Kommentieren im Blog

Für den eiligen Leser eine Kurzfassung, was man bezüglich der Kommentierung wissen sollte.

Kann ich kommentieren?

Kommentieren ist hier im Blog (bei den meisten Beiträgen) möglich und ich lasse auch anonyme Kommentare zu. Dazu findet sich unterhalb des Beitrags – sofern Kommentare erlaubt sind – ein entsprechendes Formular.

  • Man braucht keinen Namen, keine E-Mail-Adresse und keine URL einzugeben (darf das aber gerne tun, ist ein Gebot der Höflichkeit, verwendet notfalls einen Nick-Namen und eine Spam-Mail-Adresse).
  • Es muss lediglich die Annahme der DSGVO-Zustimmung bestätigt werden. Das zeichne ich aus rechtlichen Gründen auf.
  • Bitte verzichtet darauf, irgendwelche, nicht existierende Phantasie-URLs im das betreffende URL-Feld einzutragen – das führt zu gebrochenen Links, die muss ich dann händisch löschen.
  • Bitte verzichtet auch darauf, Seiten zu SEO-Zwecken über dieses URL-Feld zu posten – das lösche ich rigoros.
  • Eine Bitte: Legt einen zivilisierten Stil in den Kommentaren zugrunde – gute Kommentare sind für die Community der Blog-Leser/innen hilfreich – Hass-Postings, persönliche Beschimpfungen/Beleidigungen etc. sind unerwünscht.

Ich versuche, möglichst wenig moderierend in Kommentare einzugreifen und baue darauf, dass alle Kommentatoren sich an die Regeln halten. An dieser Stelle mein Dank und ein Lob an die bisherigen Kommentatoren für den zivilisierten Umgangston – ich brauchte nur ganz selten was zu löschen. Um aber die rechtlichen Anforderung zu erfüllen und mich vor Hasskommentaren, Spam-Beiträgen etc. zu schützen, werden Kommentare, die bestimmten Filterkriterien entsprechen, entweder automatisch gelöscht oder in einen Moderationsbereich zur manuellen Freigabe durch mich verschoben. Diese Kommentare werden erst sichtbar, nachdem diese von mir gelesen und und ggf. explizit freigegeben wurden. Spam-Einträge und Kommentare, die gegen die obigen Regeln ‘der guten Sitten’ verstoßen, werden durch mich rigoros gelöscht.

Es gibt Fragen?

Erfahrungsgemäß tauchen immer wieder Fragen rund um die Kommentarfunktion auf. Ich habe alles Wissenswerte und Hintergrundinformationen bezüglich der Kommentierung hier im Blog im Beitrag Hinweise zur Kommentarfunktion zusammen getragen. Dort steht auch, wie man Kommentare formatieren kann, oder was bezüglich Links oder Bildern in Kommentaren gilt bzw. zu beachten ist. Im Beitrag erfährt man zum Beispiel auch, nach welchen Kriterien Kommentare gefiltert und zur Moderation eingestuft werden.