Windows 10 V1703: Update KB4025342 wird nicht angeboten

Es scheint, dass Benutzer, die mit Windows 10 Version 1703 (Creators Update) unterwegs sind, im Juli 2017 kein kumulatives Update angeboten bekommen haben. Hier ein kurzer Hinweis auf eine mögliche Ursache.


Werbung

Microsoft hat am 11. Juli 2017 diverse kumulative Updates für Windows 10 freigegeben (siehe Patchday Juli 2017: Updates für Windows 10). Mit dabei war auch das kumulative Update KB4025342 für Windows 10 Version 1703. Dieses soll eine ganz Latte an Problemen beheben, unter anderem das Internet Explorer 11 Absturzproblem.

Einige Anwender berichten über massive Installationsprobleme (siehe hier, hier und hier). In diesem Forenthread gibt jemand an, dass das Update unter WSUS erst gar nicht angeboten wird.

Und im Beitrag Patchday Juli 2017: Updates für Windows 10 hatte ich bereits auf ein bekanntes Problem hingewiesen, welches Microsoft bei der Freigabe des Updates dokumentierte: Ist nicht die neueste Version der Commodo Internet Security Suite installiert, blockiert diese das Paket, so dass dieses nicht über Windows Update angeboten wird. Das Problem ist Commodo aber bekannt.


Werbung



Dieser Beitrag wurde unter Update, Windows 10 abgelegt und mit , verschlagwortet. Setze ein Lesezeichen auf den Permalink.

3 Kommentare zu Windows 10 V1703: Update KB4025342 wird nicht angeboten

  1. Peter sagt:

    Bei mir ist es am 11.07. mitgekommen, zusammen mit Excel KB3203477 und Office KB3213545.

  2. Thorky sagt:

    [Windows 10 V1703: Update KB4025342 wird nicht angeboten]
    Kann ich nicht bestätigen:
    http://fs5.directupload.net/images/170717/ffljr4i2.png

    Allerdings habe ich den IE mit Windowsbordmitteln (in Windows 10 Pro V1703) soweit wie zulässig entfernt. Keine Ahnung, ob das einen Unterschied macht.

  3. JohnRipper sagt:

    Wie? MS macht die Installation jetzt von installierter Drittanbietersotware abhängig.

Schreibe einen Kommentar

Deine E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht. Erforderliche Felder sind mit * markiert.