Trillian gehackt–Blog und Forum offline

Der Anbieter des alternativen Messengers Trillian hat nach einem Hack, bei dem Nutzerzugangsdaten erbeutet wurden, seinen Blog und das Forum offline genommen.

Der Hack ereignete sich am 4. Juli 2016, am Unabhängigkeitstag, wie Trillian auf dieser Webseite bekannt gibt. Abgegriffen wurden die Nutzerdatenbank des Forums und des Blogs. Betroffen ist, wer im Forum oder im Blog zum Posten von Kommentaren registriert war. Die Kennwörter waren aber (laut Anbieter) als salted MD5 hashes gespeichert.

Der Hack wurde am 5. Juli entdeckt, worauf der Anbieter den Server heruntergefahren hat. Betroffene Anwender sollten per E-Mail informiert worden sein oder informiert werden. (via)


Anzeige
Dieser Beitrag wurde unter Sicherheit abgelegt und mit , , verschlagwortet. Setze ein Lesezeichen auf den Permalink.

2 Antworten zu Trillian gehackt–Blog und Forum offline


  1. Anzeige
  2. Rolf Dieter sagt:

    Vor über zwei Jahren gehackt? :-)
    Und erst gestern bemerkt? ;-)

  3. Rolf Dieter sagt:

    Jetzt sieht es besser aus.
    Immer diese Typos… :-)
    Darauf einen Genburgie. ;-)
    Der Tag war stressig genug….

Schreibe einen Kommentar zu Rolf Dieter Antworten abbrechen

Deine E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht.

Hinweis: Bitte beachtet die Regeln zum Kommentieren im Blog (SEO-Posts/SPAM lösche ich). Kommentare abseits des Themas bitte unter Diskussion.