Archiv der Kategorie: Windows Server

Windows 0-day ADV200006 per GPO abschwächen

[English]Kleiner Hinweis für Administratoren großer Windows-Umgebungen im Active Directory-Umfeld, die die 0-day-Schwachstelle ADV200006 stopfen müssen. Eine Abschwächung (Mitigation) ist mittels Gruppenrichtlinien möglich.

Veröffentlicht unter Sicherheit, Windows 10, Windows 7, Windows 8.1, Windows Server | Verschlagwortet mit , | 3 Kommentare

Anzeige

Windows Server: LDAP-Bindungen auf DCs finden

[English]Noch ein kleiner Infosplitter zum Thema LDAP-Kanalbindung und LDAP-Signaturanforderung für Windows. Wie kann man auf einem Windows Server Domain Controller LDAP-Bindungen finden?

Veröffentlicht unter Windows Server | Verschlagwortet mit | Schreib einen Kommentar

Windows-Virenscanner: Performance- & Stabilitätsprobleme

[English]Im heutigen Beitrag möchte ich mal ein leidiges Thema aufgreifen. Es geht um die Performance- und Stabilitätsprobleme, die von Virenscannern sowohl auf Windows 10-Clients als auch auf Server-Umgebungen hervorgerufen werden. Was ist die Ursache und was kann ich tun?

Veröffentlicht unter Virenschutz, Windows 10, Windows 7, Windows 8.1, Windows Server | Verschlagwortet mit , , , , , | Schreib einen Kommentar

Lösung für langsamen Start von Windows Server 2016?

[English]Nochmals das Thema langsamer Neustart von Windows Server 2016 bei Update-Installationen. Ein Blog-Leser hat mich deswegen kontaktiert und ich hole das Thema nochmals in einem Beitrag hoch.

Veröffentlicht unter Problemlösung, Virenschutz, Windows Server | Verschlagwortet mit , , | 5 Kommentare

Anzeige

0-Day-Schwachstelle in Windows Adobe Type Library

[English]In allen unterstützten Windows-Versionen gibt es eine ungepatchte Schwachstelle in der Adobe Type Manager Library. Inzwischen versuchen Hacker diese Schwachstelle auszunutzen, wie Microsoft in einem Sicherheitshinweis schreibt. Ergänzung: Von 0patch gibt es inzwischen einen Fix.

Veröffentlicht unter Sicherheit, Windows 10, Windows 7, Windows 8.1, Windows Server | Verschlagwortet mit , | 20 Kommentare

Aktuelles zur Windows SMBv3-Schwachstelle SMBGhost

[English]Kleine Aktualisierung zum Thema SMBGhost-Schwachstelle CVE-2020-0796 im SMBv3-Protokoll von Windows 10 Version 190x und Windows Server 2019. Microsoft hat zwar ein Update zum Schließen der Schwachstelle freigegeben. Dieses löst aber bei manchen Systemen Installationsfehler aus. Nach wie vor sind tausende … Weiterlesen

Veröffentlicht unter Netzwerk, Sicherheit, Windows 10, Windows Server | Verschlagwortet mit , , , , , | 9 Kommentare

Kollateralschäden: Geänderte Windows Suche in Server 2019

[English]Gerade hat sich ein Microsoft-Entwickler über die Evolution der Windows Suche ausgelassen. Und Microsoft hat die Suche ja in Windows 10 Version 1909 sowie in Windows Server 2019 geändert – was Kollateralschäden bringt. Zeit für einen Blog-Beitrag mit einem Abriss … Weiterlesen

Veröffentlicht unter Windows 10, Windows Server | Verschlagwortet mit , , , | 2 Kommentare

0patch-Fix für Windows Installer-Schwachstelle CVE-2020-0683

[English]ACROS Security hat einen Micro-Patch für seinen 0patch-Agenten herausgebracht, der die Privilege Escalation-Schwachstelle CVE-2020-0683 im Windows Installer fixt. Der Micro-Fix ist für Benutzer von Windows 7 SP1 und Windows Server 2008 R2, die kein entsprechendes ESU-Paket von Microsoft, aber Support … Weiterlesen

Veröffentlicht unter Sicherheit, Windows 7, Windows Server | Verschlagwortet mit , , | Schreib einen Kommentar

Anzeige

Windows 10: Patch KB4551762 für SMBv3-Schwachstelle CVE-2020-0796

[English]Microsoft hat zum 12. März 2020 ein außerplanmäßiges Sicherheitsupdate KB4551762 für die SMBv3-Schwachstelle CVE-2020-0796 in Windows 10 und Windows Server freigegeben.

Veröffentlicht unter Sicherheit, Update, Windows 10, Windows Server | Verschlagwortet mit , , , , | 22 Kommentare

Scanner für Windows SMBv3-Schwachstelle CVE-2020-0796

[English]Kleiner Hinweis für Administratoren in Firmennetzwerken, die prüfen möchten, ob Windows Server gegenüber der ungepatchten SMBv3-Schwachstelle CVE-2020-0796 anfällig sind. Es gibt ein Pyton-Script für diesen Zweck.

Veröffentlicht unter Sicherheit, Windows 10, Windows Server | Verschlagwortet mit , , | 5 Kommentare

Hinweis: Bitte beachtet die Regeln zum Kommentieren im Blog (SEO-Posts/SPAM lösche ich). Kommentare abseits des Themas bitte unter Diskussion.