Krankheit/Unfall des Autors

Wegen einer Krankheit muss der Blog leider für ein paar Tage ruhen. Update: Ich habe es in den Kommentaren ja kurz angerissen. Ich hatte einen Sportunfall mit Rückenmarks Traumata samt neurologischen Ausfällen an Armen und Beinen (die Beine sind wieder voll da und schaffen 13 Stockwerke im Krankenhaus ohne Fahrstuhl). Das macht alles etwas schwieriger – ein Nexus 4 mit Edge ist meine Verbindung zur Welt. Durch welche Hölle Du gehst, habe ich hier beschrieben. Heute, am 24.3. geht es mir ausgesprochen gut – liege auf dem Rücken und kann den Text editieren. Habe sogar erste Ms Answes post erstellen können. Kann in einer Stunde aber wieder anders sein. Aber ich bin optimistisch, dass ich voll ins Leben zurück kehren kann. Die ’staiway to heaven‘ vor meinem geistigen Auge hat aber noch viele Stufen, die ich hoch krabbeln muss.


Werbung



Dieser Beitrag wurde unter Allgemein veröffentlicht. Setze ein Lesezeichen auf den Permalink.

41 Kommentare zu Krankheit/Unfall des Autors

  1. Martin Geuß sagt:

    Ich hoffe, es handelt sich nicht um die gefürchtete tödliche Männergrippe…
    Gute Besserung mein Lieber!

  2. Meckie sagt:

    Gerade weil wir alle den Blog -hoffentlich nur kurzzeitig- vermissen müssen, wünsche zumindest ich ganz schnell gute Besserung!!!

  3. Andreas sagt:

    Oh :/ Gute Besserung!

  4. Thomas sagt:

    Gute Besserung!
    P.S.: „Author“ ist die englische Version des deutschen Wortes „Autor“ … 😉

    • Fanthomas sagt:

      @ Thomas

      Sie sind aber ein echter Klugscheisser!

      • Thomas sagt:

        Finde ich jetzt nicht. Ich mag nur die deutsche Sprache sehr, und gerade dieser Blog hier zeichnet sich (anders als viele, viele andere…) durch eine sehr saubere und korrekte deutsche Sprache aus.
        Und „Author“ ist so ein Wort, bei dem einem schnell mal so ein vermaledeites zusätzliches „h“ durchrutscht. (Mir passiert das z.B. regelmäßig bei dem schönen Wort „letal“, welches im Englischen eben „lethal“ ist…)
        So, wie Günter hier schreibt, bin ich fest davon überzeugt, dass auch er gerne schönes Deutsch hört und verwendet – und nur daher mein Hinweis. Ohne jeden Vorwurf oder erhobenen Zeigefinger.
        Puh – viel Text für wenig Streitwert.
        😉

        • Günter Born sagt:

          Kein Streit, bin froh, dass im mein Sohn den Einteiler veröffentlicht hat.Ohne Hände habe ich keine Korrekturmöglichkeiten. Hoffe bald mehr Kraft und Gefühl zu haben, um mehr als einen Satz zu tippen.

  5. James sagt:

    Gute Besserung. 😉

  6. Wolfgang B. Strecker sagt:

    Bitte werde wieder bald gesund!

    Viele Grüße Wolfgang

  7. Matthias sagt:

    Auch von mir:
    Gute Besserung!

  8. Marc sagt:

    mach kein sch.. Gute Besserung

  9. Mirko Heilmann sagt:

    Gute Besserung!

  10. Albrecht sagt:

    auch aus Aachen ganz freundliche Genesungswünsche.

  11. Ralf sagt:

    Auch von hier Alles Gute! Wir halten die Sicherheitslücken für Dich warm :-))

  12. Julia sagt:

    Hoffe, Dir geht’s bald wieder besser. Ich drück die Daumen! Alles Gute 🙂

  13. Charles sagt:

    Ich wünsche auch gute Besserung!

  14. Wolfgang Schneider sagt:

    Grippe, Günter? Macht nix, ist in 7 Tagen oder in einer Woche gegessen 😉
    Gute Besserung, mein Lieber.

    Beste Grüße,
    Wolfgang Schneider

  15. Karl Keßelring sagt:

    Auch aus L ö b a u alles Gute und bleib mit deiner jederzeit auch kritischen und spöttischen Stimme (aber stets konstruktiv!) weiter dran … Karl

  16. Tim sagt:

    Ja dann mal auspannen und Füße hoch…

    Gute Besserung!

  17. Gunther sagt:

    Gute Besserung und Grüße in die Eifel

  18. Günter Born sagt:

    Danke kämpfe mich gerade zurück ins Leben. Sportunfall – mehr, wenn ich wieder die volle Kontrolle über meine Hände und Finger habe. geht jeden Tag etwas mehr. Die Reha wurde hoffentl. bringen. Den Text habe ich immerhin selbst getippt.

    • Paule21 sagt:

      Schließe mich den Genesungswünschen an! Lass es ruhig angehen, die Gesundheit ist wichtiger als die Aktualität des Blogs!

    • Ome am PC sagt:

      da ich in meiner Familie aktuell auch einen ähnlichen Fall habe – eine Hand ist nun geschient – darf ich einen Hinweis beisteuern:
      Der Betroffene erspart sich die eigene Tipperei durch SIRI…
      Gute Genesung!

      • Paule21 sagt:

        Siri? Kann man das essen? 😉

        • Günter Born sagt:

          ich habe so schwache Hände,da kann ich nicht mal ein iPad halten.Aber es geht ins Leben zurück. Heute Nacht habe ich kein Auge zu gemacht – ich konnte mit beiden Händen über das Gesicht fahren, habe was gespürt und Kontrolle. Adrenalin pur! Ich sitze nicht im Rollstuhl. Der Artz meinte: Sie glauben nicht, wie ich mich freue, Sie hier stehen zu sehen, ich kenne ihr CT.

          Alles wird wahrscheinlich gut+ Schrittweise zurück ins Leben. Eure Kommunikation hilft mir sehr. Auch wenn ich Siri und OK Google noch nicht genutzt werden.

          Werde mal Auto Korrektur abschalten. Was Gesunde in 10 sek schaffen, kostet mich 5 Minuten.

          • Paule21 sagt:

            Mensch Günther, was ist denn nur passiert? Vom Rad gefallen? Schön zu hören, dass es Dir von Tag zu Tag ein bisschen besser geht. Lass es langsam angehen!

  19. Thomas sagt:

    Alles Gute für dich.

  20. Günter Born sagt:

    An die Regulars: könnt ihr ggf. auf Blog- Fragen antworten wenn ihr was wisst? Würde mir helfen – selbst das tippen der 3 Zeilen ist Momt. eine riesige Anstrengung. Danke.

  21. Phil sagt:

    Alles Gute Günter

  22. Valdet sagt:

    Auch von mir gute Besserung.

    lg Valdet

  23. Michael sagt:

    Oh, just nachdem ich diese Seite erstmals entdeckt habe, muss ich von dem Unfall des Autors lesen.

    Gute Besserung bzw. schnelle Genesung!

    Michael

  24. Stephan Hahn sagt:

    Gute Besserung
    und alles, alles Liebe und Gute !,
    Stephan

  25. Dirk sagt:

    Bin zwar nur ein stiller Mitleser: Aber – alles gut auch von mir! Gute & ganzheitliche Besserung!

  26. Peter sagt:

    Hallo Günter,

    hört sich ja doch recht dramatisch an!

    Ich freue mich aber, dass es dir langsam wieder besser geht und es nichts ernsthaftes und dauerhaftes zu sein scheint.

    Alles Gute für Dich! Versuche ruhig zu bleiben, auch wenn es mal länger dauert.

    Peter

  27. Joe sagt:

    Gute Besserung an dieser Stelle und Danke für die Tipps !

    Grüße aus dem tiefsten Westen
    Joe

  28. fred59 sagt:

    Es ist langweilig ohne Deine News!
    Deshalb gute und vor allem auch schnelle Besserung.

    fred59

  29. trollguard sagt:

    Hallo Günter,

    hier von ganzem Herzen alles nur Erdenklich Gute sowie eine schnelle und vollständige Genesung!

  30. Paule21 sagt:

    Günther, ich habe Deinen Bericht auf G+ gelesen und drücke Dir weiter die Daumen, dass Du schnell wieder auf dem Damm bis und Deiner Leidenschaft und Deiner Arbeit wieder uneingeschränkt nachgehen kannst! Ziele setzen, nicht Aufgeben, aber Deinem Körper auch mal die nötige Ruhe schenken! Kopf hoch!

  31. Ralf Lindemann sagt:

    Gute Besserung!

Schreibe einen Kommentar

Deine E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht. Erforderliche Felder sind mit * markiert.