Firefox 105, 102.3 esr freigegeben

Mozilla[English]Die Mozilla-Entwickler haben zum 20. September 2022 die Versionen 105.0.0 und 102.3 ESR des Firefox-Browsers veröffentlicht. Bei den ESR-Versionen handelt es sich um Wartungsupdates, welches Bugs beseitigen sollen. Der Firefox 105 ist ein neuer Entwicklungszweig. In beiden Updates werden Schwachstellen beseitigt.


Anzeige

Firefox 105

Der Firefox 105 ist ein neuer Entwicklungszweig. Laut den Release Notes bringt das Updatedie nachfolgend aufgeführten Neuerungen.

  • Es wurde eine Option hinzugefügt, um nur die aktuelle Seite aus dem Druckvorschau-Dialog zu drucken.
  • Firefox unterstützt nun partitionierte Service Worker in Drittanbieter-Kontexten. Sie können Service-Worker in einem Iframe eines Drittanbieters registrieren und dieser wird unter der Top-Level-Domain partitioniert.
  • Swipe to navigate (zwei Finger auf einem Touchpad nach links oder rechts streichen, um den Verlauf zurück oder vorwärts zu navigieren) ist jetzt unter Windows aktiviert.
  • Firefox ist nun konform mit der User Timing L3-Spezifikation, die zusätzliche optionale Argumente zu den performance.mark- und performance.measure-Methoden hinzufügt, um benutzerdefinierte Start- und Endzeiten, Dauer und angehängte Details bereitzustellen.
  • Die Suche in großen Listen nach einzelnen Elementen ist jetzt 2x schneller. Diese Leistungsverbesserung ersetzt array.includes und array.indexOf durch eine optimierte SIMD-Version.

Die neue Version des Firefox bringt folgende Fehlerbereinigungen und Fixes:

  • Die Stabilität unter Windows wurde deutlich verbessert, da Firefox nun besser mit Situationen mit geringem Arbeitsspeicher umgehen kann.
  • Das Scrollen auf dem Touchpad unter macOS wurde zugänglicher gemacht, indem unbeabsichtigtes diagonales Scrollen entgegen der beabsichtigten Scroll-Achse reduziert wurde.
  • Firefox geht unter Linux seltener der Arbeitsspeicher aus und arbeitet für den Rest des Systems effizienter, wenn der Arbeitsspeicher knapp wird.

Weiterhin führen die Entwickler an, verschiedene Sicherheitslücken geschlossen zu haben. Einige Schwachstellen werden als hoch eingestuft. In der neuesten Enterprise-Version von Firefox wurden zahlreiche Fehlerbehebungen und neue Richtlinien implementiert. Der Link zu weiteren Hinweisen beim Firefox 105 für Unternehmen ist aber tot.

Firefox 102.3 ESR

Auch die Versionen 102.3 mit Langzeit-Support (ESR) wurde freigegeben und dürfte ebenfalls die Sicherheitslücken schließen.

Der Firefox sollte sich automatisch aktualisieren, kann aber von dieser Webseite für diverse Plattformen heruntergeladen werden (die Variante ist über die angezeigten Listenfelder zu wählen).


Cookies blockieren entzieht uns die Finanzierung: Cookie-Einstellungen

Dieser Beitrag wurde unter Firefox abgelegt und mit verschlagwortet. Setze ein Lesezeichen auf den Permalink.

8 Antworten zu Firefox 105, 102.3 esr freigegeben

  1. 1ST1 sagt:

    Auch Thunderbird wurde aktualisiert.

  2. Bolko sagt:

    Typo:

    Ist:
    "Firefox 103.3 ESR"
    (2 mal ganz unten)

    Soll:
    "Firefox 102.3 ESR"
    (in der Überschrift korrekt, unten aber nicht)

  3. enrico_Mnch sagt:

    Fehler: Nach dem Start vom FF befindet sich der Cursor in der Adressleiste.
    Andere User können das bestätigen. Ist ein about:config geändert?

  4. Martin sagt:

    Die Dateiverknüpfungs Definitionen gehen in FF nun teilweise verloren, so gesehen bei:

    Citrix .ica
    Acrobat .pdf

    Der User hat nunmehr nur die Option zum Speichern.

    Gleichzeitig wurde eine globale Option für das Dateihandling eingeführt, standardmäßig werden unbekannte Dateitypen immer gespeichert, Öffnen wird optional beim Klick auf die Datei nicht mehr angeboten.

    Dazu muss man das Standardverhalten in den Einstellungen anpassen.

    Das hier gesehene Verhalten ist natürlich für den Helpdesk "Spitzenklasse"

    • Gabi sagt:

      Exakt das gleiche hier.

      .pdf Verknüpfung wurde einfach zurückgesetzt.

      Neuer Punkt "andere Dateien" steht direkt auf Speichern.

      Meine hochbetagten Eltern finden sich nicht mehr zurecht, Danke Mozilla.

  5. Gerold sagt:

    Und schon sind wir bei 105.0.1, Releasenotes noch in Arbeit.

  6. Thorky sagt:

    Es gibt für den Firefox das Bugfix-Update 105.0.1:
    https://ftp.mozilla.org/pub/firefox/releases/105.0.1/

Schreibe einen Kommentar zu Martin Antworten abbrechen

Deine E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht. Erforderliche Felder sind mit * markiert

Hinweis: Bitte beachtet die Regeln zum Kommentieren im Blog (Erstkommentare und Verlinktes landet in der Moderation, gebe ich alle paar Stunden frei, SEO-Posts/SPAM lösche ich rigoros). Kommentare abseits des Themas bitte unter Diskussion.