Sophos UTM Firewall: Update schließt OpenSSL-Schwachstellen CVE-2023-0286, CVE-2023-0215

Sicherheit (Pexels, allgemeine Nutzung)Anbieter Sophos hat für seine UTM Firewall ein Update auf UTM Up2date 9.716 veröffentlicht, welches eine Reihe an Schwachstellen CVE-2023-0286, CVE-2023-0215, CVE-2002-20001, CVE-2022-40735, CVE-2002-20001, CVE-2022-40735, CVE-2023-3367, CVE-2002-20001, CVE-2022-40735 sowie diverse Bugs beseitigen soll. Die Schwachstellen betreffen OpenSSL sowie das Webadmin-Interface und den Webserver.


Cookies blockieren entzieht uns die Finanzierung: Cookie-Einstellungen

Dieser Beitrag wurde unter Sicherheit, Störung, Update abgelegt und mit , , verschlagwortet. Setze ein Lesezeichen auf den Permalink.

2 Antworten zu Sophos UTM Firewall: Update schließt OpenSSL-Schwachstellen CVE-2023-0286, CVE-2023-0215

  1. Micha sagt:

    Hallo,
    ja wie gewohnt werden die Updates in mehreren Stufen ausgerollt.
    Wer zeitnah das Update installieren möchte muss es manuell herunterladen.
    Micha

  2. Bernd sagt:

    Hallo,
    man würde sich in 2023 wünschen, dass eine sinnvolle Kommunikation über die "Stufen" erfolgt.
    Weiterhin erwartet man -unabhängig von Stufen- einen "Install update NOW" Button, der existierende Updates installiert.
    Man könnte auch veröffentlichen wieviel % der Anwender bereits das Update installiert haben.
    Eine Feedback Funktion mit "ich hatte nach dem Update ein Issue" und eine Anzeige, wieviel % der Benutzer nach dem Update ein Issue hatten, wäre auch toll für Leute, die gerne ein wenig warten.
    Aber das ist alles noch Neuland….
    Eine Alternative ist mir leider nicht bekannt…
    man migriert also nun zu SFOS….
    Irgendwann lizensieren wir dann den "PremiumPlusUltraGoldPlatinNow24/7-with-next-year-response-time" Plan…. Gute Nacht IT Branche….

Schreibe einen Kommentar

Deine E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht. Erforderliche Felder sind mit * markiert

Hinweis: Bitte beachtet die Regeln zum Kommentieren im Blog (Erstkommentare und Verlinktes landet in der Moderation, gebe ich alle paar Stunden frei, SEO-Posts/SPAM lösche ich rigoros). Kommentare abseits des Themas bitte unter Diskussion.