Edge 89.0.774.45 als Sicherheitsupdate verfügbar

Edge[English]Microsoft hat zum 4. März 2021 das Update auf den Edge 89.0.774.45 freigegeben. Es ist eine neuer Entwicklungszweig, wobei diese Version diverse Schwachstellen, die im Google Chrome bereits behoben wurden, beseitigt. Hier einige Informationen dazu.


Anzeige

Google hat ja den Chrome-Browser zum 2. März 2021 für Linux, macOS und Windows auf die Version89.0.4389.72 aktualisiert. Dabei wurden auch Schwachstellen beseitigt (siehe Google Chrome 89.0.4389.72 fixt ausgenutzte 0-day-Schwachstelle). Nun zieht Microsoft mit der Aktualisierung des Edge 89.0.774.45 nach, wobei die Release-Notes die geschlossene Schwachstelle CVE-2021-21166 explizit erwähnt. Die Liste aller geschlossenen Schwachstellen findet sich im Security Update Guide, wobei ich dessen Format sehr unübersichtlich finde. Der Browser sollte sich automatisch aktualisieren.

Microsoft hat diesen Blog-Beitrag zum Edge 89 veröffentlich, da der Entwicklungszweig 89 auch einige neue Funktionen bereitstellt.

  • Mit Startup Boost soll der Microsoft Edge schneller starten. Experimente im Stable-Channel, bei denen Microsoft Edge mit aktiviertem Startup-Boost mit nicht aktiviertem Startup-Boost verglichen wurde, zeigen, dass sich die Startzeiten um 29 % bis 41 % verbessern, wenn Startup-Boost aktiviert ist. Startup-Boost bewirkt dies, indem eine Reihe von Kernprozessen von Microsoft Edge im Hintergrund ausgeführt werden, ohne zusätzliche Ressourcen hinzuzufügen, wenn Microsoft Edge-Browserfenster geöffnet sind.
  • Registerkarten im Ruhemodus soll das Öffnen einer weiteren Registerkarte keine weiteren Systemressourcen mehr verschlingen, andere Tabs werden in den Ruhemodus versetzt. Sie können so viele Tabs öffnen, wie Sie brauchen, und sie offen halten, während Sie Multitasking betreiben, ohne an Leistung zu verlieren – verspricht jedenfalls Microsoft. Schlafende Tabs erhöhen typischerweise die Akkulaufzeit, da ein schlafender Tab im Durchschnitt 26 % weniger CPU im Vergleich zu einem nicht schlafenden Tab verwendet. Außerdem wird die Speichernutzung im Durchschnitt um 16 % reduziert.

Die Kollegen von deskmodder.de haben hier noch eine kurze Zusammenfassung der Neuerungen veröffentlicht. Auch Dr. Windows bietet einen Artikel mit einer Übersicht zu den Neuerungen – und bei heise gibt es diesen Beitrag mit zusätzlichen Informationen.

Ergänzung: Gerade ist per E-Mail noch folgende Sicherheitsinformation von Microsoft eingetroffen:

The following Chrome CVEs have been released on March 4, 2021.

These CVE were assigned by Chrome. Microsoft Edge (Chromium-based) ingests Chromium, which addresses these vulnerabilities. Please see Google Chrome Releases
(https://chromereleases.googleblog.com/2021) for more information.

See Security Information for more information about third-party CVEs in the Security Update Guide.

*CVE-2021-21159 *CVE-2021-21175
*CVE-2021-21160 *CVE-2021-21176
*CVE-2021-21161 *CVE-2021-21177
*CVE-2021-21162 *CVE-2021-21178
*CVE-2021-21163 *CVE-2021-21179
*CVE-2021-21164 *CVE-2021-21180
*CVE-2021-21165 *CVE-2021-27844
*CVE-2021-21166 *CVE-2020-21181
*CVE-2021-21167 *CVE-2021-21182
*CVE-2021-21168 *CVE-2021-21183
*CVE-2021-21169 *CVE-2021-21184
*CVE-2021-21170 *CVE-2021-21185
*CVE-2021-21171 *CVE-2021-21186
*CVE-2021-21172 *CVE-2021-21187
*CVE-2021-21173 *CVE-2021-21188
*CVE-2021-21174 *CVE-2021-21189
*CVE-2021-21190
Revision Information:
=====================


Anzeige

– Version 1.0
– Reason for Revision: Information published.
– Originally posted: March 4, 2021


Cookies blockieren entzieht uns die Finanzierung: Cookie-Einstellungen

Anzeige


Dieser Beitrag wurde unter Edge, Sicherheit, Software, Update abgelegt und mit Edge, Update verschlagwortet. Setze ein Lesezeichen auf den Permalink.

5 Antworten zu Edge 89.0.774.45 als Sicherheitsupdate verfügbar

  1. Mance sagt:

    Muß man wissen was „Microsoft Edge WebView2-Laufzeit“ ist? Das sehe ich heute zum ersten Mal.

  2. Thorky sagt:

    Wer den Start-Up-Boost verwendet (Einstellungen => System oder edge://settings/system und dann den Schalter „Startverstärkung“ auf AN umlegen, falls nicht schon so eingestellt), wird im CCleaner während der Bereinigung die Meldung erhalten, dass der Edge geschlossen werden muss. Das liegt daran, dass der Edge – ob offen oder formal geschlossen – Dateien im Arbeitsspeicher hält, damit die Beschleunigung funktioniert. Hier 2x auf Ja klicken, denn der CCleaner schafft es erst im zweiten Versuch mit Zwang, diese Edge-Einstellung abzuschalten.

  3. Guenter sagt:

    Hallo,
    anscheinend hat bei mir das Update auf Version 89.0.774.45 nicht nur meine Sammlungen sondern auch alle meine Favoriten entfernt. Derzeit ist alles leer.
    Gott sei Dank habe ich eine Sicherung von Anfang Februar, aber das ist großer Mist

  4. Anonymous sagt:

    Bei mir funktioniert Steuerung+Favorit (um Favoriten im neuen Tab zu öffnen) nicht mehr, bzw nur beim Ersten alle Weiteren werden ignoriert.

Schreibe einen Kommentar zu Anonymous Antworten abbrechen

Deine E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht.

Hinweis: Bitte beachtet die Regeln zum Kommentieren im Blog (Erstkommentare und Verlinktes landet in der Moderation, gebe ich alle paar Stunden frei, SEO-Posts/SPAM lösche ich rigoros). Kommentare abseits des Themas bitte unter Diskussion.