Microsoft Office Patchday (13. März 2018)

Windows Update[English]Zum Patchday (zweiter Dienstag im Monat, 13. März 2018) hat Microsoft diverse, sicherheitsrelevante Updates für Microsoft Office 2007, Office 2010, Office 2013 und Office 2016 freigegeben.


Anzeige

Allgemeine Informationen

Die Updates beziehen sich auf die installierbare MSI-Version von Office (die Click-to-run-Pakete beziehen die Updates über andere Kanäle). Eine Übersicht der Updates ist auf dieser Webseite zu finden, Details sind in den verlinkten KB-Artikeln dokumentiert.

Die Office-Updates schließen eine Sicherheitslücke, die zur Remote-Ausführung von Code beim Öffnen von präparierten Office-Dateien führen kann. Dazu führen die Updates teilweise einen neuen Registrierungseintrag (DWORD-Wert RestrictObjectMacros) ein, mit dem die Makroausführung besser kontrolliert werden kann. Weiterhin enthalten manche Updates Verbesserungen und Bug-Fixes.

Ärger mit Word 2016

Bei Microsoft Word 2016 gibt Microsoft teilweise an, dass es nach der Installation des Updates KB4011730 unmöglich sein kann, gespeicherte Dokumentdateien zu öffnen oder neue Dokumente zu sichern. Ein Workaround ist es, das Update KB4018295 vom 6. März 2018 zu installieren. Details sind den verlinkten KB-Artikeln sowie dem separaten Blog-Beitrag Update KB401173: Probleme mit Word 2016-Dateioperationen zu entnehmen.

Office 2016

Office 2013

Um die folgenden Sicherheitsupdates anwenden zu können, muss die Release-Version von Service Pack 1 für Microsoft Office 2013 auf dem Computer installiert sein.

Office 2010

Um die folgenden Sicherheitsupdates anwenden zu können, muss die Release-Version von Service Pack 2 für Microsoft Office 2010 auf dem Computer installiert sein.

Office 2007

Um die folgenden Sicherheitsupdates anwenden zu können, muss die Release-Version von Service Pack 3 für Microsoft Office 2007 auf dem Computer installiert sein.

SharePoint-Server Updates

Für SharePoint-Server wurden im März 2018 folgende Updates freigegeben:

SharePoint Server 2016

SharePoint Server 2013, Project Server 2013, SharePoint Foundation 2013

SharePoint Server 2010


Anzeige

Ähnliche Artikel:
Adobe Flash Player Update auf Version 29.0.0.113
Microsoft Office Patchday (6. März 2018)
Windows 7/8.1: Update KB2952664 / KB2976978 wieder im Anflug
Windows 10 V1703: Update KB4092077 und Feature-Updates
Windows 10: Update KB4023057 erneut freigegeben
Microsoft Patchday Summary 13. März 2018
Sicherheits-Updates für Windows 7/8.1 (13. März 2018)
Patchday: Windows 10-Updates 13. März 2018
Microsoft Office Patchday (13. März 2018)
Weitere Updates zum Microsoft März 2018-Patchday


Anzeige

Dieser Beitrag wurde unter Office, Sicherheit, Update abgelegt und mit , , verschlagwortet. Setze ein Lesezeichen auf den Permalink.

7 Antworten zu Microsoft Office Patchday (13. März 2018)


  1. Anzeige
  2. crispp sagt:

    Irgendwie habe ich da doch was verpasst: Offizielles Supportende für Office 2007 war am 10.10.2017. Warum veröffentlicht Microsoft jetzt noch Sicherheitsupdates für Office 2007?

  3. Nix sagt:

    Bei Windows 10 wird Firmen noch 6 Monate extra eingeräumt. Ggf. handhabt MS das inoffiziell bei Office genauso. Dann wäre mit oder nach dem April Patchday erst Schluss.

    siehe auch:
    https://blogs.technet.microsoft.com/windowsitpro/2018/02/01/changes-to-office-and-windows-servicing-and-support/

  4. Anzeige

  5. Jochem sagt:

    Moin,
    ich weiß echt nicht, was da gestern alles los war:
    – Morgens die Updatesuche angeschmissen bzw. Updates geliefert bekommen, 8 Stück, 3x Office, 5 x Windows)
    – Auf Testrechner mit Win7x64 installiert
    – 3 Updates installiert (Office), 5 Updates nicht benötigt (Windows)
    – Neustart
    – Es sind 5 wichtige Updates verfügbar
    – Installiert
    – Es wurden 5 Updates installiert
    – Neustart
    – Ihr System ist auf den neuesten Stand, keine Updates verfügbar

    Zweiter Testrechner
    – es sind keine Updates verfügbar
    – Runterfahren
    – Schalten Sie den PC nicht aus, es werden Updates installiert 1 von 5 (Windows ?)
    – Neustart
    – Es sind Updates verfügbar
    – es werden drei Updates installiert (Office)
    – Neustart
    – Ihr System ist auf den neuesten Stand, keine Updates verfügbar

    Mehr HickHack geht nicht, oder?

    Verwirrte Grüße

  6. ahe sagt:

    Hallo,

    es scheint massive Probleme mit dem Word 2016 Patch KB4011730 zu geben. Nach Installation kann man wohl keine DOCX Datei mehr per Doppelklick öffnen, ohne dass Word abstürzt:
    https://www.askwoody.com/2018/massive-march-patch-tuesday-relaxes-antivirus-restrictions-but-there-are-problems/
    https://community.spiceworks.com/topic/2120588-kb4088875-kb4088878-patch-issues

    Inzwischen gibt es sogar schon einen “Workaround” (ausser der Deinstallation des Patches):
    https://support.office.com/en-us/article/fixes-or-workarounds-for-recent-issues-in-word-for-windows-bf6bf17c-2807-4871-83ce-e337ae8f0b86?ui=en-US&rs=en-US&ad=US
    https://support.office.com/en-us/article/after-installing-kb-4011730-you-may-not-be-able-to-open-or-save-word-documents-bcbb5ed6-9246-4f3e-9572-f626dda01fc8?ui=en-US&rs=en-US&ad=US

    Sieht so aus, als ob MS unbedingt alle auf ihre Click-To-Run Schiene bringen wollen… :-(

Schreibe einen Kommentar

Deine E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht.