Update KB4055002: Font-Problem killt (WPF)-Anwendungen

SicherheitHeute noch ein zusammenfassender Beitrag zu Update KB4055532 (.NET Framework 4.7.1) vom 9. Januar 2018. Dieses verursacht ggf. die Fehler "TypeInitializationException" oder "FileFormatException" in Windows Presentation Foundation (WPF) Anwendungen. Betroffen sind DATEV-Anwendungen, CAD-Programme, CRM-Systeme und eine Reihe weiterer Software – unter Windows 7 SP1 (und Windows Server 2008 R2).


Anzeige

Hintergrundinformationen: .NET Framework, WPF

Das .NET Framework ist eine Programmiertechnologie bzw. –plattform von Microsoft, um Anwendungen auf Basis objektorientierter Frameworks entwickeln zu können. Die derzeit aktuellste Framework-Version ist .NET Framework 4.7.1. WPF ist das Kürzel für Windows Presentation Foundation, ein grafisches Framework, welches unter Windows Vista eingeführt wurde.

Update KB4055002 .NET Framework 4.7.1

Update KB4055002 (Sicherheits- und Qualitätsrollup für .NET Framework 4.6, 4.6.1, 4.6.2, 4.7 und 4.7.1 für Windows 7 SP1 und Windows Server 2008 R2 SP1 sowie für .NET Framework 4.6 für Windows Server 2008 SP2) wurde m. W. erstmals am 9. Januar 2018 (Januar 2018 Patchday) freigegeben. Der aktuelle KB-Artikel wurde am 16. Januar 2017 einer Revision unterzogen.

Dieses Sicherheitsupdate wurde freigegeben, um eine Sicherheitsanfälligkeit bezüglich der Umgehung von Sicherheitsfunktionen zu beheben. Diese Sicherheitsanfälligkeit bestand, wenn Microsoft .NET Framework- und .NET Core-Komponenten Zertifikate nicht vollständig überprüfen. Durch das Sicherheitsupdate soll sichergestellt werden, dass Komponenten von .NET Framework und .NET Core Zertifikate vollständig überprüfen. Weitere Informationen zu dieser Sicherheitsanfälligkeit finden Sie unter Microsoft Common Vulnerabilities and Exposures CVE-2018-0786.

Darüber hinaus behebt dieses Sicherheitsupdate eine Sicherheitsanfälligkeit bezüglich Denial-of-Service, wenn .NET Framework- und .NET Core-Komponenten XML-Dokumente nicht ordnungsgemäß verarbeiten. Dieses Update behebt die Sicherheitsanfälligkeit, indem korrigiert wird, wie .NET Framework- und .NET Core-Komponenten XML-Dokumente verarbeiten. Weitere Informationen zu dieser Sicherheitsanfälligkeit finden Sie unter Microsoft Common Vulnerabilities and Exposures CVE-2018-0764.

Probleme mit WPF-Anwendungen

In Update KB4055002 ist Microsoft aber ein Fehler unterlaufen. WPF-Anwendungen, die unter Windows 7 SP1 oder Windows Server 2008 R2 SP1 betrieben werden, laufen in einen Fehler. Es gab einen Typ-Initialisierungsfehler in Windows Presentation Foundation (WPF)-Anwendungen, wenn das Update KB4055002 installiert war und die Programme eine Fallback Font-Operation anfordern. Ich hatte dies am Rande im Artikel Microsoft Updates vom 18.1.2018 (KB4055532, KB4057270 etc.) erwähnt. Hier eine unvollständige Liste betroffener Anwendungen:

DATEV-Software

Bei DATEV-Programmen kommt es ggf. beim Öffnen der Servicekontaktübersicht in Service-Anwendungen 4.2 zu einer Fehlermeldung (Exception) samt Abbruch. Blog-Leser Detlef K. hatte mich darauf hingewiesen. Ich hatte die Details im Blog-Beitrag DATEV-Nutzer: Achtung mit Updates KB4055002/KB4055532 angesprochen.

Fehler in CRM-Software

Von einem ungenannt bleiben wollenden Blog-Leser ging mir eine Meldung per E-Mail zu, die von Problemen in einer CRM-Software berichtete.

so, nun hat der monatliche Patchtag von Microsoft auch ein Kollateralschaden verursacht. Unser CRM-System funktionierte teilweise nicht mehr unter Windows 7 Pro x64, bei 32bit funzt es.

Link bei Microsoft

Ich habe hier Methode 1 [aus dem MS-Artikel] angewendet. Zuerst einmal KB4055532 im WSUS nicht genehmigt, Security Only Update KB4055269 habe ich freigegeben. Dann auf allen betroffenen Windows 7 Pro x64 Rechnern KB4055002 deinstalliert.

Wobei ich mich frage, wieso da nicht auch beim Programm deinstallieren und Installierte Updates KB4055532 angezeigt wird anstatt KB4055532, aber Okay, darüber zerbreche ich mir nicht den Kopf. Ist wohl ein Sammelupdate was XYZ Updates enthält, die man dann einzeln wieder deinstallieren kann?

So, nach Deinstallation kam KB4054852 über WSUS rein (wohl über KB4055269) und nun funktioniert auch wieder das CRM.

Der Blog-Leser hat inzwischen auch diesen Kommentar mit Verweis auf das Problem im Blog eingestellt.


Anzeige

Management-Studio 2012 und 2014

In diesem Microsoft Technet-Forenbeitrag beschreibt ein Benutzer im SQL-Entwicklerforum das Problem:

ich bekomme heute in meinem Management-Studio 2012 und 2014 folgende Fehlermeldung, wenn ich eine neue Abfrage erstellen möchte:

Der Typeninitialisierer für System.Windows.Media.Fonts hat eine Ausnahme verursacht

Es sind gestern Abend nur Microsoft-Update gelaufen (KB890830, KB405532, KB403342). Ich habe die Updates für NET-Framework in Verdacht.

Kennt jemand das Problem? Und die Lösung? System ist W7 PRO x64. Vor den Updates funktionierte alles einwandfrei.

Im Verlauf des Threads kam die Info, wenn KB4055002 deinstalliert wird dann funktioniert es mit dem SSMS 2014 wieder.

Weitere Software, die streikt

Bei einer Suche findet man weitere Software-Produkte, die von dem Font-Problem betroffen sind.

  • NiceLabel Designer oder NiceLabel Automation: Der Fall dieser Software wird hier angesprochen und ein Workaround wird vorgeschlagen.
  • SpinFire CAD-Software: In diesem Beitrag (Link gebrochen) werden die Updates KB4055002 oder KB4055532 für die Fehlfunktion der Software verantwortlich gemacht. Dort erfährt man, dass Microsoft das Update zurückgezogen habe.
  • DXO Optics Pro & PhotoLab: In diesem Forenthread wird der Absturz der Fotosoftware behandelt.
  • ArcGIS Pro Crash: Der Fehler in der GEO-Software wird in diesem Forum diskutiert.
  • Magrathea TIMEBASE: Der Fehler lässt sich die TIMEBASE Clients zur Krankenhausverwaltung unter Windows 7 und Windows Server 2008 abstürzen. Das Thema wird auf dder Webseite des Herstellers (Link tot) thematisiert.

Es mag weitere Software-Pakete geben, die von diesem Bug betroffen sind. Dieser wird in diversen Programmier-Foren und –Blogs wie hier oder hier besprochen. In diesem Kommentar wird angegeben, dass die Powershell ISE abstürzt. Einzige Abhilfe waren die bei Microsoft angegebenen Workarounds (Deinstallation der Updates).

Update KB4055532 .NET Framework zur Korrektur

Von Microsoft wurde am 18. Januar 2018 Update KB4055532 (Security and Quality Rollup for .NET Framework 3.5.1, 4.5.2, 4.6, 4.6.1, 4.6.2, 4.7, and 4.7.1 updates for Windows 7 SP1 and Server 2008 R2 SP1) freigegeben.

Update KB4055532

Das als wichtig eingestufte Update ersetzt Update KB4055002 und soll den Fehler in WPF beheben:

4074906 – "TypeInitializationException" or "FileFormatException" error in WPF applications that request fallback fonts after you install the January 9, 2018, .NET Security and Quality Rollup (KB4055002)

Das Update korrigiert also den Typ-Initialisierungsfehler in Windows Presentation Foundation (WPF)-Anwendungen, der durch das installierte Update KB4055002 verursacht wurde. Ich hatte im Blog-Beitrag Microsoft Updates vom 18.1.2018 (KB4055532, KB4057270 etc.) darauf hingewiesen. Falls ihr also seit dem 9. Januar 2018 (Patchday) bzw. seit Installation des .NET Framework-Update KB4055002 Probleme mit Anwendungen habt, versucht Update KB4055532 als Fix.

Ähnliche Artikel:
DATEV-Nutzer: Achtung mit Updates KB4055002/KB4055532
Microsoft Updates vom 18.1.2018 (KB4055532, KB4057270 etc.)


Cookies blockieren entzieht uns die Finanzierung: Cookie-Einstellungen

Anzeige


Dieser Beitrag wurde unter Problemlösung, Update abgelegt und mit .NET Framework, KB4055002, KB4055532, Update verschlagwortet. Setze ein Lesezeichen auf den Permalink.

7 Antworten zu Update KB4055002: Font-Problem killt (WPF)-Anwendungen

  1. Christian sagt:

    "Windows as a service"
    Update:
    "Windows as an update service"
    Update:
    "Windows as an update service for an update"

    What's next, MICROSOFT?

    Have a nice Sunday!
    Christian

    • Günter Born sagt:

      Ist ja nun nicht so ganz passend. Das Ganze bezieht sich auf Windows 7 – und das ist kein 'Windows as a service' – nur mal angemerkt.

      • Christian sagt:

        Ok, danke für die Richtigstellung.
        Aber vielleicht kommt das ja dann bei Windows10 auch
        mal noch vor…hust…hust… ;-)

      • daniel sagt:

        ein Schelm wer böses denkt:

        ein sanfter Drucker auf Win10 umzustellen – anders lässt es sich nicht erklären, dass dieses Problem nicht beim Testen – äh was ist das? – gefunden wurde.

  2. Thomas sagt:

    Hallo miteinander,
    habe ein seltsames Phänomen. Mit wird das Update KB4055532 im WSUS zwei mal aufgeführt (je 2 mal x86 und x64). Selbe Revision 201 vom 18.01.2018. Das eine ist genehmigt, das andere abgelehnt?!?
    Hat das noch jemand?

  3. Manfred Bartelt sagt:

    Die Software My Image Garden von Canon ist auch betroffen. Nutze windows 7 Pro 64-bit. Dank dieser Hinweise kann ich wieder Datenträger bedrucken.

  4. Nurmalso sagt:

    Am Security-Only (KB4055269) hat sich aber anscheinend nichts getan. Dort ist die Aktualisierung noch auf dem 7.1.18.
    War der Fehler demnach nur im normalen Rollup?

Schreibe einen Kommentar

Deine E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht.

Hinweis: Bitte beachtet die Regeln zum Kommentieren im Blog (Erstkommentare und Verlinktes landet in der Moderation, gebe ich alle paar Stunden frei, SEO-Posts/SPAM lösche ich rigoros). Kommentare abseits des Themas bitte unter Diskussion.