, dass es auch bereits am 20. und 21. November 2020 Störungen gegeben haben muss. Auf Twitter bestätigte Vodafone eine großflächigen Ausfall seiner 2G, 3G, und 4G Mobilfunknetze und schreibt, dass seit 13:50 über 100.000 Kunden Einschränkungen im Mobilfunknetz erleiden.

Vodafone: Massive Störung des Mobilfunknetzes

Aktuell sieht es so aus, als ob die Störung langsam abklingt. Jemand von euch betroffen?

Gestörte SIM-Registrierung als Ursache

Ergänzung: Inzwischen ist der Grund für die Großstörung im  Vodafone Mobilfunknetz bekannt geworden. Beim Provider konnten die SIM-Karten in den Geräten nicht mit den internen Servern abgeglichen werden. Die SIM-Karten-Erkennung ist aber erforderlich, da damit die Telefonnummer und der Vertrag zugeordnet und das Gerät im Mobilfunknetz identifiziert werden kann.

Damit war keine Einbuchung in das Vodafone-Netzwerk möglich. Das deckt sich auch mit den nachfolgenden Kommentaren. SPON zitiert hier einen Vodafone-Sprecher mit dieser Erklärung. Inzwischen soll das Problem behoben sein. Ab 18:30 Uhr soll der Dienst wieder normal funktionsfähig gewesen sein und allen Benutzern bereitgestanden haben.

Erstaunlich finde ich nur, dass es ‚lediglich‘ 100.000 bis 120.000 Vodafone-Mobilfunkkunden betroffen hat.


Anzeige


Cookies blockieren entzieht uns die Finanzierung: Cookie-Einstellungen

Anzeige


Dieser Beitrag wurde unter Störung abgelegt und mit Störung, Vodafone verschlagwortet. Setze ein Lesezeichen auf den Permalink.

5 Antworten zu Vodafone: Massive Störung des Mobilfunknetzes

  1. David sagt:

    Hi,
    seit 14 Uhr ist das mobile Internet hier in DD tot.
    Telefon geht, Kabelnetz auch.
    Für alle, die mobil unterwegs sind – traurig.

    Ach ja: da hängen die ganze Reseller mit dran, z.B. 1&1 ….

  2. Herr IngoW sagt:

    VF-Mobil hier mit 1&1 ist komplett „Tot“ seit 15:00Uhr.
    Im Moment geht’s ab und zu mal. Also Abwarten. 😣 😫 😁

  3. Triceratops sagt:

    Hab Vodafone Callya, und konnte den ganzen Tag bei mir im Ort keine Störung feststellen. Offenbar ist mein Wohnort nicht betroffen.

  4. Uwe sagt:

    Ja, hier war Netz komplett weg. Komische Meldung am Handy, SIM wäre nicht eingerichtet. Seit etwa 18 Uhr kann ich telefonieren, bin aber nicht erreichbar. Also, das Handy. Wollte technische Hotline anrufen, die hatte aber abgeschalten (war erreichbar von Festnetz aus). Verständlich, da dürften 100000 Anrufe aufgelaufen sein. Wäre toll, wenn da eine Ansage gekommen wäre, dass das eine Netzstörung ist. Bei der Meldung war ich mir nicht sicher.

Schreibe einen Kommentar

Deine E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht.

Hinweis: Bitte beachtet die Regeln zum Kommentieren im Blog (Erstkommentare und Verlinktes landet in der Moderation, gebe ich alle paar Stunden frei, SEO-Posts/SPAM lösche ich rigoros). Kommentare abseits des Themas bitte unter Diskussion.