Windows-Anmeldung zeigt plötzlich "Anderer Benutzer"

In diesem Blog-Beitrag möchte ich auf ein Problem eingehen, welches so manchen Windows-Anwender treffen kann. Er hat plötzlich einen Eintrag “Anderer Benutzer” in der Anmeldeseite und weiß nicht, wie der da hin gekommen ist und wie man den weg bekommt.


Anzeige

Zwei Szenarien, die mir unter die Augen gekommen sind

Es gibt einige Anwender, die mit nur einem lokalen Benutzerkonto und ohne Kennwort arbeiten, um eine automatische Anmeldung zu bekommen. Plötzlich sehen die Anwender die Anmeldeseite, wobei dort ein neuer Eintrag “Anderer Benutzer” vorhanden ist. Das anderes Szenario ist, dass die Anmeldeseite plötzlich nur noch den zuletzt angemeldeten Benutzer und den Eintrag “Anderer Benutzer” anzeigt. Das Symbol für “Anderer Benutzer” ist leer. Das Szenario kann sowohl Windows 7- als auch Windows 8/8.1-Benutzer treffen.

Ursache 1: Ein Programm hat den Eintrag verursacht

Eine Ursache, die mir durch den Kopf gegangen ist: Eine Software wurde installiert, die das Konto “Anderer Benutzer” angelegt hat. Dort könnte man eine administrative Eingabeaufforderung aufrufen (cmd im Suchfeld des Startmenü oder der Startseite eintippen und die Tastenkombination Strg+Umschalt+Eingabetaste drücken und dann die Benutzerkontensteuerung bestätigen). In der administrativen Eingabeaufforderung lässt sich folgender Befehl eingeben:

net user

Diese sollte alle Benutzer auflisten, die in Windows bekannt sind. Hier ist z.B. die Liste bei meinem Windows 7-System.

NetUser01

Mit dem Befehl:

net user <Name> /active:no


Anzeige

sollte man das Benutzerkonto zumindest deaktivieren können. In diesem Forenthread war scheinbar eine Firewall-Kontroll-Software die Ursache.

Einen Workaround gibt es noch in diesem MS Answers-Forenbeitrag (und bei deskmodder.de). Man kann mit Windows-Taste+R das Dialogfeld Ausführen öffnen und dort den Befehl control userpasswords2ausführen lassen.

User-04

Im angezeigten Eigenschaftenfenster lässt sich bei der Autoanmeldung die Option Benutzer müssen Benutzernamen und Kennwort eingeben deaktivieren. Im betreffenden Fall scheint aber ein Acronis-Agent am Konto Anderer Benutzer beteiligt gewesen zu sein.


Werbung – meine Windows 8.1 Titel –

Kein Wechsel des Benutzers – nur zuletzt angemeldeter Benutzer anmeldbar

Nach diesem Artikel (siehe auch diesen MS Answers-Beitrag) sind fehlerhafte Registrierungseinträge in der Profilliste unter:

HKEY_LOCAL_MACHINE\SOFTWARE\Microsoft\Windows NT\CurrentVersion\ProfileList

die Ursache. Für jeden SID-Konteneintrag (irgendwas mit S-1-xx-xx) sollten die Unterschlüssel Flags, ProfileImagePath und State vorhanden sein. Der Blog-Beitrag beschreibt auch, wie man das Problem durch Kontrolle und Bearbeitung der Konteneinträge lösen kann.

1. Hierzu ist der Registrierungs-Editor mit administrativen Rechten aufzurufen (regedit im Suchfeld des Startmenü oder der Startseite eintippen und die Tastenkombination Strg+Umschalt+Eingabetaste drücken und dann die Benutzerkontensteuerung bestätigen).

2. Zur Sicherheit kann dann der Inhalt des obigen Schlüssels ProfileList in eine .reg-Datei exportiert werden (Schlüssel anwählen und Datei/Exportieren wählen).

3. Dann überprüft man die Werte unter ProfileImagePath. Dort müssen mindestens die Einträge systemprofile, LocalService und NetworkService vorhanden sein (es kann auch weitere Werte geben).

ProfileList01

Alle Konteneinträge, die diese drei Einträge nicht aufweisen, sollten gelöscht werden. Wenn man sich danach abmeldet, sollte der Eintrag Anderer Benutzer verschwunden sein.

In diesem Forenthread war die Ursache unter Windows 7 Professional eine andere: Einer der angelegten Benutzer war nicht in der Gruppe HomeUsers, sondern nur der Gruppe Benutzer zugewiesen. Das lässt sich in den Professional-Versionen über die Computerverwaltung prüfen (in den Home-und Core-Editionen geht das nicht).

User-03

Das ist in obiger Abbildung bei meinem Benutzerkonto auch der Fall. Bei eingerichteter Heimnetzgruppe sollte der Benutzer aber Mitglied der Gruppe HomeUsers sein. Nachdem der Benutzer in die Gruppe aufgenommen war, tauchte das andere Benutzerkonto in Windows 7 laut Poster nicht mehr in der Anmeldung auf.

PS: Bei Mac OS X gibt es den Effekt auch – die Lösung ist hier beschrieben.


Anzeige
Dieser Beitrag wurde unter Problemlösung, Windows 7, Windows 8, Windows 8.1 abgelegt und mit , , verschlagwortet. Setze ein Lesezeichen auf den Permalink.

19 Antworten zu Windows-Anmeldung zeigt plötzlich "Anderer Benutzer"


  1. Anzeige
  2. Pingback: Anonymous

  3. Pingback: Anderer Benutzer

  4. Anzeige

  5. Alfred Jung sagt:

    Microsoft hat bei mir von Windows 7 auf Windows 10 updated. Bord, Festplatte, CPU, RAM alles optimal. Nach dem Starten kommt der Anmeldebildschirm mit der Meldung “Neuer Benutzer” und anmelden. Weder das alte Administrator nimmt er an, noch eine Anmeldung über das Microsoft-Konto. Über diesen Zustand geht es nicht weiter. Mit den Daten von dem Microsoftkonto kann ich mich bei Microsoft anmelden und sehe dort meine hinterlegten Daten, also sind diese Daten in Ordnung. Beim neuen Windows 10 sagt das System
    bei: Kennwort für lokales Konto – das Konto wurde deaktiviert
    bei: Microsoftkonto – Benutzername oder Kennwort ist falsch
    Mit dem Benutzername und Kennwort kann ich mich aber bei Microsoft anmelden!
    Interessant: Bei gezogenem Netzwerkkabel kommen die gleiche Fehlermeldungen!!!
    Frage 1: Kann ich das System zurückholen auf Windows 7 mit Office und den Daten?
    Frage 2: Darf (muss) ich das System Windows 7 mit Office neu installieren?
    Frage 3: Welche Daten erhalte ich wenn ich das Microsoft-Konto zurück setze?
    Frage 4: gibt es ein Tool um hier etwas zu machen ???
    Frage 5: Wenn man mit einer anderen Festplatte bootet, kann man dann das System durch Eingriffe (wo) noch retten.
    Für Hilfe oder auch Antworten wäre ich dankbar!
    Morgen besuche ich eine Veranstaltung über Linux etc. !!!

  6. xxx sagt:

    Bitte E-Mai-Adresse von Ihrer Seite löschen!

  7. Pingback: windows 8.1 startet mit "Andere Benutzer"

  8. Pingback: Installation: Windows Insider Preview 14342 , Installation, Features, Gedankenaustausch - Seite 3

  9. Anzeige

  10. Werner Strogies sagt:

    Lieber Herr Born,
    ich habe dummerweise das Angebot von Chip.de angenommen und auf mein schoenes Win7 Win 10 geladen…das ging zweimal gut, aber dann kam der bereits erwaehnte schoene blaue Bildschirm @Anderer Benutzer@ Kennwort blabla….Nun habe ich weder fuer Win7 jemals ein Kennwort fuer meinen Desktop benutzt…noch fuer Win 10…Ich lebe jetzt in Thailand, habe einen deutschen PB und die Thais kommen nicht zurecht damit…Ich habe auf meinem PC Kaufprogramme und viele Daten…bei einer Neuinstallation waere das alles weg..Ich hab mir schon aus Verzweiflung von D. das Win10 gekauft und der Chip liegt da rum, weil ich nicht weiss, was passiert, wenn ich das Win 10 lade….haben Sie eine Idee, das Ding wieder auf Vordermann zu bringen?
    Ach ja, auf eine Rueckfrage huellte sich Chip.de im Forum in Schweigen…
    Mit freundlichen Gruessen

  11. Werner Strogies sagt:

    Sehr geehrter Herr Born,

    keine Unterstuetzung moeglich?
    Mit freundlichen Gruessen

  12. Werner Strogies sagt:

    ach ja, eine Iso Win7 habe ich auch noch….

  13. herbert sagt:

    Win 7 upgrade auf Win 10.
    Logon mit “anderer Benutzer”, – gibt aber nur einen (außer den standard-usern)

    hab ich lange gerätselt und dann mein problem lösen können dank eines artikels in deskmodder.de (soll jetzt keine reklame sein!)

    Win + R drücken
    secpol.msc eintippen und starten
    Nun zu Sicherheitseinstellungen / Lokale Richtlinien / Sicherheitsoptionen gehen
    Im rechten Feld nun
    Interaktive Anmeldung: Letzten Benutzernamen nicht anzeigen doppelt anklicken und DEAKTIVIEREN.
    Übernehmen und OK

    war bei mir aktiviert, win7 hatte die klassische anmeldung.
    ab da hatte ich wieder die schöne anmeldung mit name und konterfei.

    der link zu dem artikel ist:
    http://www.deskmodder.de/wiki/index.php/Klassische_Anmeldung_in_Windows_10_f%C3%BCr_alle_Benutzer_anzeigen

    • Hallo,

      nach stundenlangem Suchen und Ausprobieren war dieser Tipp derjenige
      der geholfen hat, nachdem beim Update von win7 auf win10 plötzlich”der ominöse andere Benutzer ” aufgetaucht war.

      Vielan Dank für den Tipp

  14. Werner Strogies sagt:

    Danke Herbert fuer Deine Muehe, aber wie soll ich Win+R druecken, wenn ich ueber den Anmeldeschirm…Anderer Benutzer….nicht ins System komme??

  15. cybermax sagt:

    Gleiches Problem hier. Wollte mir pro forma Win10 sichern ;-) (Win7 bleibt latürnich primär).

    Hab mich daraufhin nach dem Update einer geklonten Win7-Partition mit dem einzig existierenden Nutzer angemeldet – OHNE Passwort.

    Hat er zumindest bei mir gefressen und dann ‘ne ganze Weile gerödelt. Irgend etwas hindert ihn jedoch, den Explorer zu laden. Als dann bei Bewegung der Mauszeiger sichtbar wurde (bei schwarzem Bildschirm) hab ich mit Ctrl+Shift+Esc den TaskManager aufgerufen und den Prozess “explorer” neu gestartet.

    Nach einer weiteren Weile war dann der bekannte Win10-Desktop geladen…

  16. Anna Elisabeth Koch sagt:

    ich habe von zeit zu zeit ein pfeifen in der Leitung
    ist da vielleicht ein anderer Nutzer meines wlans taetig?

Schreibe einen Kommentar zu herbert Antworten abbrechen

Deine E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht.

Hinweis: Bitte beachtet die Regeln zum Kommentieren im Blog (SEO-Posts/SPAM lösche ich). Kommentare abseits des Themas bitte unter Diskussion.