Technik-Lektüre: Phillip Reis, der Telefon-Erfinder

Phillip Reis, der vergessene Erfinder des TelefonsDer Autodidakt und hessische Tüftler Phillip Reis gilt in Deutschland als Erfinder des Telefons. In den USA und im Rest der Welt ist Alexander Graham Bell als der Mensch bekannt, der das Telefon einführte. Bell schuf mit der Entwicklung des Telefons die Grundlage für ein weltweit tätiges Unternehmen. Reis werkelte dagegen im Frankfurter Umland an seiner Erfindung. Drüben im 50Plus-Blog gab es diese Woche eine Buchvorstellung zum Thema. Das Rezensionsexemplar verschenke ich an einen Leser/eine Leserin.


Anzeige


Dieser Beitrag wurde unter Books abgelegt und mit verschlagwortet. Setze ein Lesezeichen auf den Permalink.

Hinweis: Bitte beachtet die Regeln zum Kommentieren im Blog (Erstkommentare und Verlinktes landet in der Moderation, gebe ich alle paar Stunden frei, SEO-Posts/SPAM lösche ich rigoros). Kommentare abseits des Themas bitte unter Diskussion.