Chrome 74 erschienen

[English]Die Google-Entwickler haben zum 23. April 2019 die neue Version 74 des Google Chrome-Browsers freigegeben. Der neue Chrome 74.0.3729.108 enthält Verbesserungen und Sicherheitsfixes.


Anzeige

Google Chrome 74 steht nun für Windows, Mac und Linux zur Verfügung. Die Entwickler haben die Version 74 des Chrome-Browsers im Entwicklerblog auf dieser Seite angekündigt. Eine Liste der Änderungen ist im Change-Log verfügbar. Neuerungen will man zudem in Blogbeiträgen im Chrome– und Chromium-Blog ankündigen.

Einige Neuerungen

Der neue Google Chrome 74 bietet einen verbesserten Schutz vor “Drive by Downloads“  (also die Möglichkeit, dass Dateien beim Surfen auf einer Webseite heimlich gespeichert werden). Zudem unterdrückt der Browser Popups, die zur Sicherheit nachfragen, ob man eine Webseite verlassen möchte.

Von Windows-Nutzern wird möglicherweise der Dark-Modus als interessant angesehen (ich persönlich kann dem weniger abgewinnen). Google hat diesen Support-Beitrag dazu veröffentlicht. Wer sich für das Thema interessiert, Kollege Martin Geuß hat bei Dr. Windows diesen Artikel publiziert. Dieser zeigt, wie sich der Dark-Modus aktivieren lässt.

Venturebeat hat hier einen Artikel zu Neuerungen, in dem eine Verbesserung im Hinblick auf ‘Motion Sickness’ angesprochen wird. ‘Motion Sickness’ ist ein Effekt, bei dem Animationen bei manchen Nutzern Übelkeit hervorrufen.

39 Sicherheitsaktualisierungen, schrittweise Verteilung

Das Update enthält 39 Sicherheitsaktualisierungen, die dieser Seite aufgelistet werden. Das Update auf die Version 74 wird in den folgenden Wochen breiter für Systeme mit Linux, macOS und Windows, sowie Android und iOS (über die Stores) verteilt. Venturebeat schreibt, dass der Data Saver-Modus (Datenreduktionsmodus) für Mobilgeräte nun als Lite Mode bezeichnet werde. Die Info findet sich im Chromium-Blog.

Sie können mit dem integrierten Updater von Chrome auf die neueste Version aktualisieren. Alternativ lässt sich die neue Version auch direkt von google.com/chrome herunterladen.


Anzeige
Dieser Beitrag wurde unter Google Chrome abgelegt und mit verschlagwortet. Setze ein Lesezeichen auf den Permalink.

Schreibe einen Kommentar

Deine E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht.