Schlagwort-Archive: Datenleck

Datenleck bei Palo Alto Networks

[English]Bei Palo Alto Networks hat es wohl einen Datenschutzvorfall gegeben. Ein Dienstleister ist dafür verantwortlich, dass Personaldaten von Mitarbeitern öffentlich zugänglich waren.

Veröffentlicht unter Sicherheit | Verschlagwortet mit , | Schreib einen Kommentar

Anzeige

Datenleck bei Arztpraxis und Schwachstelle bei der Telekom Digitalisierungsbox

Gerade wurden ein Datenleck aufgedeckt, bei dem ein Server einer Arztpraxis mit Tausenden an Patientendaten offen im Internet erreichbar war. Mit beteiligt, eine Digitalisierungsbox der Telekom, deren Ports (wegen einer Firmware-Schwachstelle) offen standen. In diesem Zusammenhang erreichte mich die Mail … Weiterlesen

Veröffentlicht unter Sicherheit | Verschlagwortet mit , , | 11 Kommentare

Datenleck bei Conrad (Nov. 2019)

Beim Elektronik-Händler Conrad hat es ein Datenleck gegeben, bei dem ein Unbefugter Zugang auf Kundendaten, inklusive Zahlungsinformationen durch eine ungesicherte Elasticsearch Datenbank hatte.

Veröffentlicht unter Sicherheit | Verschlagwortet mit , | 4 Kommentare

Facebook Datenleck durch API-Bug

Kleiner Nachtrag: Facebook musste mal wieder ein mögliches Datenleck eingestehen. Etwa 100 Entwickler von Video-Streaming- und Social Media Management-Anwendungen hatten wohl Zugriff auf die privaten Mitgliederinformationen von Facebook-Gruppen.

Veröffentlicht unter Facebook, Sicherheit | Verschlagwortet mit , | Schreib einen Kommentar

Anzeige

Unicredit gesteht Datenpanne ein, 3 Millionen Kunden betroffen

[English]Die italienische Bank Unicredit musste eine größere Datenpanne durch einen Hack eingestehen, in deren Folge wohl die Daten von 3 Millionen Kunden aus dem Jahr 2015 abgezogen wurden.

Veröffentlicht unter Sicherheit | Verschlagwortet mit , | 4 Kommentare

Patientendaten millionenfach ungeschützt im Internet

[English]Auf ungeschützten Servern lagerten Millionen hochsensibler Patientendaten, die auch per Internet abrufbar waren. Das haben Recherchen des BR und der US-Investigativplattform ProPublica ergeben. Auch deutsche Patientendaten sind darunter.

Veröffentlicht unter Sicherheit | Verschlagwortet mit , | 5 Kommentare

Mastercard: Datenleck größer als befürchtet

[English]Wie es ausschaut, ist das gestern berichtete Datenleck beim Kreditkartenunternehmen Mastercard größer als angenommen. Inzwischen ist eine Datei, die Kreditkartendaten enthält, aufgetaucht.

Veröffentlicht unter Sicherheit | Verschlagwortet mit , | 8 Kommentare

Datenleck: Mastercard-Bonusprogramm Priceless Specials

Eine CSV-Datei mit den Daten zehntausender Nutzer des Mastercard-Bonusprogramm Priceless Specials ist wohl kurze Zeit in Foren aufgetaucht. Hier einige Informationen über das Datenleck.

Veröffentlicht unter Sicherheit | Verschlagwortet mit , | 4 Kommentare

Anzeige

Equifax kurz vor Einigung von 700 Millionen US-$-Strafe

Im Jahr 2017 gab es ja einen großen Hack bei Equifax, der größten Wirtschaftsauskunftei der USA. Angreifer hatten unautorisierten Zugriff auf private Daten von geschätzten 143 Millionen Amerikanern. Ich hatteu.a.  im Blog-Beitrag Untersuchungsbericht zum Equifax-Hack darüber berichtet. Der Artikel hier … Weiterlesen

Veröffentlicht unter Sicherheit | Verschlagwortet mit | 1 Kommentar

Marriott bekommt 123 Millionen $ Strafe wegen DSGVO-Verstoß

Die britische Organisation Information Commissioner’s Office (ICO) plant die Hotelkette Marriott International Inc. wegen eines Hacks, der zu einem Verstoß gegen die Datenschutzgrundverordnung führte, mit einer Geldbußen von 123 Millionen $ zu belegen.

Veröffentlicht unter Sicherheit | Verschlagwortet mit , | 2 Kommentare

Hinweis: Bitte beachtet die Regeln zum Kommentieren im Blog (SEO-Posts/SPAM lösche ich). Kommentare abseits des Themas bitte unter Diskussion.