Archiv der Kategorie: Geräte

M1 Mac-Anwender melden alarmierende Festplattenzustandswerte

Besitzer eines neuen Apple M1 Mac werden aktuell eventuell von Sorgen bezüglich ihrer Festplatten geplagt. Anwender melden alarmierende Zustandswerte ihrer SSDs. Die Total Bytes Written-Werte bewegen sich nach kurzer Betriebsdauer in Bereiche, wo die SSDs kaum ein halbes Jahr überleben … Weiterlesen

Veröffentlicht unter Geräte, macOS X | Verschlagwortet mit Mac, Problem | 8 Kommentare

Anzeige

Risikofaktor Router – Tipps zum Absichern

Router bilden das Tor zwischen Internet und internem Netzwerk bzw. den dort betriebenen Geräten ab. Sicherheitsanbieter Avira hat eine aktuelle Avira Studie durchgeführt und schreibt, dass viele Deutsche das Risiko für smarte Geräte, verursacht durch mangelnde Router-Sicherheit, unterschätzen. Der Hersteller … Weiterlesen

Veröffentlicht unter Geräte, Sicherheit | Verschlagwortet mit Router, Sicherheit | 17 Kommentare

Zwingen Februar 2021-Updates Lenovo-Windows 10-Maschinen ins Pre-Boot-Menü?

[English]Kurze Frage an die Blog-Leserschaft: Sind bei euch die Tage Fälle aufgetreten, wo Windows 10-Maschinen mit Version 1909 oder höher nach dem Booten in das Pre-Boot-Menü verfallen? Ein Blog-Leser hat mich mit diesem Problem konfrontiert. Ergänzung: Es könnte auf Lenovo … Weiterlesen

Veröffentlicht unter Geräte, Windows 10 | Verschlagwortet mit Problem, Windows 10 | 2 Kommentare

OneDrive für iOS (iPhone, iPad) wegen Problemen auf Lesemodus gesetzt

Kurze Information für Leute, die die OneDrive für iOS oder iPadOS auf einem iPhone oder iPad verwenden. In der Dateimanager-Integration der App für die beiden genannten Apple-Betriebssysteme wurde in kritischer Fehler entdeckt, der zum Datenverlust führen kann. Microsoft hat die … Weiterlesen

Veröffentlicht unter iPad, iPhone, OneDrive | Verschlagwortet mit iPad, iPhone, OneDrive, Problem | Schreib einen Kommentar

Anzeige

Chromebook-Verkäufe übertreffen Mac-Zahlen in 2020

[English]Interessante Informationen, auf die ich gerade gestoßen bin. Die Verkäufe von Chromebooks mit Chrome OS haben 2020 erstmals die Stückzahlen von Apple Macs übertroffen. Und Chromebooks gewinnen Marktanteile auf Kosten von Microsoft Windows.

Veröffentlicht unter Chromebook | Verschlagwortet mit Chromebook | 7 Kommentare

Vodafone: 30 Kabel-TV-Sender werden ab April gestrichen

Ehemalige Kabelmedia-Kunden, die durch den Kauf durch Vodafon übernommen wurden, bekommen ab April 2021 insgesamt 30 Kabelsender gestrichen. Läuft unter „Umschalten auf die Zukunft“.

Veröffentlicht unter TV | Verschlagwortet mit TV | 22 Kommentare

Chromebook-Nachfrage in COVID-19-Pandemie um das 4-fache gestiegen

[English]In der Coronavirus-Pandemie stieg die Nachfrage nach Computersystemen für Homeschooling. Die neuesten Zahlen von Canalsys für das vierte Quartal 2020 zeigen einen massiven Anstieg der Chromebook-Verkäufe.

Veröffentlicht unter Chromebook, Notebook | Verschlagwortet mit Chromebook | 5 Kommentare

Microsofts Trauma: Chromebooks sind preiswerter und schneller als die Windows-Schinken

[English]In einem „All-hands“-Meeting mit Angestellten, hat Microsoft Corporate Vice President of Education Eran Megiddo einige Informationen rausgelassen, die mich (nicht wirklich) aufhorchen lassen. Neben der Jubelzahl in Bezug auf die Teams-Nutzung im schulischen Bereich folgte das Eingeständnis, dass Microsoft im … Weiterlesen

Veröffentlicht unter Chromebook, Notebook | Verschlagwortet mit Chromebook, Notebook, Teams | 39 Kommentare

Anzeige

iOS 14: Google legt alte iMessage-Schwachstelle offen

Sicherheitsforscher vom Google Projekt Zero haben sich iOS 14 vorgenommen und in Bezug auf eine alte, und in freier Wildbahn per Exploit ausgenutzte Schwachstelle in iMessage untersucht. Diese Erkenntnisse haben Sie die Tage veröffentlicht. iOS 14 ist wohl von diesem … Weiterlesen

Veröffentlicht unter iOS, Sicherheit | Verschlagwortet mit iOS 14, Sicherheit | Schreib einen Kommentar

iOS/iPadOS 14.4 fixt 0-day-Schwachstellen

[English]Apple hat gerade iOS 14.4 bzw. iPadOS 14.4 als Sicherheitsupdate veröffentlicht. Mit dem Update werden gleich drei Schwachstellen, die durch 0-day-Exploits ausgenutzt werden, geschlossen.

Veröffentlicht unter iOS | Verschlagwortet mit iOS, Update | Schreib einen Kommentar