Schlagwort-Archive: Petya

ESET Analyse zu Not Petya/Diskcoder.C Verbreitung

Vor einer Woche traf eine neue Cyberattacke der Ransomware NotPetya eine Reihe Firmen bzw. Windows-Systeme. Der europäische Security-Software-Hersteller ESET hat die Malware analysiert und einige Informationen bereitgestellt.

Veröffentlicht unter Sicherheit | Verschlagwortet mit , , | Schreib einen Kommentar

Anzeige

Neues zu Petya: Zahl der Infektionen, Ziele und mehr …

Zum Wochenabschluss noch ein paar Informationen rund um die PetyaWrap (aka NotPetia) Infektionswelle dieser Woche. Wie viele Rechner wurden infiziert? Was war das vermutliche Ziel der Angreifer? Wer steckt dahinter? Einige Hinweise auf diese und weitere Fragen.

Veröffentlicht unter Sicherheit, Virenschutz, Windows | Verschlagwortet mit , , | 2 Kommentare

uberAgent Endpoint Security Analytics (ESA), Monitoring und perfekte Ergänzung für EDR-Produkte

[Sponsored Post]Bei der IT-Sicherheit kann ein einzelnes Produkt nicht alle Bedrohungen erkennen, alle Exploits verhindern oder alle Angriffe abwehren. Mit uberAgent Endpoint Security Analytics (ESA) bietet vast limits GmbH eine Lösung, die der IT-Abteilung die benötigten Informationen zum Monitoring sowie zu potentiellen Sicherheitsvorfällen liefert. uberAgent ESA läuft auf macOS sowie auf Windows-Systemen und besitzt eine Splunk-Integration. Weiterlesen ...

Neues zur Petya Ransomware – Gegenmittel gefunden?

Momentan verbreitet sich ja eine neue Variante der Ransomware Petya (NotPetya, PetyaWrap) in Firmennetzen (siehe Achtung: Petya Ransomware befällt weltweit Systeme). Erste Analysen deuten an, dass die Ransomware auch Zugangsdaten stielt und sich nicht nur über die SMBv1-Lücke verbreitet. Zudem … Weiterlesen

Veröffentlicht unter Sicherheit, Windows | Verschlagwortet mit , , , , | 17 Kommentare

Anzeige

Ransomware-Alarm: Petya kommt mit Mischa im Beipack

Neue Warnung vor der Ransomware Petya, die Dateien verschlüsselt und Lösegeld fordert. Ein neuer Installer hat eine zweite Ransomware Mischa im Beipack, die keine Administratorrechte braucht.

Veröffentlicht unter Sicherheit | Verschlagwortet mit , , | 3 Kommentare

Nice: Petya-Verschlüsselung geknackt, Hilfe für Opfer

Über die Ransomware Petya, die die Festplatte verschlüsselt, hatte ich im Blog-Beitrag Sicherheitsinformationen zum (Kar-)Freitag (25.03.2016) kurz berichtet. Jetzt ist die Verschlüsselung geknackt und mit Hilfe eines Passwort-Generator lässt sich das Kennwort zur Entschlüsselung berechnen.

Veröffentlicht unter Sicherheit, Tipps, Virenschutz | Verschlagwortet mit , , , | Ein Kommentar