ConfigMgr Client Health Toolset

[English]Noch ein kleiner Tipp für Administratoren in SCCM-Umgebungen. Microsoft hat gerade das ConfigMgr Client Health Toolset veröffentlicht, um die Fehlersuche im System Center Configuration Manager (SCCM) zu vereinfachen.


Anzeige

System Center Configuration Manager (SCCM) ist ein von Microsoft entwickeltes Systemmanagement-Softwareprodukt zur Verwaltung großer Gruppen von Computern unter Windows. Der Configuration Manager bietet Fernsteuerung, Patch-Management, Softwareverteilung, Betriebssystembereitstellung, Netzwerkzugriffsschutz sowie Hard- und Software-Inventarisierung. 

Gemäß obigem Tweet hat Microsoft ein Client Health Toolset für den ConfigMgr freigegeben. Details zum Toolset sind in diesem Technet Blog-Beitrag zu finden. 


Anzeige
Dieser Beitrag wurde unter Tipps, Windows abgelegt und mit , verschlagwortet. Setze ein Lesezeichen auf den Permalink.

2 Antworten zu ConfigMgr Client Health Toolset


  1. Anzeige
  2. 5c00824c97fd11e sagt:

    Die Solution kostest 10K USD und wird von einem PFE installiert. Laufzeit unbegrenzt, Updates kosten dann wieder.

    Es ist schon ein starkes Stück extra Kohle dafür abzudrücken um den ConfigMgr Client am leben zu halten. Die Community scheint sich an diesem gebaren nicht sonderlich zu stören was ich auch grenzwertig finde.

    Offensichtlich wird das jetzt ganz offen seitens MS beworben, früher hat man davon eher unter der Hand erfahren.

    https://twitter.com/IoanPopovici/status/1060140267259527168
    https://reddit.com/r/SCCM/comments/9win9s/pfe_client_health_tool/

    • Günter Born sagt:

      Ah, danke für die Ergänzung. Flapsig hätte ich jetzt schreiben können ‘was nix kostet, ist nix wert’ – da ich aber kein Fanboy bin, schreibe ich das daher auch nicht ;-).

Schreibe einen Kommentar

Deine E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht.