Firefox 119.0.1

MozillaZum 7. November 2023 haben die Mozilla-Entwickler das Updates des Firefox 119.0.1 veröffentlicht. Es ist ein Wartungsupdate, welches mehrere Fehler in der 119.0 beseitigt.


Anzeige

In den Release Notes sind folgende Korrekturen aufgeführt:

  • Fixed a bug causing colors in the <select> HTML element to not be applied to dropdown menu arrows. (bug 1861253)
  • Fixed a bug with the <input> HTML element state not changing when dynamically updating the disabled attribute on an ancestor <fieldset>. (bug 1861027)
  • Fixed a bug causing elements with the indeterminate CSS selector in a radio group to not update. (bug 1861346)

Der Firefox sollte sich automatisch aktualisieren, kann aber von dieser Webseite für diverse Plattformen heruntergeladen werden (die Variante ist über die angezeigten Listenfelder zu wählen).


Cookies blockieren entzieht uns die Finanzierung: Cookie-Einstellungen

Dieser Beitrag wurde unter Firefox abgelegt und mit verschlagwortet. Setze ein Lesezeichen auf den Permalink.

4 Antworten zu Firefox 119.0.1

  1. Fritz sagt:

    Es kam auch Thunderbird 115.4.2, aber kein Update des Firefox ESR 115.4.0.

  2. 1ST1 sagt:

    … und eine mit HIGH eingestufte Sicherheitslücke wurde mit Chrome geschlossen.

  3. Werner sagt:

    Was für ein Schwachsinn, habe seitdem nur noch Probleme.
    Spielt keine YouTube Videos mehr ab,
    vergisst die Passwörter auf allen Anmeldungen.
    Zurückgesetzt, dann funktionierte das 2 Tage, selber Mist wieder.
    Mit sowas kann man nicht arbeiten, hab ihn deinstalliert und browse nun mit Edge.
    Ciao ohne Au!

    • Windowsnutzer1969 sagt:

      Interessante Einstellung …
      Habe gerade das Update installiert – absolut keine Probleme! Im Gegenteil: Zumindest "gefühlt" eine leichte Performance-Verbesserung …

      Ich verfolge beim Firefox 3 – 4 verschiedene Foren, da dieser mein absolut 1. Browser ist. Bei allen Foren, sowohl beim 119.0.0- als auch hier, beim 119.0.1-Update, keine prägnant-negativen Kommentar-"Einschläge" seit dem Freigabedatum der beiden Updates. Bevor man von "Schwachsinn" und "Mist" redet und rumschimpft, sollte man sich evtl. mal erst selbst hinterfragen, ob der Fehler evtl. bei einem selbst – oder besser: an der eigenen Maschine/den eigenen Einstellungen – liegen könnte.

Schreibe einen Kommentar

Deine E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht. Erforderliche Felder sind mit * markiert

Hinweis: Bitte beachtet die Regeln zum Kommentieren im Blog (Erstkommentare und Verlinktes landet in der Moderation, gebe ich alle paar Stunden frei, SEO-Posts/SPAM lösche ich rigoros). Kommentare abseits des Themas bitte unter Diskussion.