Windows 10 V1803: Remote Assistance-Connect verzögert

[English]Kurze Info für Nutzer von Windows 10 April Update-Maschinen, die ohne Internet auskommen müssen. Dort gibt es beim Versuch, eine MSRA-Verbindung (MS Remote Assistance-Verbindung) aufzubauen, eine Verzögerung von 45 Sekunden.


Anzeige

Das Problem

Ich bin bei administrator.de auf den Sachverhalt, der näher im Technet-Forum beschrieben ist, aufmerksam geworden. Es geht um Remote Assistance-Verbindungen mittels MSRA.exe. Verfügen die betreffenden Maschinen mit Windows 10 Version 1803 im Netzwerk über keinen Internetzugriff, kommt es beim Verbindungsversuch zu einem 45 Sekunden langen ‘Hänger’ (Timeout). Der Thread-Ersteller beschreibt das folgendermaßen:

After upgrading the IT department to Win10 v1803, we notice that MSRA.exe has a problem.

Please note: this problem only surfaces on systems that have no internet access!

Until now, we used win10 v1709 and msra.exe worked normally, that is, if you click on an invitation file and enter the code, the person who requested help was asked whether he wanted to allow the helper access immediately.

With version 1803 however, after clicking on the invitation and entering the code, there is a delay of 45 seconds with the status “attempting to connect”. Afterwards, everything works.

This is seen on clean systems as well and Microsoft will be able to reproduce this in seconds.

It happens no matter what target operating system the person you want to help is using, as long as the person who would like to offer help is using Win10 v1803. Build is 17134.81, x64, enterprise.

Nach dem Start von MSRA.exe und dem Anklicken der Datei Invitation.mrsincident mit der Einladung und Eingabe des Codes zum Verbindungsaufbau bleibt die Meldung ‘Verbinden versuchen’ für 45 Sekunden stehen. Das Problem tritt nach Angaben des Thread-Erstellers nur bei Windows 10 Version 1803 auf, während sich Windows 10 Version 1709 wie erwartet verhält. Nach Eingabe des Codes wird die Verbindung zum Zielsystem direkt hergestellt. An dieser Stelle die Frage: Kann das jemand von euch bestätigen?


Anzeige

Dieser Beitrag wurde unter Windows 10 abgelegt und mit , verschlagwortet. Setze ein Lesezeichen auf den Permalink.

1 Response to Windows 10 V1803: Remote Assistance-Connect verzögert

  1. Alexnader Kuhn sagt:

    Hallo!

    JA!!! Mit Windows 1803.17134.345 besteht das Problem bei uns in der Domain auch! Trotz bestehender Internetverbindung (mittels Proxy im IE).

    Viele Grüße!

Schreibe einen Kommentar

Deine E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht.