Patchday: Microsoft Office Updates (12. April 2022)

Update[English]Am 12. April 2022 (zweiter Dienstag im Monat, Microsoft Patchday) hat Microsoft mehrere sicherheitsrelevante Updates für noch unterstützte Microsoft Office Versionen und andere Produkte veröffentlicht. Hier finden Sie eine Übersicht über die verfügbaren Updates.


Anzeige

Allgemeine Informationen

Die Updates gelten für die installierbare MSI-Version von Office (die Click-to-Run-Pakete beziehen die Updates über andere Kanäle). Eine Übersicht über die Updates finden Sie auf dieser Webseite (und hier für April). Details sind in den verlinkten KB-Artikeln dokumentiert. Office 2019 erscheint nicht in der Liste, da es über Click-to-Run-Pakete verteilt wird und Sicherheitsupdates über die Office Update-Funktion erhält.

Office 2016

Die folgenden Sicherheitsupdates wurden für Office 2016 veröffentlicht.

Details zu den Office-Updates sind den verlinkten KB-Artikeln zu entnehmen. Korrigiert ihr /en-us/ in der URL in /de-de/, wird der Supportbeitrag in Deutsch (Maschinenübersetzung) angezeigt.

Office 2013

Für Office 2013 muss das Service Pack 1 für Microsoft Office 2013 installiert sein. Die folgenden Sicherheitsupdates wurden veröffentlicht. Es werden die gleichen Sicherheitslücken wie bei Microsoft Office 2016 behoben.

Details zu den Office-Updates sind den verlinkten KB-Artikeln zu entnehmen.  Korrigiert ihr /en-us/ in der URL in /de-de/, wird der Supportbeitrag in Deutsch (Maschinenübersetzung) angezeigt.

Weitere Updates für Office/SharePoint Server

Microsoft hat außerdem Sicherheitsupdates für verschiedene Versionen von Microsoft SharePoint Server veröffentlicht.

SharePoint Server Subscription Edition

SharePoint Server 2019

Microsoft SharePoint Server 2016

Microsoft SharePoint Server 2013

Ähnliche Artikel:
Microsoft Office Updates (5. April 2022)
Microsoft Security Update Summary (5. April 2022)
Patchday: Windows 10-Updates (12. April 2022)
Patchday: Windows 11/Server 2022-Updates (12. April 2022)
Windows 7/Server 2008R2; Windows 8.1/Server 2012R2: Updates (12. April 2022)
Patchday: Microsoft Office Updates (12. April 2022)


Cookies blockieren entzieht uns die Finanzierung: Cookie-Einstellungen

Dieser Beitrag wurde unter Office, Sicherheit, Update abgelegt und mit Office, Patchday 4.2022, Sicherheit, Update verschlagwortet. Setze ein Lesezeichen auf den Permalink.

5 Antworten zu Patchday: Microsoft Office Updates (12. April 2022)

  1. Michael Uray sagt:

    "Office 2019 erscheint nicht in der Liste, da es über Click-to-Run-Pakete verteilt wird und Sicherheitsupdates über die Office Update-Funktion erhält."

    Wie bekommt man denn da eigentlich noch Informationen was und wann gerade aktualisiert wurde?

    Ein Kollegin schrieb mir heute, dass im OLK ein Office Update anstand, also vermute ich das hier etwas via Run-to-Click ausgerollt wurde.

    Bei einem der User trat der Fehler 0x80040115 in Outlook (2019 mit Verbindung zu O365) auf, nach einem Neustart von OLK ging aber wieder alles normal.
    Netzwerk und Internet liefen ganz normal auf diesem PC.
    https://i.imgur.com/ADiQxqx.png

    Selbst wenn es ein temporäres Problem mit der Verbindung gab, warum stellt OLK diese dann nicht selbst wieder her?

    Zuvor hatte der selbe User das Problem, dass in der Statusbar "Dieser Ordner wurde um 14:00 zuletzt aktualisiert." stand.
    Irgenwie schienen keine neuen Mails mehr zu kommen, das letzte E-Mail schien aber trotzdem mit 14:12 auf.
    Eine Fehlermeldung wurde nicht angezeigt, ein Neustart von OLK brachte dann Abhilfe.
    https://i.imgur.com/QRmgATM.png

    • Günter Born sagt:

      Für Mitleser: Hatte mich gewundert, als OLK bedeuten könne – klang so ganz anders als ALK – oder der nordische Elk. Bin nach langem Nachdenden darauf gekommen, dass es auch nicht der Mädchenname meiner Frau sein kann, sondern dass das Kürzel für Outlook stehen soll. Ich glaube, ich werde langsam zu alt für den Mist – die IT spricht immer mehr in Rätseln zu mich ;-)

      • Michael Uray sagt:

        Sorry, normalerweise schreibe ich zuerst Outlook (OLK) und dann nur noch die Abkürzung, ist wohl durch das letzte Umändern des Textes untergegangen.

        Kann ja nun wirklich keiner wissen, was OLK in meinem Kopf bedeutet. :-)

  2. EDV-Opa sagt:

    Wir haben am 16.4.2022 wohl auch dieses Update (KB5002141 ?) auf einem Terminalserver mit Office 2019 installiert. Angezeigt wird jetzt im Outlook 32-Bit die Version 16.0.10382.200100

    Seit diesem Update besteht ein Problem im Outlook mit dem Antworten oder Weiterleiten von Mails mit eingebetteter Original Nachricht (Quote). In der Einbettung erscheint nur noch der Absender Name und nicht mehr dessen E-Mail Adresse. Anstatt seiner Mail-Adresse steht dort nur noch 'kleiner als"größer als' (Der Editor hier filtert die Zeichen spitze Klammer)

    Beispiel:
    Von: admin (kleiner als,größer als)
    Gesendet: Sonntag, 8. Mai 2022 10:01
    An: admin@domain.de
    Betreff: testbetreff

    anstatt müsste dort die E-Mailadresse admin@xxx.de stehen, was bis vor dem Patch auch der Fall war.

    Nach diesem Problem zu suchen ist relativ schwierig, da die Suchbegriffe hier meist zu anderen Treffern führen. Ich konnte bislang erst 2 Threads auf anderen Webseiten zu diesem Problem finden, die das bestätigen. Das Problem betrifft ausschließlich Outlook 2019, alle anderen Versionen scheinen zu funktionieren. Ich kann das Problem bei 2 Installationen nachvollziehen. Ein Test mit einer alten V2010 zeigt, das es hier weiterhin geht. Der Zugriff von Outlook auf den Mailserver erfolgt mit IMAP oder ActiveSync/Exchange. Betroffene Nutzer aus den Erwähnten Threads haben das Update zurück gerollt und alles geht wieder. Ich kann nur hoffen, das Microsoft das irgendwie wieder auf die Reihe bekommt.

Schreibe einen Kommentar

Deine E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht.

Hinweis: Bitte beachtet die Regeln zum Kommentieren im Blog (Erstkommentare und Verlinktes landet in der Moderation, gebe ich alle paar Stunden frei, SEO-Posts/SPAM lösche ich rigoros). Kommentare abseits des Themas bitte unter Diskussion.