Datei TextHarvester.dat nicht löschbar

In diesem Blog-Beitrag möchte ich auf ein etwas spezielleres Problem eingehen: Manche Benutzer stellen beim Löschen eines Benutzerprofils fest, dass dies nicht geht, weil eine Datei TextHarvester.dat im Profilordner nicht löschbar ist. Zeit, einen kurzen Blick hinter die Kulissen zu werfen.


Anzeige

Das Problem zieht sich durchs Internet und tritt beim Löschen von Benutzerkonten mit deren Dateien oder beim Vorbereiten eines Systems mit Sysprep zum Deployment auf. Konkret wird das Löschen der folgenden Datei verweigert, da diese noch in Benutzung ist.

C:\Users\Username\AppData\Local\Microsoft\InputPersonalizaion\
TextHarvester\TextHarvester.dat

Das kann sowohl unter Windows 7 (wie hier) also auch unter Windows 8 oder Windows 8.1 (wie hier) passieren. Als Benutzer bekommt man dann schnell einen Schreck, da der Verdacht auf Malware schon irgendwie naheliegt. Aber es gibt keinen Grund zur Sorge. Die Datei TextHarvester.dat im Profilordner gehört zum Tablet PC Eingabedienst (siehe auch). In diesem Technet-Artikel (und hier in MS-Answers) wird das Ganze thematisiert.

Versuch, die Datei doch noch zu löschen

Um den Profilordner samt der Datei zu löschen, kann man folgende Schritte versuchen.

  1. Zuerst stoppt man den Tablet PC-Eingabedienst (über den Befehl Dienste des Windows 7-Startmenü oder der Windows 8/8.1 Startseite) und stellt diesen auf inaktiv.
  2. Dann löscht man den problematischen Profilordner (das sollte kein Problem mehr sein, da dann die Datei nicht mehr in Betrieb ist).
  3. Anschließend führt man einen Neustart unter Windows aus und kontrolliert, dass der Profilordner nicht mehr neu mit der Datei angelegt wird.
  4. Im Nachgang startet man den Tablet PC-Eingabedienst erneut und setzt den Dienstestatus auf “Automatisch”.

Im Nachgang kann man einen weiteren Windows-Neustart ausführen und dann kontrollieren, ob der Profilordner weiter gelöscht bleibt. Dieser Ansatz sollte für alle Windows-Versionen funktionieren.

Windows Suchdienst spuckt dazwischen

Wird der Profilordner nach den obigen Schritten mit Deaktivieren und Neuaktivieren des Tablet PC-Eingabediensts wieder angelegt? In diesem Technet-Forenthread gibt es einen weiteren Hinweis auf eine Fehlerursache. Der Windows Suchdienst scheint dort beteiligt gewesen zu sein und kam durcheinander, weil der Benutzer die Profilordner auf eine andere Partition verlagert hatte. Abhilfe brachte die De- und Neuinstallation des Windows-Suchdienstes (Windows Search) über “Windows-Funktionen aktivieren oder deaktivieren”.

Hotfix für Windows 7

Für Windows 7 SP1 hat Microsoft einen KB-Artikel 2866086 zu diesem Problem veröffentlicht. Im KB-Beitrag wird auch die Datei TextHarvester.dat thematisiert. Im Kopfbereich des KB-Artikels findet sich eine Schaltfläche, um einen Hotfix für dieses Problem herunterzuladen. Der Hotfix lässt sich aber nur unter Windows 7 SP1 anwenden.


Anzeige
Dieser Beitrag wurde unter Problemlösung, Windows 7, Windows 8, Windows 8.1 abgelegt und mit , verschlagwortet. Setze ein Lesezeichen auf den Permalink.

1 Antwort zu Datei TextHarvester.dat nicht löschbar


  1. Anzeige
  2. Pingback: Datei TextHarvester.dat nicht löschbar - TechBloggers

Schreibe einen Kommentar

Deine E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht.

Hinweis: Bitte beachtet die Regeln zum Kommentieren im Blog (SEO-Posts/SPAM lösche ich). Kommentare abseits des Themas bitte unter Diskussion.