Windows 10: Update KB4023057

[English]Neben den Updates zum Patchday (11. Oktober 2017) hat Microsoft am 5. Oktober 2017 auch ein Update KB4023057 freigegeben. Hier einige Informationen.


Anzeige


Mir ist das Update gar nicht aufgefallen, aber Blog-Leser Andreas R. hat hier berichtet, dass dieses Update am 13. Oktober 2017 bei ihm eingetroffen sei.

KB4023057 ist ein Zuverlässigkeitsupdate, welches am 5.10.2017 für Windows 10 Version 1507 (RTM), Version 1511 (November 2015) und Version 1607 (Anniversary Update) ausgerollt wurde. Allerdings benötigen nur bestimmte Builds von Windows 10 Version 1507, 1511 und 1607 dieses Update. Welche Geräte betroffen sind, ermittelt Microsoft vermutlich über deren Telemetriedaten – gibt aber keine Details heraus. Wird ein solches Gerät identifiziert, wird das Update automatisch über Windows Update heruntergeladen und installiert.

Dieses Update enthält Dateien und Ressourcen zur Behebung von Problemen, die die Updateprozesse in Windows 10 betreffen. Mithilfe dieser Verbesserungen wird sichergestellt, dass Qualitätsupdates reibungslos installiert werden, um die Zuverlässigkeit und Sicherheit von Windows 10 zu verbessern.

Ähnliche Artikel:
Microsoft Office Patchday (3. Oktober 2017)
Adobe Flash-Update 27.0.0.159 (Oktober 2017)
Microsoft Sicherheits-Updates Summary Oktober 2017
Windows 10-Updates (10. Oktober 2017)
Sicherheits-Updates für Windows 7/8.1 (Oktober 2017)


Werbung


Dieser Beitrag wurde unter Update, Windows 10 abgelegt und mit , verschlagwortet. Setze ein Lesezeichen auf den Permalink.

13 Kommentare zu Windows 10: Update KB4023057

  1. XCountry sagt:

    Merkwürdig. Als hätte MS das Bullshit-Bingo mit dem KB4041691 vorausgesehen (oder – ähmm – geplant ?).

    Leider ist das Zuverlässigkeitsupdate nicht auf meinem V1607-Rechner angekommen. Im MS-Update-Katalog ist es auch nicht zu finden.

    Bin mal auf den November gespannt.

  2. XCountry sagt:

    @ Andreas B.
    Muss ich das jetzt verstehen?

    Im Übrigen noch einen weitere Ergänzung:
    Unter ‘Windows-Einstellungen > Update und Sicherheit > Updateverlauf’ wird das Update als installiert angezeigt. Ein entsprechender Eintrag findet sich auch im ‘ReportingEvents.log’.
    Ansonsten aber keine Spur von diesem Update, weder in der Übersicht der installierten Updates noch sonstwo in %windir%. Das Update läßt sich also nicht mehr deinstallieren!

  3. schlumpf sagt:

    Guten Abend 🙂

    Update für Windows 10 Version 1607 für x64-Systeme (KB4023057)

    2017-12 Update für Windows 10 Version 1607 für x64-basierte Systeme (KB4054507)

    ich erstelle gerade eine aktuelle install.wim mit Updates für meine LTSB version. (Januar 2018)
    bei mir tauchen noch diese 2 Updates in der Vmware auf leider finde ich diese nicht über den Microsoft Catalog. habt ihr vielleicht eine Idee woher ich sie beziehen kann.
    Google spuckt da auch nicht viel aus. ich würde die halt gerne noch in meine install.wim einpflegen, das lässt mir keine ruhe *g

    Bin über die Deskmodder hierher gelangt.

    Gruß Schlumpf

    • Günter Born sagt:

      Einfach den Text im KB-Beitrag beachten: Die Updates werden nicht im Microsoft Update Catalog bereitgestellt und werden nur installiert, wenn die neuesten Updates nicht installiert sind. Also: Einfach auf die Integration verzichten – eine neu aufgesetzte Maschine lädt die Updates dann nach, wenn sie Internet bekommt.

  4. R. Lemler sagt:

    Bei mir ist zwar das Zuverlässigkeitsupdate angekommen, mein PC befindet sich aber immer noch in der Update-Dauerschleife…

  5. schlumpf sagt:

    an das Windows10.0-KB4023057-x64 bin ich drangekommen, konnte es noch frühzeitig
    ausem download pfad der Updates herauskopieren.
    falls das einer braucht lad ich es gerne hoch.
    ist ne cab datei in der ein msi installer steckt.

  6. Chris sagt:

    Bei mir wurde KB4023057 in Systemsteuerung > Programm deinstallieren installiert! Sonst nirgends. Muss aber dazu sagen, dass der PC neu aufgesetzt wurde von einer DVD, Version 1703. Windows 10 holte sich alle Updates von selber, jetzt habe Version 1709. Habe vergessen dass auch KB 4056892 zweimal installiert wurde, ist angegeben in der Klammer (2). Kann ich das KB4023057 löschen? KB 4056892 wurde mir angezeigt in Qualitätsupdates.

    • freebeer sagt:

      heute ebenfalls die KB4023057 bekommen, für 10-1703 (15063.850). Ganz normal via win-upd. Anscheinend ist da was freigegeben worden?…

  7. H.Mensch sagt:

    Windows-Updates werden bei uns über WSUS verteilt, die Funktionsupdates 1703 und 1709 sind zur Installation nicht freigegeben.
    Die Version 1607 wurde mit einem angepassten Image auf neuen Rechnern ausgerollt.
    Über WSUS wurde der Patch KB4023057 nicht verteilt, ist WSUS nicht mal bekannt.
    Trotzdem ist der Patch auf 17 Rechnern installiert, in Folge wurde das Funktionsupdate 1709 an WSUS vorbei gezogen. Das ist mehr als ärgerlich weil mit dieser Installation wieder alle von uns vorher eliminierten Modern UI Apps auf den Rechnern landen, jeder Rechner somit einzeln angepackt werden muss.

Schreibe einen Kommentar

Deine E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht. Erforderliche Felder sind mit * markiert.