Windows 10X angeblich in der Entwicklung fertig gestellt

Es gibt eine Meldung, dass die Entwicklung von Microsofts Windows 10X fertig ist und der final Build erstellt wurde. Früher wurde das dann als 'RTM' bezeichnet, wenn es dies so auch nicht mehr gibt, denn es werden keinen DVDs mehr ausgeliefert – und Microsoft fixt weiter Bugs.


Anzeige

Die Information stammt von Zack Bowden, der folgenden Tweet auf Twitter gepostet hat. Seinen Informationen nach wird die Entwicklung mit der Build 20279 eingefroren. Die Entwickler fokussieren sich nun auf die Behebung von Fehlern. Es wird dann noch einige Zeit dauern, bis erste OEM-Systeme mit Windows 10X am Markt verfügbar sind.

Das ist natürlich nichts offizielles und viel Relevanz hat die Information auch nicht. Dass Windows 10X im Frühjahr 2021 kommen soll, hatte ich die Tage im Beitrag Windows 10X kommt wohl im Frühjahr 2021 erwähnt. Aber ob die Idee am Markt zündet, ist unklar.

Denn Windows 10X ist Microsofts Ansatz, irgend ein abgespecktes Windows 10 für Low End-Geräte zu basteln. Ursprünglich war es mal angekündigt worden, um Geräte mit zwei Bildschirmen unter Windows zu verwalten. Im Sommer 2020 musste Microsoft bekannt geben, dass es mit dem Dual-Screen Surface Neo, für das Windows 10X geplant war, im Jahr 2020 nichts wird. Man wolle aber Ende dieses Jahres Windows 10X für Desktops mit nur einem Bildschirm herausbringen. Der Vertrieb erfolgt dann ausschließlich über OEMs – man wird also nur Geräte mit Windows 10X kaufen können.

Ich hatte mich zu diesem Konzept im Blog-Beitrag Windows 10X der nächste Flop für PCs? kritisch geäußert. An dieser Stelle bleibt nur abzuwarten, was sich im Frühjahr und im Sommer bezüglich solcher Geräte tut und wie erfolgreich diese am Markt sind. (via)

Ähnliche Artikel:
Windows 10X (Emulator-Abbild) auf Hardware installieren
Windows 10X der nächste Flop für PCs?
Windows 10X: Ziemlich beschränkt und ohne Win32-Support
Neue Indizien zum Microsoft Cloud-PC
Kommt 2021 ein 'Windows 10 Cloud-PC' von Microsoft?
Windows 10: Weitere UI-Verbesserungen für 2021 geplant
Windows 10: Ein Funktionsupdate im Jahr wird wahrscheinlich
Windows 10X kommt wohl im Frühjahr 2021


Cookies blockieren entzieht uns die Finanzierung: Cookie-Einstellungen

Dieser Beitrag wurde unter Windows 10 abgelegt und mit Windows 10X verschlagwortet. Setze ein Lesezeichen auf den Permalink.

6 Antworten zu Windows 10X angeblich in der Entwicklung fertig gestellt

  1. JohnRipper sagt:

    Und was ist jetzt die Nische die da bedient werden soll?

    Zwei Bildschirme und "low-end" passen für mich nicht zusammen.

    • Günter Born sagt:

      Ich habe noch keine Antwort gefunden – zumal die 2-Bildschirm-Geschichte ja bis auf weiteres nicht kommt.

    • Wil Ballerstedt sagt:

      Vermutlich bemüht sich Microsoft mit seinem Windows X Linuxflüchtlinge ansprechen, die sich mit Xfce "begnügen".

      • chw9999 sagt:

        Ich schreibe diesen Kommentar unter Lxde auf einem Aldi-Lappi, das seinerzeit mit W10 ausgeliefert wurde und damit eigentlich immer nur die Sanduhr anzeigte, also wirkliches low end (sollte was zu Browsen sein…). Lubuntu flutscht drauf, Teams und Zoom kann meine Allerliebste auch drauf machen, was will man mehr :) Eine neue Platte ist mit Lxqt schon konfiguriert, daher erschließt es sich mir persönlich gerade nicht, mit welchen Vorteilen man auf eine WX-Platform wechseln sollte. So autoaggressiv bin ich nicht ;) Aber vielleicht reicht die Bezeichnung "Windows" für andere, weniger Informierte als Kaufhinweis aus…

  2. Janami25 sagt:

    Besser kann man (wieder einmal) Ressourcen wohl nicht besser vergeuden.

    Aber Windows 10 ist ja so fehlerfrei und perfekt, da ist das auch vernachlässigbar. ;)

  3. Max sagt:

    Ich vermute eher, dass Windows 10X wie seinerzeit auch Windows Phone (wie ich es heute vermisse…), Windows RT und Windows 10S ein Flop werden wird. Man hat es nach über 5 Jahren nicht mal geschafft das aktuelle Betriebssystem Windows 10 auf einen Stand zu bringen, der für einen milliardenschweren Konzern wie Microsoft akzeptabel wäre.

Schreibe einen Kommentar zu chw9999 Antworten abbrechen

Deine E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht.

Hinweis: Bitte beachtet die Regeln zum Kommentieren im Blog (Erstkommentare und Verlinktes landet in der Moderation, gebe ich alle paar Stunden frei, SEO-Posts/SPAM lösche ich rigoros). Kommentare abseits des Themas bitte unter Diskussion.