Windows Admin Center 1904 verfügbar

Microsoft hat das Windows Admin Center 1904 GA für den allgemeinen Einsatz (GA) verfügbar gemacht. Hier ein paar Informationen zu dieser Software, mit der sich Windows-Betriebssysteme verwalten lassen.


Anzeige

Das Windows Admin Center ist ein Administrationsprogramm für Microsoft Windows und Windows Server-Betriebssysteme, das deren Verwaltung vereinfachen und zentraler machen soll. Das Admin Center gibt es für Server ab der Version Windows Server 2012 und für Client-Rechner ab der Version Windows 10. Damit Windows Server 2012 verwaltet werden kann und um die PowerShell-Funktionen nutzen zu können, die nicht in diesen Versionen des Betriebssystems enthalten sind, muss das Microsoft Windows Management Framework (WMF) Version 5 oder höher installiert sein.

Microsoft schreibt dazu: Das Windows Admin Center ist eine von Kunden bereitgestellte, browserbasierte App zum Verwalten von Servern, Clustern, hyperkonvergenten Infrastrukturen und Windows 10-PCs. Im Rahmen von Windows steht die App kostenlos zur Verfügung und kann sofort in der Produktion eingesetzt werden. Einige Informationen finden sich auch hier.

Windows Admin Center 1904

Ein Jahr nach dem Start des Windows Admin Center 1804 zum 12. April 2018 hat Microsoft nun die Version 1904 veröffentlicht.

Die Windows Admin Center GA-Versionen folgen, gemäß diesem Microsoft-Dokument den halbjährlichen Channel-Releases von Windows Server. Auf der verlinkten Microsoft-Seite finden sich Informationen zu den Neuerungen. Um Windows Admin Center 1904 herunterzuladen und die aktualisierte Dokumentation mit allen neuen Funktionen zu durchsuchen, Gehen Sie zu Webseite aka.ms/WindowsAdminCenter.


Anzeige
Dieser Beitrag wurde unter Software abgelegt und mit verschlagwortet. Setze ein Lesezeichen auf den Permalink.

Schreibe einen Kommentar

Deine E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht.