Windows 8: Verbindungsreihefolge ändern

Windows 8 kann eine Internetverbindung per LAN, WLAN oder Einwahlverbindung aufbauen. Wie gibt man aber dem Betriebssystem vor, welche der möglichen Verbindungen es bevorzugt verwenden soll?


Anzeige

Laut diesem Microsoft-Beitrag soll Windows die folgenden Prioritäten für Netzwerkverbindungen zum Internet verwenden:

1. Ethernet
2. Wi‑Fi
3. Einwahlverbindung (Breitband-Mobilverbindungen)

Verbindet sich der Rechner mit einem WiFi-Netzwerk, wird dieses zur Liste hinzugefügt (solange es in Reichweite ist).

Soll Windows eine Breitband-Einwahlverbindung vor einer WiFi-Netzwerkverbindung verwenden, schlägt Microsoft das Trennen der WLAN-Verbindung und den Aufbau der Einwahlverbindung vor.

Geänderte Prioritäten erzwingen

Es gibt aber noch einen undokumentierten Weg, um die Reihenfolge der Verbindungen manuell festzulegen.

1. Öffnen Sie die Systemsteuerung (z.B. über das Suchfeld der Startseite).

2. Tippen Sie Netzwerk im Suchfeld der Systemsteuerung ein und wählen Sie den  Befehl Netzwerkverbindungen anzeigen in der Befehlsliste an.


Werbung

3. Drücken Sie im Fenster der Netzwerkverbindungen kurz die Alt-Taste und wählen Sie in der Menüleiste Erweitert / Erweiterte Einstellungen.

4. Anschließend legen Sie auf der Registerkarte Adapter und Bindungen die Reihenfolge der Verbindungen über die betreffende Liste und die angezeigten Schaltflächen fest.

Der oberste Eintrag der Liste wird von Windows zuerst verwendet. Steht dort keine Verbindung bereit, wird der nächste Eintrag überprüft. Auf der Registerkarte Anbieterreihenfolge lässt sich auf die gleiche Weise die Liste der Anbieter anpassen – was aber in der Praxis wohl nicht erforderlich sein dürfte.

Tipp: Hier wird der WiFi Profile-Manager vorgestellt, mit dem man die Reihenfolge der WLAN-Anbieter verändern kann.

Ähnliche Artikel:
a: Ausgeblendete Geräte im Geräte-Manager
b: Nicht identifiziertes Netzwerk …
c: Virtual WiFi Miniport Adapter liefert Code 10
d: Microsoft Teredo-Tunneling-Adapter liefert Fehlercode 10
e: First Aid: FAQ zur Netzwerkeinrichtung
f: Netzwerkprofile in Windows 8 löschen
g: Windows 8: WLAN-Profile löschen


Anzeige

Dieser Beitrag wurde unter Netzwerk, Tipp, Windows 8 abgelegt und mit , , verschlagwortet. Setze ein Lesezeichen auf den Permalink.

7 Responses to Windows 8: Verbindungsreihefolge ändern

  1. Richard sagt:

    Bei mir steht dort gar kein Ethernet bzw LAN

  2. Peter Hakenjos sagt:

    Mein Windows 7 interessiert sich nicht für die Reihenfolge, die ich eingetragen habe (LAN, WLAN). Es verwendet immer zuerst WLAN.

    • Günter Born sagt:

      Der Artikel bezog sich auf Windows 8.

      • Peter Hakenjos sagt:

        Ja, schon, aber die Vorgehensweise ist bei Windows 7 und 8 die gleiche.
        Allerdings habe ich im Taskmanager festgestell, dass unter “Netzwerk” LAN tatsächlich an erster Stelle steht. Lediglich das Icon rechts in der Taskleise ist falsch (WLAN). Mit “Trennen” kommt dann das Richtige (LAN).
        Ganz wichtig ist der Tipp mit der Alt-Taste in “Netzwerkverbindungen”, danke!

  3. Bernd Schäfer sagt:

    Hallo Herr Born,
    mit diesem Thema schlage ich mich derzeit herum.
    Beim Suchen war Ihre Seite die erste. GUT!!!
    Ich denke, dass ich gleich noch mehr Tipps lesen werde.

    MfG
    Bernd Schäfer

  4. DJDosKiller sagt:

    Windows 10 stellt es immer wieder zurück -.- Bei windows 7 und 8 hats noch funktioniert.

  5. Werbung

  6. Tom sagt:

    Die Adapter und Bindungen-Einstellung funktioniert nur bis Windows 8.1 !
    Seit Windows 10 (bis versino 1507) werden die Einstellungen immer wieder zurückgesetzt bzw. nicht gespeichert.

    Das Problem scheinen viele zu haben, leider kann ich bisher nicht überprüfen ob das Problem mit der neuen Version (1611) noch vorhanden ist, da bei uns die LTSB Version genutzt wird.

Schreibe einen Kommentar

Deine E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht.