Adobe Software mahnt beim Start “Abo-Erneuerung” an, obwohl Abo besteht

Merkwürdige Geschichte, auf die mich ein Blog-Leser angesprochen hat. Beim Starten von Adobe Produkten erscheint neuerdings eine Abfrage, die die Erneuerung des Abos anmahnt. Und noch skurriler, dem Leser wurde zwei Mal der Abo-Betrag per PayPal abgebucht. Noch jemand, der diese Erfahrungen gemacht hat?


Anzeige

Der Blog-Leser schrieb mir auf Facebook, dass ihm beim Start seiner Adobe-Produkte neuerdings in unregelmäßigen Abständen ein Fenster angezeigt werde, dass sein Abobetrag überfällig sei. Kann ja mal passieren, aber der Leser gibt an, dass bei ihm der Betrag bislang immer automatisch per PayPal abgebucht wurde. Das ist schon die erste Merkwürdigkeit.

Die zweite Merkwürdigkeit: Bei der Kontrolle der Abbuchungen in PayPal fiel dem Leser auf, dass von Adobe vor Tagen zwei Abbuchungen von Adobe durchgeführt wurden. Die erste Abbuchung hat geklappt, damit wurde der Monatsbetrag beglichen. Unmittelbar danach hat Adobe denselben Betrag noch einmal abgebucht (im Betreff die gleiche Abonummer). Dieser Vorgang ist mit "Autorisierung" gekennzeichnet.

Der Leser schreibt: Im Grunde genommen habe ich sogar zweimal bezahlt, auch wenn der zweite Vorgang bislang nicht abgeschlossen wurde. Das Girokonto, von dem PayPal abbucht, ist laut Leser gedeckt – und die Abbuchung hat ja auch geklappt.

Der Leser befürchtet nun, dass er seine Adobe-Produkte bald nicht mehr aufrufen kann. Auch die Doppelabbuchung ist für den Leser beunruhigend. Er fragt: Hat jemand schon einmal eine solche Erfahrung gemacht?

Problem tritt sporadisch auf

Zum Thema "Anmahnung der Abonnementerneuerung, obwohl ein Abo besteht" gibt es einige Supportbeiträge. Bereits 2020 gab es den Nutzerbeitrag Adobe Acrobat Pro DC shows as requires subscription but I'm already subscribed, wo sich jemand beklagt, dass er trotz bestehendem Abo von der Software Adobe Acrobat Pro DC gemeldet bekomme, dass sein Abonnement abgelaufen sei, was aber nicht stimmt. Wenn er sein Adobe-Konto überprüft, ist das Abo noch 2 Monate gültig und wird dann automatisch erneuert. Hat einige Nutzer getroffen, und Adobe versprach, das Problem zu lösen. Gibt noch mehr solcher Fundstellen aus 2020.

Seit Sept. 2023 gibt es den Supportbeitrag Issue: "Renew your subscription" window appears when you launch a Creative Cloud application, der das Problem beschreibt, dass wenn Anwender eine Adobe Creative Cloud-Anwendung starten, die Meldung "Erneuern Sie Ihr Abonnement", obwohl das Abonnement aktuell ist, angezeigt wird. Adobe schlägt einige Maßnahmen wie Abmeldung vom Cloud-Konto vor.

Das alles ist in meinen Augen ein weiteres Argument gegen Abo-Lösungen, man wird als Nutzer komplett entmündigt und hängt am Anbieter. 


Cookies blockieren entzieht uns die Finanzierung: Cookie-Einstellungen

Dieser Beitrag wurde unter Software abgelegt und mit , verschlagwortet. Setze ein Lesezeichen auf den Permalink.

6 Antworten zu Adobe Software mahnt beim Start “Abo-Erneuerung” an, obwohl Abo besteht

  1. Christian Krause sagt:

    Normalzustand bei MS office

  2. Luzifer sagt:

    Es gibt bei Software nur 2 Lösungen wo ich Abo akzeptiere: die Banking Software und die Security Appliance! Gerade Adobe mit Ihrem Sicherheitsverständnis von Kundendaten, lässt sich sehr gut durch alternative Software ersetzen. Das war/ist! der Saftladen der sich Kundendaten inkl. PW im Klartext klauen lies!

    Zu der versuchten Doppelabbuchung kann vorkommen wenn beim Zahlungsvorgang mal was hakt, aber Paypal merkt das ja (hier fehlende Authorisierung für 2x den gleichen Vorgang), da passiert dann nix weiter, es ist aber eben im Konto dokumentiert.
    Da musst ich mir bisher nie Sorgen machen, tatsächlich doppelt abgebucht wurde noch nie.

    • Luzifer sagt:

      /edit/
      finde ich aber trotzdem gut das auch missglückte Vorgänge sauber dokumentiert sind bei Paypal, so sieht man gleich wenn was hakt, welche Firmen da besonders schlampen oder auch "Abzock" Versuche… kann dann entsprechend handeln!

      Da ist Paypal wirklich vorbildlich, andere Banken vertuschen da durchaus gerne mal, obwohl die strengeren Vorgaben unterliegen.

  3. McAlex777 sagt:

    Und wenn Du anfängst irgendwas zu oft zu stornieren wird Du möglicherweise bei Paypal oder Adobe ohne Angabe von Gründen gesperrt. Herzlichen Glückwunsch in der neuen Abo-Welt.

  4. Wil Ballerstedt sagt:

    Eben PS 2023 gestartet und gewartet: Kein Fenster, das Geld einfordert. Vielleicht liegt es daran, dass mein Abo monatlich abgebucht wird.

  5. McAdobe sagt:

    Adobe zeigt bereits seit SEHR langer Zeit schon immer in rot "Abbuchungsproblem" im Kundenkonto an obwohl Monat für Monat alles korrekt gebucht wird. Klingt also nach einem sehr ähnlichen Vorgang. Adobe bekommt es ja auch nicht mal gebacken die Rechnungen per Mail zu versenden. Armutszeugnis und so…

Schreibe einen Kommentar

Deine E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht. Erforderliche Felder sind mit * markiert

Hinweis: Bitte beachtet die Regeln zum Kommentieren im Blog (Erstkommentare und Verlinktes landet in der Moderation, gebe ich alle paar Stunden frei, SEO-Posts/SPAM lösche ich rigoros). Kommentare abseits des Themas bitte unter Diskussion.