Windows 10 V1809: Ständige Warnungen (Event ID 1534)

[English]Noch ein weiteres Problem in Windows 10 Version 1809, welches ich hier thematisieren möchte. Der User Profile Service (Benutzerprofildienst) müllt das Ereignisprotokoll mit Warnungen (Event ID 1534) voll.


Anzeige

Die Fehlerbeschreibung

Blog-Leser Robert R. hat mich vor an Weihnachten per Mail über das Problem informiert (danke dafür). Er schreibt mir dazu:

Seit dem Upgrade auf Windows 1809 habe ich auf allen Systemen ständig Warnings (Event ID 1534) des User Profile Service.

Fehler bei der Profilbenachrichtigung des Ereignisses Load für Komponente {B31118B2-1F49-48E5-B6F5-BC21CAEC56FB}. Fehlercode: See Tracelogging for error details.

bzw.

Fehler bei der Profilbenachrichtigung des Ereignisses Unload für Komponente {B31118B2-1F49-48E5-B6F5-BC21CAEC56FB}. Fehlercode: See Tracelogging for error details.

Folgende Abbildung zeigt drei Warnungen, die unter Ereignisanzeige (lokal) –> Windows-Protokolle –> Anwendungen auf meinem System auftauchen.

Ereignis ID 1534
(Zum Vergrößern klicken)

Robert schreibt, dass das relativ nervig sei, weil es ständig in den Logs vorkommt. Dem kann man nur zustimmen. Eine kurze Filterung zeigt, dass mein System mit den Einträgen voll gemüllt wird.

Ein Workaround?

Robert hat dann im Internet diesen Technet-Foreneintrag gefunden, der sich ebenfalls mit diesem Problem befasst.

User Profile Service Event 1534

Since build 17711 (also on latest 17728) all of my user accounts logs User Profile Service Event 1534 continiously (several times per minute). Even on a brand new non-domain account. Everything seems to work fine, but would be nice to understand this error?

Profile notification of event Load (and Unload) for component {B31118B2-1F49-48E5-B6F5-BC21CAEC56FB} failed.

Errorcode: See Tracelogging for error details.

Ereignis ID 1534


Anzeige

Im Thread gibt jemand an, dass er einen Fix gefunden habe. Hier die kurzen Anweisungen – habe ich aber nicht getestet.

1. Den Registrierungseditor Regedit (mit Administratorberechtigungen) aufrufen und dann zu den folgenden beiden Registrierungseinträgen navigieren

HKEY_LOCAL_MACHINE\SOFTWARE\Microsoft\Windows NT\
CurrentVersion\ProfileNotification

sowie

HKEY_LOCAL_MACHINE\SOFTWARE\WOW6432Node\Microsoft\
Windows NT\CurrentVersion\ProfileNotification

ProfileNotification TDL
(Zum Vergrößern klicken)

2. Dann den Schlüssel TDL anwählen, zur Sicherheit exportieren und dann löschen. Dazu muss ggf. der Besitz des Schlüssels TDL übernommen werden.

Nach dem Neustart des Systems sollte die Warnmeldung in der Ereignisanzeige nicht mehr auftreten.


Anzeige
Dieser Beitrag wurde unter Windows 10 abgelegt und mit , verschlagwortet. Setze ein Lesezeichen auf den Permalink.

14 Antworten zu Windows 10 V1809: Ständige Warnungen (Event ID 1534)


  1. Anzeige
  2. Tom sagt:

    Hatte ich bis Anfang November hier auch, seit dem Löschen dieses Schlüssels TDL ist Ruhe.

  3. Thorky sagt:

    Wie übernehme ich den Besitz des Schlüssels? Bei mir lässt er sich leider nicht löschen.

  4. Anzeige

  5. Herr IngoW sagt:

    Bei mir auf dem Laptop existiert dieser Schlüssel nicht (Neuinstallation), auf anderen Geräten muß ich das erst kontrollieren.

  6. Thorky sagt:

    Ich kann machen, was ich will, die Berechtigungen zur Besitznahme erhalte ich nicht. Dann muss das eben so bleiben mit der Fehlermeldung. Solange da nichts hintersteckt, ist das ja auch nicht tragisch.

  7. deoroller sagt:

    Vielleicht kommt ja mal wieder so etwas, wie der User Profile Hive Cleanup Service, den ich bei Windows 2000 am laufen hatte, um Probleme beim Entladen von Benutzerprofile zu beseitigen, die bei mir von Kaspersky AV herrührten.
    https://www.wintotal.de/download/user-profile-hive-cleanup-service/
    Der Dienst soll ab Windows 7 integriert worden sind.

  8. Anzeige

  9. martin sagt:

    Hintergrund zu meiner Umgebung:
    Rechner besitzen sog. Wächterkarten (nach Neustart wird Rechner zurückgesetzt)
    User haben Roamingprofiles.

    Seitdem ich die Rechner im Kabinett von Win7 auf Win10 umgestellt habe, wird bei jeder Anmeldung der Ersteinrichtungsdialog angezeigt (Hallo | Wir sind gleich fertig | Fast geschafft…..) im Eventlog finde ich nur das Event 1534 als Warnung, jedoch keine Fehler.
    Das Profil wird ordnungsgemäß auf dem Dateiserver erstellt und auch geändert. Lege ich Desktopverknüpfungen an, sind diese nach Neustart wieder da -> soweit ja korrekt – nur warum kommt immer der Ersteinrichtungsassistent wenn das Profil existiert und auch geladen wird?

    Der Schlüssel TDL existiert auf den Rechnern nicht, weder im 32-bit Key, noch im Wow64-Key…
    also was kann man noch tun?

  10. Thomas sagt:

    DANKE! Problem gelöst :)

  11. 66Orcs sagt:

    Hallo zusammen ,
    bei mir steht was von :
    Windows Registry Editor Version 5.00
    [HKEY_LOCAL_MACHINE\SOFTWARE\Microsoft\Windows NT\CurrentVersion\ProfileNotification\TDL]
    @=”TileObjServer”
    “CLSID”=”{B31118B2-1F49-48E5-B6F5-BC21CAEC56FB}”
    “Events”=dword:00000062

  12. Thilo sagt:

    Moin zusammen,
    Dieser Fehler tritt bei mir immer genau 3 mal auf, wenn meine RDP-Session zu diesem PC zusammenbricht. Mit anderen Benutzern habe ich eine stabile RDP-Session und dieser Fehler taucht nicht auf. Irgendeine Idee, ob der Fehler etwas damit zu tun haben könnte?
    LG,
    Thilo

Schreibe einen Kommentar

Deine E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht.