AWS schon wieder down (15.12.2021)

[English]Zum heutigen 15. Dezember 2021 gab es eine erneute Störung bei den Amazon AWS Services in den USA. Dieser anhaltende Ausfall begann um ca. 7:43 AM Pacific Standard Time (PST) und betraf laut AWS-Statusseite die Regionen US-WEST-1 und US-WEST-2. Der Ausfall zog eine Reihe an Diensten wie Twitch, Zoom, PSN, Doordash, Quickbooks Online und Hulu.


Anzeige

Nachfolgender Tweet zeigt, dass eine Reihe an Webseiten und Diensten von deisem Ausfall betroffen sind.

AWS down

Die Kollegen von Bleeping Computer haben hier einen Artikel zum Ausfall veröffentlicht. AWS-Experten arbeiten sich an der Behebung des Ausfall ab und haben Schritte zur Wiederherstellung unternommen. Auf der AWS-Statusseite hieß es:

Wir haben die Ursache für die Internetverbindung zur Region US-WEST-2 identifiziert und Schritte zur Wiederherstellung der Konnektivität unternommen.

In Europa ist dagegen keine Beeinträchtigung der Dienste auf der Statusseite zu finden.


Cookies blockieren entzieht uns die Finanzierung: Cookie-Einstellungen

Dieser Beitrag wurde unter Cloud, Störung abgelegt und mit Cloud, Störung verschlagwortet. Setze ein Lesezeichen auf den Permalink.

8 Antworten zu AWS schon wieder down (15.12.2021)

  1. theo sagt:

    hoffentlich wird die Steuerungssoftware von Bezos Raketengedöns nicht in der AWS gehosted…

  2. Tim B. sagt:

    Ganz klar russische Hacker!

  3. Stefan sagt:

    Da war das Video von Mr Right ro repair Louis Rossmann passend. https://www.youtube.com/watch?v=DE05jXUZ-FY. Er erläutert wie er für seine Firma extra darauf geachtet hat eben NICHT alles bei EINEM Cloudhoster zu haben. Voip-Service, Ticket-Service, etc. nur um beim Ausfall draufzukommen das diese ganzen verschiedenen Firmen eben ALLE auf AWS gesetzt hatten und nichts mehr ging.

    Das ist ja ähnlich wie mit Log4J. Am Ende weiß niemand mehr was noch alles da Zusammenläuft. Und wir regen uns über Microsofts Monopolstellung auf, wir Amateure ;-) .

  4. daniel sagt:

    seit wann läuft XBox Live auf AWS ?

Kommentare sind geschlossen.

Hinweis: Bitte beachtet die Regeln zum Kommentieren im Blog (Erstkommentare und Verlinktes landet in der Moderation, gebe ich alle paar Stunden frei, SEO-Posts/SPAM lösche ich rigoros). Kommentare abseits des Themas bitte unter Diskussion.