Windows 10: Kritische Updates KB4035631 und KB4035632

[English]Microsoft hat im Vorfeld des August 2017 Patchday bereits einige Updates für Windows 10 (Version 1511 und 1607) im Windows Update Catalog freigegeben. Zwei dieser Updates werden als kritisch angesehen. Hier einige Informationen zu den Updates. Ergänzung vom 9.8.2017: Es handelt sich um Servicing Stack-Updates.


Anzeige


Über das Update KB4032188 für Windows 10 Version 1703 hatte ich im Blog-Beitrag Windows 10 V1703: Update KB4032188 (31. Juli 2017) berichtet. Das soll hier nicht mehr thematisiert werden. Zum Update KB4038220 für Windows 10 Version 1607 gibt es aktuell noch kaum Informationen, was bekannt ist, habe ich im Blog-Beitrag Windows 10: August 2017 Updates KB4038220 zusammen getragen. Aber es gibt weitere Updates, die als kritisch eingestuft sind.

Update KB4035631 für Windows 10 Version 1607

Update KB4035631 kam gestern (7. August 2017) für Windows 10 Version 1607 im Windows Update Katalog heraus und wird von Microsoft als kritisch eingestuft. Leider gibt es von Microsoft noch keinen Supportbeitrag unter der betreffenden KB-Nummer.

Im Microsoft Update Catalog wird KB4035631 für Windows 10 Version 1607 (32/64 Bit) und Windows Server 2016 angeboten. Das Update ersetzt die Updates:

  • 2017-06 Update for Windows 10 Version 1607 for x64-based Systems (KB4023834)
  • Update for Windows 10 Version 1607 for x64-based Systems (KB3211320)
  • Update for Windows 10 Version 1607 for x64-based Systems (KB4013418)

Die Größe der Updates liegt zwischen 5,2 und 11,4 Megabyte. Ich gehe davon aus, dass Microsoft im Laufe der Nacht die betreffenden Updates beschreibt.

Nachtrag: Update KB4035631 ist ein Servicing Stack-Update, welches sich nicht mehr deinstallieren lässt.

Update KB4035632 für Windows 10 Version 1511

Update KB4035632 wird im Windows Update Katalog mit dem Datum 4. August 2017 als 32- und 64-Bit-Version für Windows 10 Version 1511 aufgeführt und wird dort als kritisch eingestuft. Leider gibt es von Microsoft auch zu diesem Update noch keinen Supportbeitrag unter der betreffenden KB-Nummer.

Im Microsoft Update Catalog wird KB4035631 für Windows 10 Version 1607 (32/64 Bit) und Windows Server 2016 angeboten. Das Update ersetzt die Updates:

  • Update for Windows 10 Version 1511 (KB3173428)
  • Update for Windows 10 Version 1511 (KB3181403)
  • Update for Windows 10 Version 1511 (KB4015220)

Die Größe der Updates liegt zwischen 5,4 und 11,9 Megabyte. Ich gehe davon aus, dass Microsoft im Laufe der Nacht die betreffenden Updates beschreibt.


Werbung

Nachtrag: Update KB4035632 ist ein Servicing Stack-Update, welches sich nicht mehr deinstallieren lässt.


Werbung


Dieser Beitrag wurde unter Sicherheit, Update, Windows 10 abgelegt und mit , , , , verschlagwortet. Setze ein Lesezeichen auf den Permalink.

Schreibe einen Kommentar

Deine E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht. Erforderliche Felder sind mit * markiert.

Durch die weitere Nutzung der Seite stimmst du der Verwendung von Cookies zu. Weitere Informationen

Die Cookie-Einstellungen auf dieser Website sind auf "Cookies zulassen" eingestellt, um das beste Surferlebnis zu ermöglichen. Wenn du diese Website ohne Änderung der Cookie-Einstellungen verwendest oder auf "Akzeptieren" klickst, erklärst du sich damit einverstanden.

Schließen