Windows 10: Microsoft Store weltweit gestört (23.6.2021)

WindowsHabt ihr am gestrigen 23.6.2021 auch Abstürze des Microsoft Store unter Windows 10 festgestellt? Beim Versuch, Apps aus dem Microsoft Store herunterzuladen, sehen Benutzer eine ladende oder eingefrorene Seite. Es passiert einfach nichts mehr. Beim Absturz wird eine Fehlermeldung in der Ereignisanzeige aufgezeichnet, die besagt, dass der Windows Store nicht in der Lage ist, mit dem Betriebssystem zu interagieren. Mir sind die Nacht einige Meldungen, u.a. hier, untergekommen, die diesbezügliches berichten. Das Problem sollte inzwischen behoben sein. Zeigt, dass man sich auf das Store-Zeugs nicht verlassen kann – da darf Apple noch so viel schwadronieren, dass Side-Load keine Option für iOS sei.


Anzeige


Cookies blockieren entzieht uns die Finanzierung: Cookie-Einstellungen

Anzeige


Dieser Beitrag wurde unter Windows 10 abgelegt und mit Windows 10 verschlagwortet. Setze ein Lesezeichen auf den Permalink.

8 Antworten zu Windows 10: Microsoft Store weltweit gestört (23.6.2021)

  1. Anonymous sagt:

    Ich sage es mal so. Der Store zickt bei mir so oft rum, hatte ich ihn gestern verwendet wäre mir nichts Bemerkenswertes aufgefallen ;)

  2. Dat Bundesferkel sagt:

    Jetzt nicht konkret gestern, aber durchaus desöfteren in den letzten Wochen und Monaten.

  3. 1ST1 sagt:

    Ich versuche gerade, iCoud aus dem Store auf einem frisch aufgesetzten 21H1 PC zu installieren, der Store reagiert aber nicht auf das Drücken auf den „Installieren“ Knopf. Währenddessen lädt der Store aber fleißig App-Updates runter.

  4. Stoner sagt:

    Braucht zum Glück niemand 🤗

    • 1ST1 sagt:

      Stoner, es wird dich sicher freuen, dass ich dich mit so berühmten Leuten zusammen nenne, nicht wahr?

      Charles H. Duell, Beauftragter des US-Patentamtes, 1899, „Alles, was erfunden werden kann, wurde bereits erfunden.“

      Thomas J. Watson, IBM, 1943 – „Ich glaube, dass es auf der Welt einen Bedarf von vielleicht fünf Computern geben wird. “

      Ken Olson, Präsident des Computer-Herstellers DEC, 1977 – „Es gibt keinen Grund dafür, dass jemals jemand einen Computer bei sich zu Hause haben wollen würde.“

      Bill Gates, Microsoft, 1981 – „Niemand braucht mehr als 640 Kilobyte Arbeitsspeicher in seinem PC.“

      Stoner, Leser auf borncity.com, 24.06.2021 – „Niemand braucht einen App-Store.“

  5. Bolko sagt:

    OT:
    Der Countdown steht bei 5 Minuten.
    Ab 17 Uhr MESZ beginnt der Livestream mit Microsoft-CEO Nadella.

    https://mediastream.microsoft.com/events/2021/2106/HGS8/player/HGS8-3.html

    Ein anderer Live-Stream beginnt um 21 Uhr MESZ:
    https://www.youtube.com/watch?v=egZ82QGshX8

    • Bolko sagt:

      Die Streams von Microsoft und auf Youtube hatten echte Probleme mit Unterbrechungen.

      Inhalte:
      – Windows 11 (Name bestätigt)
      – Direct Storage API (NVMe schneller)
      – Teams in Windows integriert
      – Cloud Gaming integriert
      – auto-HDR für Spiele
      – bessere Spracherkennung mit automatischer Zeichensetzung
      – Widgets
      – RSS-News-Feed mit KI
      – Tablett-Modus
      – Übertragung des Desktops bzw des Bearbeitungszustandes auf einen anderen PC (also vermutlich via Cloud)
      – Filme vom Tablett auf den TV schicken
      – Android-Emulator
      Ein Zugriff auf den Play Store von Google ist nicht geplant.
      Android Apps coming to Windows via Amazon App Store

  6. Bolko sagt:

    Ich habe nicht verstanden, warum Microsoft die Android-Apps via Amazon-App-Store bezieht, anstatt diese Apps im eigenen MS-Store zu lagern.

    Amazon-App-Store ist also dann demnach fest in Windows 11 integriert

    Microsoft und Amazon sind also ein Joint Venture.
    Was bekommt Amazon wohl dafür?
    Der Windows-User muss seine Daten nicht nur mit Microsoft teilen, sondern auch noch mit Amazon.
    Wenn in diesen Android-Apps dann auch noch die Facebook-Module reingelinkt worden sind, dann sieht Facebook ebenfalls, wer was wann benutzt.

Schreibe einen Kommentar

Deine E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht.

Hinweis: Bitte beachtet die Regeln zum Kommentieren im Blog (Erstkommentare und Verlinktes landet in der Moderation, gebe ich alle paar Stunden frei, SEO-Posts/SPAM lösche ich rigoros). Kommentare abseits des Themas bitte unter Diskussion.