WordPress 4.5.2 freigegeben

Heute haben die Entwickler WordPress 4.5.2 freigegeben. Diese Version behebt einige Sicherheitslücken,. Die Änderungen an WordPress 4.5.2 sind in den Veröffentlichtungsmitteilungen dokumentiert sein sollen (aktuell ist da aber noch nichts zu finden).


Anzeige

Bleibt zumindest die Hoffnung, dass diese Version nicht weitere, extrem vergurkte “Verschlimmbesserungen” am Frontend vornimmt, wie ich sie für die Hauptversion im Beitrag WordPress 4.5 freigegeben dokumentiert habe. Ich kann mir nicht helfen – irgendwie ticken die Entwickler allerorten irgendwie aus und haben imho die Skalierung verloren, was Nutzer im Feld wirklich brauchen. Wenn ich nicht den Windows Live Writer hätte, um Beiträge offline zu erstellen, ich hätte das Bloggen mit WordPress längst an den Nagel gehängt.


Anzeige

Dieser Beitrag wurde unter WordPress abgelegt und mit WordPress 4.5.2 verschlagwortet. Setze ein Lesezeichen auf den Permalink.

Schreibe einen Kommentar

Deine E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht.

Hinweis: Bitte beachtet die Regeln zum Kommentieren im Blog (Erstkommentare und Verlinktes landet in der Moderation, gebe ich alle paar Stunden frei, SEO-Posts/SPAM lösche ich rigoros). Kommentare abseits des Themas bitte unter Diskussion.