Windows 10 Microcode- und Intel BIOS-Updates (März 2019)

[English]Kurzer Nachtrag zum Patchday (13. März 2019): Microsoft hat auch einen Schwung an Microcode-Updates für Intel CPUs für diverse Windows 10-Versionen aktualisiert. Allerdings fehlt bisher die entsprechende Dokumentation. Intel hat ebenfalls (für das 4. Quartal 2018) Informationen über 17 Schwachstellen in der Firmware der Management Engine (ME), die BIOS-Updates benötigen, veröffentlicht.


Anzeige

Windows 10: Microcode-Updates (13. März 2019)

Die Microsoft-Webseite vom Nov. 2018 enthält eine Übersicht über die verfügbaren Updates. Bisher sind die nachfolgend verlinkten KB-Artikel aber noch nicht aktualisiert, sondern weisen den Revisionsstand von Januar 2019 auf.

Sucht man aber im Microsoft Update Catalog nach den KB-Nummern, werden die Updates mit Datum 13. März 2019 angeboten. Da die Dokumentation noch nicht aktualisiert wurde, ist unklar, ob was sich geändert hat – siehe auch den nachfolgenden Kommentar von Oli. (via deskmodder.de).

Intel BIOS-Updates März 2019

Auch Intel hat Sicherheitslücken für das vierte Quartal 2018 veröffentlicht. heise.de schreibt in diesem Artikel von 17 Sicherheitslücken in der Firmware der Management Engine (ME). Einige Schwachstellen existieren in Subsystemen wie wie Trusted Execution Engine (TXE) und Active Management Technology (AMT).

Einige dieser Sicherheitslücken, die sich auf verschiedene Prozessoren verteilen, sind in der Risikoklasse ‘hoch’ kategorisiert. Details zu den CVE-Nummern CVE-2018-12185, CVE-2018-12187, CVE-2018-12188, CVE-2018-12189, CVE-2018-12190, CVE-2018-12191, CVE-2018-12192, CVE-2018-12196, CVE-2018-12198, CVE-2018-12199, CVE-2018-12200, CVE-2018-12201, CVE-2018-12202, CVE-2018-12203, CVE-2018-12204, CVE-2018-12205 und CVE-2018-12208 finden sich in den Intel Security Advisories Intel-SA-00185 und Intel-SA-00191.


Anzeige
Dieser Beitrag wurde unter Update, Windows 10 abgelegt und mit , verschlagwortet. Setze ein Lesezeichen auf den Permalink.

6 Antworten zu Windows 10 Microcode- und Intel BIOS-Updates (März 2019)


  1. Anzeige
  2. OlliD@IRQ8 sagt:

    Die zum Download angebotenen Installationsdateien im Microsoft Update-Katalog wurden bisher nicht aktualisiert:
    kb4091666
    kb4091666 32 Bit
    kb4091664
    kb4091664 32 Bit
    kb4091663 32 Bit
    kb4091663
    kb4090007
    kb4090007 32 Bit
    kb4100347 32 Bit
    kb4100347

  3. GeeGee sagt:

    Ich vermisse 1809 in der Liste

  4. Anzeige

  5. Roland Moser sagt:

    Was mache ich als Normalverbraucher? Beten zu einem nicht existierenden transzendenten Vieh?

    • wufuc_MaD sagt:

      du richtest, weil du einfach zu abgeschwächt für alles bist, mehrere benutzerkonten ein, damit es leichter wird, deine onlineaktivitäten von denen der mitbenutzer deines netbook’s zu unterscheiden. die ressourcen werden bei anderen investitionen in verfassungswidrige innovationen gebraucht, wie z.b. verkehrsflussüberwachungsanlagen und per funk (auf 10 meter distanz) auslesbare fingerabdrücke im kommenden perso, den du kaum erwarten kannst, du willst endlich ein sicheres ausweisdokument!

      du kannst dich nicht entscheiden, ob du das schwarze oder weiße hp spectre kaufen sollst, aber microsofts vorschlag ist hammer. du überlegst, in einer online f.a.q. nach entscheidungshilfen zu suchen. die updates für dein geliebtes windows7 hast du, nach einigen schwierigkeiten mit unexpected kernel mode trap’s ™ – ein propietärer bluescreen den es exklusiv nur bei intel gibt, brav installiert. dass noch nicht einmal micro..soft behauptet, sha2 hätte irgendetwas mit dem thema it-sicherheit zu tun, ja die implementierung noch nicht einmal erwähnt, ist dir nicht aufgefallen. du benutzt dein asus aspire one, ja das 300€ ding, zwar jeden tag hast aber 0 ahnung – sagst du immer. im gegensatz zu deinen landsleuten hast du dafür mehr ahnung, die ganz große, wenns um den japanischen kalender geht! baphomet den gehörnten, sowas brauchst du garnicht, du hast deinen meister, deinen.. kaiser.

      wer seine freiheit nicht vermisst, der sucht auch nicht danach. tiere suchen auch nicht. gecheckt?

Schreibe einen Kommentar

Deine E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht.