Windows 10 V1709: Fix für doppelte Anmeldung

[English]In Windows 10 Fall Creators Update (Version 1709) gibt es Berichte von Benutzern, die sich zwei Mal am Benutzerkonto anmelden müssen. Dafür gibt es einen Fix.


Werbung



Was ist das Problem?

Benutzer, die ihr System auf Windows 10 Fall Creators Update (Version 1709) aktualisiert haben, laufen gegebenenfalls in ein Problem. Die Anmeldung am Benutzerkonto muss zwei Mal per PIN oder Kennwort erfolgen.

Windows 10 Anmeldung

Nach Eingabe der ersten Anmeldedaten erscheint die obige Anmeldeseite erneut, und erst nach der zweiten Eingabe des PIN oder des Kennworts gelangt der Benutzer zum Desktop. Ein Benutzer auf reddit.com beschreibt das sehr plastisch.

I use a PIN number to log on to my PC and since the Fall Creators Update, I need to enter the number twice. After the first PIN entry, I’m back at the lock/login screen. Any ideas?

Und auch bei Microsoft Answers finden sich entsprechende Beschreibungen, wie beispielsweise in diesem Forenthread.

Seit dem Creators Update 2 (oder wie es sich genau nennt) habe ich wenn ich mich am PC (normaler Desktop PC, kein Laptop etc.) anmelde (also beim ersten start) das “Problem” das nach eingabe des Passwortes/Pin der Anmeldebildschirm nicht auf den Desktop geht, sonder sich selbiger nochmal öffnet (oder ein zweites mal vorhanden ist..) und ich dann das Passwort/Pin noch einmal eingeben darf bevor es dann normal auf den Desktop geht.

Ist das ein bekanntes Problem?
Und wichtiger….wie behebe ich das?

Bei Google+ habe ich einen Hinweis bekommen, dass dieses Anmeldeproblem zum Beispiel in einer virtuellen Maschine mit Windows 10 Creators Update (Host) und Windows 10 Fall Creators Update (VM) unter Hyper-V auftrat. Laut diesem MS Answers Forenthread ist dies ein bekanntes Problem bei Windows 10 Fall Creators Update. Einige Leute lösen das ‘Problem’ durch eine automatische Anmeldung, wie z.B. hier skizziert. Das ist aber keine wirkliche Lösung, da man eigentlich die Benutzerkonten per Kennwort oder PIN absichern will.

Ein Fix für das Anmeldeproblem

Das Problem tritt kurioserweise nicht bei jedem Nutzer auf, aber es gibt einen Workaround, der die doppelte Anmeldung unterbindet.

1. Öffnen Sie das Startmenü und wählen Sie das Symbol für die Einstellungen-App.


Werbung

2. Wählen Sie in der Startseite der Einstellungen-App den Eintrag Konten, um zur Kontenseite zu gelangen.

Windows 10: Anmeldeoptionen

3. Wählen Sie in der linken Spalte der Folgeseite die Kategorie Anmeldeoptionen und blättern dann in der rechten Spalte nach unten.

4. Stellen Sie die Schalter Meine Anmeldeinfos verwenden, um die Geräteeinrichtung einem Update oder Neustart automatisch abzuschließen auf Aus.

Diese Schritte sind unter jedem Benutzerkonto zu wiederholen. Dann sollte die Benutzeranmeldung unter den umgestellten Konten wieder wie gewohnt durch Eingabe eines Kennworts oder einer PIN funktionieren.

Die Option ist wohl mit heißer Nadel gestrickt und im Galopp lokalisiert worden. Im Lokalisierungstext fehlt das Wörtchen ‘bei’, so dass es Meine Anmeldeinfos verwenden, um die Geräteeinrichtung bei einem Update oder Neustart automatisch abzuschließen heißen müsste. Sind die Anmeldedaten bei einem Neustart während einer Geräte- oder Update-Installation erforderlich, kann Windows 10 diese bei gesetzter Option automatisch liefern.

Ich interpretiere den Workaround so, dass bei betroffenen Benutzerkonten irgend etwas mit der Geräteeinrichtung oder einer Update-Installation schief gelaufen ist. Daher fordert Windows 10 V1709 den zweiten Anmeldevorgang. Ich gehe davon aus, dass Microsoft irgendwann diesen Fehler mit einem Update behebt.

Ähnliche Artikel
Windows 10 Wiki/FAQ
Windows 10 V 1607 Wiki/FAQ
Windows 10 V1703 Wiki/FAQ
Windows 10 V1709 Wiki
Windows: Doppelte Benutzersymbole auf Willkommensseite
Windows 8.1: September 2017-Update verhindert Microsoft-Anmeldung
Windows 10: Graues Fenster bei Store-Anmeldung
Anmeldung fehlt bei Windows 10 Version 1607
Windows 10: Benutzeranmeldung dauert lange
Windows 10: Anmeldung am Microsoft-Konto scheitert in Apps
Windows-Anmeldung zeigt plötzlich “Anderer Benutzer”
Windows-Fehler bei Anmeldung des Dienstes Gruppenrichtlinienclient
Windows: Keine Benutzeranmeldung wegen fehlender Verbindung zum Gruppenrichtlinienclient


Werbung

Dieser Beitrag wurde unter Problemlösung, Windows 10 abgelegt und mit , verschlagwortet. Setze ein Lesezeichen auf den Permalink.

3 Kommentare zu Windows 10 V1709: Fix für doppelte Anmeldung

  1. Michael Radke sagt:

    Bei uns gibt es diese Option nicht.
    Ich glaube aber wir haben das Problem auch, Client ist virtualisiert (ESXi 6).

    Auf einem Client, den ich in der Konsole aktualisiert habe, erschien nach der Aktualisierung der Hinweis, dass ein Grafikkartentreiber gesucht werden muss.
    Ggf. ist da der Zusammenhang zu suchen.
    Muss ich aber nochmal bestätigen.

    • Günter Born sagt:

      Das könnte durch die Virtualisierung kommen – ich habe einen ähnlichen Hinweis zum englischsprachigen Blog-Beitrag erhalten. Ihr seid aber von dem Bug betroffen? Irgend ein Blog-Leser bei Google+ erwähnte, dass dies bei Hyper-V aufträte.

  2. Franz sagt:

    Danke , hat bestens funktioniert.

Schreibe einen Kommentar

Deine E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht. Erforderliche Felder sind mit * markiert.