Microsoft Virtual WiFi Miniport Adapter Troubleshooting

win7In Foren tauchen immer wieder Anwender auf, die Probleme mit dem Microsoft Virtual WiFi Miniport Adapter unter Windows haben. Manchmal fehlt der Adapter im Geräte-Manager, in anderen Fällen zeigt der Geräte-Manager einen Fehlercode. Im der FAQ möchte ich einige Hinweise zur Fehlerbehebung geben.


Anzeige

Die Anregung zu diesem Beitrag kam aus diesem Forenposting, wo ein Anwender den Adapter “vermisste”. Mit dem Microsoft Virtual WiFi Miniport Adapter lässt sich Windows als Hotspot verwenden, um eine Internetverbindung zu teilen. Da es immer wieder Anwender gibt, die Probleme mit dem Adapter haben, beleuchtet der folgende Beitrag einige Hinweise zur Fehlerbehebung.

Wie richte ich einen HotSpot per Virtual WiFi ein?

Der Microsoft Virtual WiFi Miniport Adapter ist nur unter Windows vorhanden, wenn eine Virtual WiFi-Verbindung eingerichtet ist. Es gibt Software wie Connectify und Virtual Router Manager, um eine solche virtuelle WiFi-Verbindung als Hotspot einzurichten (siehe auch mein Beitrag Virtual WiFi unter Windows 7). Problem ist häufig, dass die Programme nicht funktionieren und das System in einem inkonsistenten Zustand (hinsichtlich des Microsoft Virtual WiFi Miniport Adapter) zurücklassen.

Daher empfiehlt es sich, den Virtual WiFi-Hotspot manuell auf Ebene der Eingabeaufforderung einzurichten. Hierzu öffnet man eine administrative Eingabeaufforderung (entweder cmd im Suchfeld des Windows 7-Startmenüs eingeben und den Kontextmenübefehl Als Administrator ausführen wählen – oder die Hinweise im Artikel Windows 8: Administrative Eingabeaufforderung aufrufen verwenden) und gibt folgende Befehle ein.

netsh wlan set hostednetwork mode=allow ssid=VirtualWifi key=Passwort
netsh wlan start hostednetwork

Als Passwort ist ein geeigneter Schlüssel (mindestens 8 Zeichen) zu verwenden. Zudem muss die Internetverbindung zur gemeinsamen Nutzung freigegeben werden. Mit

netsh wlan stop hostednetwork

lässt sich der betreffende Dienst auch wieder beenden. Die Schritte zur Einrichtung einer solchen Verbindung sind im wintotal.de-Beitrag Internetverbindung unter Windows mit Virtual Wifi als Hotspot zur Verfügung stellen ganz gut beschrieben. Wenn alles geklappt hat, sollte ein entsprechender Adapter in der Netzwerkumgebung auftauchen.


Werbung

Der Microsoft Virtual WiFi Miniport Adapter fehlt

Ausgangslage war ja dieses Forenposting, wo ein Anwender den Adapter “vermisste”. Der Hinweis im Thread, den Microsoft Virtual WiFi Miniport Adapter im Geräte-Manager zu suchen und die Vermutung, dass der Adapter “deinstalliert worden sei”, erwies sich als wenig zielführend.

Der Microsoft Virtual WiFi Miniport Adapter taucht nur im Geräte-Manager auf, wenn der Virtual WiFi-Hotspot gemäß den Ausführungen im vorhergehenden Abschnitt aktiviert wurde (siehe auch mein Blog-Beitrag Virtual WiFi Miniport Adapter liefert Code 10).

Den Microsoft Virtual WiFi Miniport Adapter aktivieren/deaktivieren

Um den Virtual WiFi Miniport Adapter zu deaktivieren, gibt man in der administrativen Eingabeaufforderung den Befehl:

netsh wlan set hostednetwork mode=disallow

ein. Dann schaltet Windows die Funktionalität ab. Falls der Virtual WiFi Miniport Adapter trotz Einrichtung (in der Netzwerkumgebung und im Geräte-Manager) nicht auftaucht, kann er (durch eine Software) deaktiviert worden sein. Daher sollte man in der administrativen Eingabeaufforderung den Befehl:

netsh wlan set hostednetwork mode=allow

eingeben und anschließend kontrollieren, ob der Adapter vorhanden ist.

Der Microsoft Virtual WiFi Miniport Adapter liefert einen Fehlercode

Ein anderer Fall tritt auf, wenn der Microsoft Virtual WiFi Miniport Adapter zwar im Geräte-Manager auftaucht, aber einen Fehlercode liefert.

Tipp: Der Adapter wird durch den Netzwerktreiber des WLAN-Adapters implementiert. Falls der Adapter nicht auftaucht (und durch obige Maßnahmen nicht aktiviert werden kann) oder Fehler liefert, liegt die Ursache eventuell an einem fehlerhaften WLAN-Treiber. Daher sollte man ggf. den WLAN-Treiber über den Hersteller des WLAN-Chip aktualisieren.

Wird ein Fehlercode im Geräte-Manager geliefert, der durch die Treiberaktualsierung nicht beseitigt werden kann? In den folgenden Beiträgen findet ihr noch einige Hinweise auf spezielle Fehler.

Virtual WiFi Miniport Adapter liefert Code 10 (Blog-Beitrag)
Microsoft Virtual Wifi Miniport Adapter driver problem (Error code 31) (Forenbeitrag)
“Microsoft Virtual WiFi Miniport Adapter” is missing
HOW TO UNINSTALL MICROSOFT VIRTUAL WIFI MINIPORT ADAPTERS FROM THE DEVICE MANAGER

Ähnliche Beiträge:
Windows 8: Verbindungsreihefolge ändern
Nicht identifiziertes Netzwerk …
Microsoft Teredo-Tunneling-Adapter liefert Fehlercode 10
Windows 8: WLAN-Profile löschen
Netzwerkprofile in Windows 8 löschen
Projekt: Mobiler Hotspot/UMTS-Router Teil II
First Aid: FAQ zur Netzwerkeinrichtung


Anzeige
Dieser Beitrag wurde unter Problemlösung, Windows 10, Windows 7, Windows 8, Windows 8.1, Windows Vista abgelegt und mit , verschlagwortet. Setze ein Lesezeichen auf den Permalink.

Schreibe einen Kommentar

Deine E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht.