Archiv der Kategorie: Mac OS X

Microsoft Office als Apps im Mac Store

Microsoft hat App-Versionen der Office-Anwendungen Word, Excel, PowerPoint und Outlook im Apple-Store für macOS bereitgestellt. Der Bezug dieser Apps ist unter macOS einzeln oder im Bundle möglich, was aber ein Office 365-Abo erfordert.

Veröffentlicht unter App, Mac OS X, Office | Verschlagwortet mit , , | Hinterlasse einen Kommentar

Anzeige

iOS 12.1.3 und macOS 10.14.3 erschienen

Apple hat neue Updates für seine Produkte freigegeben. Dazu gehören iOS 12.1.3 und macOS 10.14.3, aber auch watchOS 5.1.3 und tvOS 12.1.2. Hier einige Informationen zu den Neuerungen.

Veröffentlicht unter iOS, Mac OS X | Verschlagwortet mit , | 1 Kommentar

iOS 12.1.1, macOS 10.14.2, iCloud f. Win 7.9 erschienen

Apple hat heute sowohl für iPhone und iPad iOS 12.1.1 und für seine Mac-Systeme macOS 10.14.2 freigegeben. Zudem wurde iCloud für Windows 7.9 und iTunes 12.9.2 veröffentlicht. Hier einigen Informationen zu diesen Releases. Ergänzungen hinzugefügt.

Veröffentlicht unter iOS, Mac OS X | Verschlagwortet mit , | Hinterlasse einen Kommentar

macOS 10.14.1 freigegeben

Zum 30. Oktober 2018 hat Apple während des New York Events (siehe Live-Stream zum Apple-Event am 30. Oktober 2018) macOS 10.14.1 für kompatible Mac-Modelle  freigegeben. Apple klassifiziert das Ganze hier als Sicherheitsupdate (die Sicherheitsfixes gibt es hier zum Nachlesen). Ein … Weiterlesen

Veröffentlicht unter Mac OS X | Verschlagwortet mit | Hinterlasse einen Kommentar

Anzeige

macOS: Kompatibilitätsprobleme und Download-Ärger

Apple hat den Mac-Nutzern ein vergiftetes Geschenk gemacht. Das am 24. September 2018 freigegebene macOS 10.14 (Mojave) hat einige Kompatibilitätsprobleme mit älteren Geräten oder bestimmter Software. Zudem ärgern sich einige Nutzer über einen automatischen Download des neuen Betriebssystems.

Veröffentlicht unter Mac OS X | Verschlagwortet mit , | Hinterlasse einen Kommentar

macOS Mojave: Warnung vor Update

Gestern hat Apple macOS 10.14 (Mojave) für die unterstützten Macs freigegeben. Software-Entwickler warnen aber vor einem schnellen Umstieg und die erste Sicherheitslücke ist auch schon bekannt. Zudem führt Microsoft On-Demand-Files für OneDrive unter Mojave ein.

Veröffentlicht unter Mac OS X, Sicherheit | Verschlagwortet mit , | Hinterlasse einen Kommentar

Webroot SecureAnywhere ermöglicht macOS-Kernel Exploit

Nutzer von Apple Macs, die sich einen Virenschutz Webroot SecureAnywhere für macOS installieren, öffnen das Betriebssystem für Kernel Exploits. Das ist die Zusammenfassung des Sachverhalts in einem Satz.

Veröffentlicht unter Mac OS X, Sicherheit, Virenschutz | Verschlagwortet mit , , | Hinterlasse einen Kommentar

macOS-Apps als Daten-Leaker – Betrifft auch Trend Micro-App

[English]Es scheint sich als unappetitliche Geschichte auszuwachsen. Aktuell werden weitere Apps für macOS aus dem Apple-Store gefunden, die Benutzerdaten an Server der Entwickler, die teilweise in China stehen, weiterleiten.

Veröffentlicht unter App, Mac OS X, Sicherheit | Verschlagwortet mit , , | 1 Kommentar

Anzeige

Apple wirft Adware Doctor aus dem macOS App-Store

Apple hat die populäre App Adware Doctor für macOS aus dem App-Store verbannt. Grund ist der Umstand, dass die App den Surfverlauf an einen Server in China übertrug.

Veröffentlicht unter App, Mac OS X, Sicherheit | Verschlagwortet mit , , | Hinterlasse einen Kommentar

"Turning Tables" Bypass für Windows Kernel-Schutz

Eine kürzlich entdeckte Schwachstelle ermöglicht die Schutzmechanismen des Windows Kernels zu umgehen. Die “Turning Tables” genannte Angriffsmethode kann wohl auch auf Kernel-Module von Linux und macOS angewandt werden.

Veröffentlicht unter Linux, Mac OS X, Sicherheit, Windows | Verschlagwortet mit , , , | Hinterlasse einen Kommentar