Schlagwort-Archive: WordPress

Verärgerter Sicherheitsforscher veröffentlicht 0-days WordPress-Schwachstellen

In den letzten Tagen wurden gleich drei 0-day-Schwachstellen in WordPress-Plugins öffentlich. Offenbar hat ein verärgerter Sicherheitsforscher damit versucht, auf ungenügende Reaktionen der Verantwortlichen zu reagieren, gefährdet damit aber 160.000 WordPress-Sites.

Veröffentlicht unter Sicherheit, WordPress | Verschlagwortet mit , | 5 Kommentare

Anzeige

0-day Schwachstelle in WordPress Plugin Yellow Pencil Visual Theme Customizer wird ausgenutzt

Letzten Montag wurde das WordPress Plugin Yellow Pencil Visual Theme Customizer aus dem WordPress.org Plugin Repository entfernt. Das Plugin ist mit einer aktiven Installationsbasis von über 30.000 Websites sehr beliebt. Am Dienstag wurden die Details einer nicht gepatchten Schwachstelle im … Weiterlesen

Veröffentlicht unter Sicherheit, WordPress | Verschlagwortet mit , | Hinterlasse einen Kommentar

Hackers missbrauchen Schwachstelle im Easy WP SMTP Plugin

Mitte März wurde eine aufgedeckte Schwachstelle in dem beliebten WordPress-Plugin Easy WP SMTP gepatcht. Diese Schwachstelle wird jetzt aktiv in ungepatchten Versionen dieses Plugins angegriffen. Die Akteure versuchen so, Zugriff auf den WordPress-Blogs zu erhalten und die umfassende administrative Kontrolle … Weiterlesen

Veröffentlicht unter Sicherheit, WordPress | Verschlagwortet mit , | Hinterlasse einen Kommentar

0-day Schwachstelle im WordPress Plugin Social Warfare

Bereits am 21. März 2019 veröffentlichte ein ungenannter Sicherheitsforscher eine vollständige Offenlegung einer gespeicherten Cross-Site Scripting (XSS)-Schwachstelle, die in der neuesten Version des beliebten WordPress-Plugins Social Warfare enthalten ist.

Veröffentlicht unter Sicherheit, WordPress | Verschlagwortet mit , | Hinterlasse einen Kommentar

Anzeige

WordPress 5.1.1 erschienen

WordPress 5.1.1 ist gerade erschienen. Es handelt sich um ein Wartungs- und Sicherheitsupdate, welches Sicherheitsprobleme und 14 Fehler behebt. Weitere Informationen finden sich in den Veröffentlichungsmitteilungen.

Veröffentlicht unter WordPress | Verschlagwortet mit | Hinterlasse einen Kommentar

Social Share Buttons-Plugin ermöglicht WP-Übernahme

Das WordPress Social Share Buttons-Plugin besitzt in älteren Versionen eine gravierende Sicherheitslücke. Angreifer können so die Kontrolle über eine WordPress-Installation erlangen und die Seiten übernehmen.

Veröffentlicht unter Sicherheit, WordPress | Verschlagwortet mit , , | Hinterlasse einen Kommentar

WordPress: PHP 5 hat End of Support erreicht

Viele Webseiten sind auf PHP angewiesen. Administratoren der Webseiten sollten sicherstellen, dass dort kein PHP 5, sondern eine der Nachfolgeversion verwendet wird. Denn der Support für PHP 5 ist ausgelaufen.

Veröffentlicht unter Sicherheit, WordPress | Verschlagwortet mit , | Hinterlasse einen Kommentar

WordPress 5.0.2 freigegeben

Von WordPress wurde gerade die Version 5.0.2 freigegeben. Die Version 5.0.2 behebt 73 Fehler. Das Meiste der Korrekturen erfolgt im neuen Blog-Editor. Weitere Informationen finden sich sich in den Veröffentlichungsmitteilungen.

Veröffentlicht unter WordPress | Verschlagwortet mit | Hinterlasse einen Kommentar

Anzeige

WordPress: Ausblick auf 2019 und darüber hinaus

Kleiner Fundsplitter für Leute, die WordPress als Content Management System (CMS) einsetzen. Nachdem kürzlich die Version 5.0 mit dem umstrittenen Gutenberg-Editor freigegeben wurde, stellt sich die Frage, wo die Entwicklung hin geht. Matt Mullenweg, einer der Gründer des Open-Source Projekts … Weiterlesen

Veröffentlicht unter WordPress | Verschlagwortet mit | Hinterlasse einen Kommentar

WordPress 5.0: Blogroll und Webseiten im Blog wieder da

Kurze Information: In der Seitenleiste meines Blogs waren die beiden Kategorien Blogroll und Webseiten verschwunden. Ich habe die wiederhergestellt. Hier einige Details, was passiert ist – könnte für andere WordPress-Nutzer von Interesse sein.

Veröffentlicht unter Allgemein, WordPress | Verschlagwortet mit | 10 Kommentare