Neues Surface Book 2 Firmware-Update bringt ggf. Bitlocker-Problem

[English]Noch eine kurze Information für Blog-Leser, die ein Surface Book 2 besitzen. Nach dem großen Update für die Surfaces in den vergangenen Tagen, gibt es wohl ein weiteres Firmware-Update. Nach Installation dieses Firmware-Updates wird ein Bitlocker-Key abgefragt. Den sollte man haben, um weiter an seine Daten zu kommen.


Anzeige

Ein Leserhinweis auf ein Update

Blog-Leser Toby La hat mich per Mail darauf aufmerksam gemacht – danke dafür. Er schreibt, dass er für das Surface Book 2 nach dem großen Firmware-Update-Schwung vom 01.08.2018 (siehe) noch einmal Updates erhalten habe. Hier sein Updateverlauf nach dem riesigen Firmware-Uupdate vom 01.08.2018.

Firmware-Updates Surface Book 2(Zum Vergrößern klicken)

Am 09.08.2018 sah bei ihm das Ergebnis der Updatesuche wie in nachfolgendem Screenshot gezeigt aus:

Firmware-Update Surface Book 2

Toby hat sich gewundert, dass nochmals Updates kommen. Etwas verwirrend waren die Datumsangaben für den Displaytreiber (siehe Screenshot von Toby). Aber es gab ein Firmware-Update, aber vom 28.6.2018 datiert. Alles irgendwie von den Datumsangaben etwas verwirrend.

Er hat das Thema dann in einer Facebook-Gruppe angesprochen. Aber das neue Update hat, nach Meinung der Gruppe, wohl seine Richtigkeit, auch wenn unterschiedliche Leute über unterschiedliche Updates berichteten. Ein Firmware-Update haben wohl alle Besitzer eines Surface Book 2 gemeinsam bekommen. Toby schrieb mir:

Es ist ein Update, welches nach der Installation und dem Neustart den Bitlocker-Key benötigt. Hat man den nicht zur Hand bzw. vorher gesichert, gibt es ein riesiges Problem.

Sowohl der offizielle Updateverlauf von MS als auch auf der Downloadseite der Firmwareupdates sieht man nix davon, dass sich nach dem 01.08.2018 noch einmal etwas getan hätte.

Toby meint, dass das vielleicht ist ein Thema ist, welches dem einen oder anderen SB2-Benutzer hilft, vorher den Bitlocker-Key nochmal zu sichern.

Ergänzung: Inzwischen sind mir einige weitere Treffer im deutschsprachigen Microsoft Answers-Forum (u.a. hier, hier und hier) unter die Augen gekommen.

So kommt man an den Bitlocker-Schlüssel


Anzeige

Toby hat mir in einer zweiten Mail noch einen Link auf diesen Forenbeitrag geschickt. Dort wird mit Datum vom 8. August 2018 das Problem, dass nach einem Firmware-Update plötzlich alle Daten mit Bitlocker verschlüsselt seien, von einem Nutzer angesprochen. Um den Bitlocker-Schlüssel einzusehen, wird folgender Ansatz vorgeschlagen:

  1. Das Tablet im ausgeschalteten Zustand von der Tastatur trennen. Dann das Tablet einschalten.
  2. Nachdem Windows ganz normal gebootet wurde, kann man sich den Bitlocker-Wiederherstellungscode in den Systemeinstellungen ansehen (und notieren).
  3. Danach das Tablet herunterfahren, mit der Tastatur verbinden, neustarten und jetzt den Bitlocker Wiederherstellungscode eingeben.

Danach sollte alles wieder ganz normal funktionieren. Ich kann an dieser Stelle (mangels Gerät) nichts testen. Vielleicht hilft es aber dem einen oder anderen Anwender – danke an Toby für den Hinweis.


Anzeige
Dieser Beitrag wurde unter Surface, Update abgelegt und mit verschlagwortet. Setze ein Lesezeichen auf den Permalink.

5 Antworten zu Neues Surface Book 2 Firmware-Update bringt ggf. Bitlocker-Problem


  1. Anzeige
  2. N. Westram sagt:

    Ob mein Problem damit auch zusammenhängen könnte?

    Ich habe ein Surface Book 2 mit Win 10 (1709) neu installiert und Bitlocker aktiviert. Es funktioniert soweit auch gut.
    Wenn ich allerdings das Surface Book 2 im Tablet Modus boote (also ohne Tastatur) dann kommt die Meldung “Bitlocker-Wiederherstellung”:
    Schließen Sie zum Wiederherstellen dieses Laufwerks das USB-Laufwerk mit dem Bitlocker-Wiederherstellungsschlüssel an.

    Wenn beim Booten die Tastatur angesteckt ist, kann man wenn das Windows Login gefordert wird, das Tablet ausklinken und normal benutzen, es wäre aber schön wenn man auch im reinen Tablet Modus booten könnte.

    System UEFI Firmware ist: 389.2268.769

  3. Toby sagt:

    @N. Westram:
    Habe mir das gleiche von einem Kumpel mit SB2 und Performance Base bestätigen lassen, entkoppelt man das SB2 von der Tastatur, kommt die Key-Eingabe für Bitlocker beim Booten. Gehe auch davon aus, dass das bei meinem Gerät so sein wird (hab es gerade nicht hier). Hast du schon mal versucht, den Key einmalig einzugeben und dann neuzustarten? Kommt die Abfrage dann wieder?

    • N. Westram sagt:

      Leider kann ich keinen Key eingeben. Es kommt die Meldung:
      Schließen sie zum Wiederherstellen dieses Laufwerks das USB-Laufwerk mit dem Wiederherstellungsschlüssel an.
      Drücken Sie zum Fortfahren die Eingabetaste. Wenn man das macht bootet das Gerät neu und die gleiche Meldung kommt erneut.

  4. Anzeige

  5. Caro Schön sagt:

    Hier noch eine Variante: Ich hatte heute das BitLock-Problem, bin dann nach langem Suche hier auf diese Website gestoßen. Tipp mit der Trennung des Tablets ausprobiert, Wiederherstellungsschlüssel notiert und Tablet wieder ausgeschaltet und an die Tastatur angeschlossen. Beim Booten brauchte ich aber den Wiederherstellungsschlüssel gar nicht erst eingeben, Surface funktionierte auch ohne das. Toller Tipp, vielen Dank!? Eigentlich sollten sich alle mit diesem Problem bei Microsoft beschweren, denn die „Tipps“ dort sind zumindest für normale PC-Nutzer nicht verwertbar!

  6. N. Westram sagt:

    Mittlerweile hat Microsoft es sogar geschafft auf der deutschen Support Seite den Fehler und Lösungsmöglichkeiten zu beschreiben:
    https://support.microsoft.com/de-de/help/4055398/surface-book-2-update-history

    Mal sehen ob es dann auch noch eine Fehlerbehebung geben wird.

Schreibe einen Kommentar

Deine E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht.