SUSE Linux Version 15 verfügbar

Noch eine kurze Information zum Wochenabschluss aus der Linux-Welt. SUSE hat am 25. Juni 2018 die Version 15 für Linux Enterprise freigegeben. Diese steht auch als openSUSE zur Verfügung und es gibt eine GeckoLinux-Distribution, die darauf aufsetzt.


Anzeige

Linux Enterprise Version 15

Die Nummerierung der SUSE-Linux-Versionen könnte schon für Verwirrung sorgen. Die vorherige Version trug die Ziffer 12 – man wollte die 13 und 14 als Unglückszahlen überspringen, wie die Macher erklären:

SUSE jumped from SLES 12 to 15 as both 13 and 14 are unlucky numbers. While many are aware of the negative connotations attached to the number 13, in China, 14 is also considered unlucky. This is because the number 4 in Chinese (四, pinyin: sì; Cantonese Yale: sei) is almost homophonous to the word for ‘death’ (死 pinyin: sǐ; Cantonese Yale: séi). Therefore, SUSE was asked not to use these numbers by partners and customers alike.

Die am 25. Juni 2018 veröffentlichte SUSE Linux Enterprise trägt daher die Versionsnummer 15. Das neue Release basiert auf der Version 4.12 des Linux-Kernels und ist auf den Einsatz einer größeren Vielfalt an Hardware (wie neue AMD- und Intel-Chipsätze, Arm-SOCs, NVDIMM, Kryptokarten und Netzwerkgeräte) konzipiert. Leute, die sich für diese Distribution interessieren, finden hier (Englisch), bei Linux Pro und etwas ausführlicher bei heise.de.

GeckoLinux basiert auf openSUSE Leap 15

In diesem Artikel weist man darauf hin, dass GeckoLinux eine neue Version, basierend auf openSUSE Leap 15, herausgegeben hat. GeckoLinux ist eine GNU/Linux-Distribution, die auf dem OpenSuSE-Betriebssystem basiert. Die Distribution ist auf Desktop-Benutzer ausgerichtet und bietet eine ausgefeilte, sofort einsatzbereite Distribution. GeckoLinux ist in zwei Hauptversionen erhältlich, Static, basierend auf openSUSE Leap, und Rolling, basierend auf openSUSE Tumbleweed. Hinweise zu den Neuerungen finden sich in diesem Artikel .


Anzeige
Dieser Beitrag wurde unter Linux abgelegt und mit , verschlagwortet. Setze ein Lesezeichen auf den Permalink.

Schreibe einen Kommentar

Deine E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht.