Fix für Android 14-Speicherfehler bei Pixel-Geräten soll binnen 2 Wochen kommen

Nutzern von Android 14 droht auf Google Pixel-Geräten eine unschöne Überraschung, wenn mehrere Profile verwendet werden. Dann lässt sich auf ein Profil nicht mehr zugreifen. Google will binnen 2 Wochen (so bis Mitte November 2023) einen Fix für dieses Problem ausliefern. Der Bug und Hinweise zur Ankündigung des Fixes sind im Beitrag Android 14-Bug sperrt Nutzer mit mehreren Profilen aus, Datenverlust droht beschrieben.


Cookies blockieren entzieht uns die Finanzierung: Cookie-Einstellungen

Dieser Beitrag wurde unter Android, SmartPhone abgelegt und mit , , verschlagwortet. Setze ein Lesezeichen auf den Permalink.

4 Antworten zu Fix für Android 14-Speicherfehler bei Pixel-Geräten soll binnen 2 Wochen kommen

  1. Anonymous sagt:

    https://source.android.com/docs/security/bulletin/pixel/2023-11-01
    https://support.google.com/pixelphone/thread/242705137
    "Fix for issue occasionally causing devices with multiple users enabled to show out of space or be in a reboot loop *[3]"

  2. Sebastian sagt:

    Bei Android funktioniert schnon lange nicht mehr viel.
    Unter Racing Games sehe ich nur Chezz und Puzzles.
    Der Book Store stürzt ab sobald ich das zurück benutze.

    Erinnert mich and MS in den 90ern.

    • Pau1 sagt:

      Wie alt ist die Hardware/Installation?
      Android hat die Angewohnheit langsam aber sicher allen Speicher zuzumüllen und wenn der Speicher nicht mehr reicht, die App kommentarlos aus dem Speicher zu kicken.
      Mangels root kann man nicht aufräumen.

  3. Joachim sagt:

    Das ist ein wirklich brutaler Bug und die Zeit zum Bugfix ist sehr lange, wenn man bedenkt, dass nicht alle Zweithandys haben.

    Ich bin gespannt, wie Google das Problem bei denen lösen wird, die in einer Bootschleife hängen. Angekündigt wurde es ja: https://support.google.com/pixelphone/thread/241474288/issues-accessing-storage-after-updating-to-android-14?hl=en

    Wenn das ohne Datenverlust gelingt, dann Chapeu.

Schreibe einen Kommentar

Deine E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht. Erforderliche Felder sind mit * markiert

Hinweis: Bitte beachtet die Regeln zum Kommentieren im Blog (Erstkommentare und Verlinktes landet in der Moderation, gebe ich alle paar Stunden frei, SEO-Posts/SPAM lösche ich rigoros). Kommentare abseits des Themas bitte unter Diskussion.