Android Schad-App MoqHao als angebliches Chrome-Update verteilt

Aktuell läuft wohl wieder eine Kampagne, bei der Cyber-Kriminelle versuchen eine schädliche App mit dem Namen MoqHao an Android-Nutzer zu bringen. Hier eine kurze Information, um was es geht.

MoqHao ist eine Malware-Familie, die als Banking-Trojaner gerne per SMS an Android-Benutzer verteilt wird (siehe diesen McAfee-Bericht aus 2017). Vor genau dieser Masche warnt nun CERT Bund in nachfolgendem Tweet.

Android Schad-App MoqHao

Im aktuellen Fall erreicht die Opfer eine SMS, die ein vorgebliches Chrome-Update anpreist. Installiert das Opfer die App unter dem Link, wird der Trojaner auf dem Android-Gerät aktiv.


Cookies blockieren entzieht uns die Finanzierung: Cookie-Einstellungen

Anzeige


Dieser Beitrag wurde unter Android, App, Sicherheit abgelegt und mit Android, App, Sicherheit verschlagwortet. Setze ein Lesezeichen auf den Permalink.

Schreibe einen Kommentar

Deine E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht.

Hinweis: Bitte beachtet die Regeln zum Kommentieren im Blog (Erstkommentare und Verlinktes landet in der Moderation, gebe ich alle paar Stunden frei, SEO-Posts/SPAM lösche ich rigoros). Kommentare abseits des Themas bitte unter Diskussion.